„Kokosfett“ Rezepte: Hauptspeise & Frittieren 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: kokosflocken (2 Rezepte)

Frittieren
Hauptspeise
Fisch
Vegetarisch
bei 0 Bewertungen

Den Fisch abwaschen und trocken tupfen. Quer zur Faser in gut 2 cm breite Streifen schneiden, mit 2 EL Sojasoße und 2 EL Essig mischen und 15 Min. ziehen lassen. Dann mit Küchenkrepp trockentupfen, in 3 EL Speisestärke wälzen und zu kleinen Röllchen

20 Min. normal 08.07.2013
bei 2 Bewertungen

Den Fisch waschen, abtrocknen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Etwa eine halbe Stunde stehen lassen, wieder abtrocknen, mit Salz bestreuen und in Portionsstücke schneiden. Dann Mehl eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücke

20 Min. simpel 09.02.2006
bei 0 Bewertungen

Rotbarschfilets abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Filets seitlich mit einem scharfen Messer einschneiden, so dass Taschen entstehen. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Käsescheiben in die Taschen geben und zustecken. Aus Mehl, Eiern, Bier und

20 Min. simpel 09.12.2012
bei 0 Bewertungen

Für den Backteig Mehl, Curry und Salz mischen und die Milch oder das Bier einrühren. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen, unterheben und ruhen lassen. Den Reis mit reichlich Salzwasser in einen Topf geben und offen 20 Min. sprudelnd kochen lassen. Mit k

15 Min. normal 26.09.2011
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch würfeln. Eiweiß, 30 g Speisestärke, Sojasoße, Sherry, Salz und Pfeffer mischen. Das Fleisch darin 15 Min. marinieren. Das Ei, 80 g Speisestärke, Mehl, Bier und etwas Salz zu einem Teig verarbeiten. Das Kokosfett im Frittiertopf erhitzen

60 Min. normal 03.06.2009
bei 0 Bewertungen

Die Rotbarben außen mit Salz abreiben und so die Schuppen entfernen. Abwaschen, trockentupfen, innen und außen mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Koriander bestreuen. Mit 3 EL Öl beträufeln und 30 Min. ziehen lassen. Die Eier mit

30 Min. normal 08.07.2013
bei 0 Bewertungen

Die Milch mit Butter und etwas Salz aufkochen lassen, das Mehl auf einmal hineinschütten und so lange bei kleiner Hitze rühren, bis der Teig nicht mehr am Topfboden haftet, dann den Topf vom Herd nehmen. Ei, Käse und Muskat untermischen. Die hart g

20 Min. normal 27.07.2015