„Salz“ Rezepte: Hauptspeise & Tarte 1.803 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Tarte
Backen
Gemüse
Vegetarisch
Schwein
Snack
Party
Herbst
Lactose
Gluten
Vorspeise
warm
Ei
Europa
einfach
Käse
Schnell
raffiniert oder preiswert
Winter
Sommer
Fleisch
Rind
Pilze
Fisch
Kartoffeln
Frühling
Low Carb
Frankreich
Resteverwertung
Pizza
kalt
Deutschland
Geflügel
Studentenküche
Vollwert
Frucht
Hülsenfrüchte
Fingerfood
Vegan
fettarm
Meeresfrüchte
kalorienarm
Beilage
Überbacken
Italien
Auflauf
Krustentier oder Muscheln
Schweiz
Festlich
Getreide
Reis
Trennkost
Nudeln
Lamm oder Ziege
Griechenland
Ostern
ketogen
Kinder
Mehlspeisen
Geheimrezept
Braten
Spanien
Salat
Großbritannien
Halloween
Pasta
Ernährungskonzepte
USA oder Kanada
Wild
Dünsten
Asien
Basisrezepte
Osteuropa
gekocht
Türkei
Mittlerer- und Naher Osten
Kartoffel
Früchte
Kuchen
Amerika
Diabetiker
Dänemark
Süßspeise
Innereien
Eier oder Käse
Schweden
Backen oder Süßspeise
Skandinavien
Finnland
Belgien
Portugal
Latein Amerika
Frühstück
Eier
cross-cooking
Mikrowelle
Niederlande
Afrika
Brot oder Brötchen
bei 50 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Margarine, Salz und Milch einen Pastetenteig zubereiten. Für die Füllung den gewürfelten Schinken auslassen. Die Zwiebeln und den Spinat dazugeben und andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Teig ausrollen und in

30 Min. simpel 29.02.2008
bei 87 Bewertungen

Mit der Küchenmaschine aus Mehl, Butter, Quark, Backpulver und Salz einen geschmeidigen Teig bereiten; diesen Teig in eine gefettete Springform (26-28 cm) drücken, einen Rand hochziehen und bei 180-200°C ca. 15 Minuten vorbacken. In der Zwischenzeit

30 Min. normal 26.09.2007
bei 726 Bewertungen

vegetarische Gemüsetarte mit viel Käse

35 Min. normal 07.06.2007
bei 550 Bewertungen

Teig: Den Quark, das Mehl, 1 Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten und in auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Belag: Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und glasig dünsten. Erkalten lassen und mit der Sahne, dem

40 Min. normal 07.05.2002
bei 44 Bewertungen

schmeckt warm oder kalt

30 Min. normal 24.11.2006
bei 11 Bewertungen

für zwei Flammkuchen

15 Min. normal 14.06.2016
bei 173 Bewertungen

Mehl, Butter, Ei, Mineralwasser und Salz zu einem Mürbeteig verkneten und für 1/2 Stunde in den Kühlschrank legen. Paprikaschoten entkernen und fein würfeln, Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Das Gemüse in einer Pfanne bei geschlossenem Deckel

30 Min. normal 30.04.2010
bei 3 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel geben und stückweise die Butter (Margarine) beifügen und miteinander vermengen. Wasser, Essig und Salz dazugeben. Rasch zu einem Teig verarbeiten und für mindestens 15 Minuten kalt stellen. Die Zucchini und Zwiebeln im Öl ku

30 Min. simpel 26.08.2007
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 08.11.2019
bei 109 Bewertungen

vegetarische Alternative zu Quiche Lorraine

35 Min. normal 03.12.2008
bei 46 Bewertungen

Teig kneten, in Folie einhüllen und im Kühlschrank 2 Std. ruhen lassen. Danach ca. 4 mm dick ausrollen, in eine Springform legen und den Rand hochziehen. Schinken und Zwiebeln klein schneiden und in Butter anbraten. Die Eier mit der Sahne verquirl

30 Min. normal 26.01.2003
bei 53 Bewertungen

Die verwendete Tasse fasst 150 ml. Zuerst den Teig vorbereiten. Hierzu alle Teigzutaten mit 3 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Eine Quiche- oder Springform fetten, mit Mehl ausstreuen und überschüssiges Mehl ausschütten. Den Teig etwas grö

30 Min. normal 11.03.2015
bei 913 Bewertungen

Für den Hefeteig: Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsisten

30 Min. normal 14.12.2008
bei 6 Bewertungen

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel füllen, die Butter und das Salz dazugeben und mit einem Messer vermischen, dabei die Butterstückchen weiter zerkleinern. Das Wasser mit dem Essig mischen, zur Mehl-Buttermischung geben und schnell zu einem glatt

30 Min. normal 09.04.2014
bei 8 Bewertungen

low carb, sojafrei

20 Min. normal 12.04.2015
bei 6 Bewertungen

vegetarisch, raffiniert, sommerlich

20 Min. normal 22.09.2015
bei 16 Bewertungen

Hefeteig zubereiten. Diesen auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen und nochmals gehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abpellen und in Ringe schneiden. Den durchwachsenen Speck in Würfel schneiden und beides zusammen in einer

30 Min. simpel 08.01.2003
bei 24 Bewertungen

Zwiebelröhrles - Kucha

20 Min. normal 19.03.2004
bei 76 Bewertungen

In einer Schüssel die Hefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Dann Mehl, Salz, Joghurt und Sonnenblumenöl hinzufügen und den Teig mit der Hand kneten, bis er weich und glatt ist. An einem warmen Ort mindestens 45 Minuten zugedeckt gehen las

40 Min. normal 31.03.2017
bei 81 Bewertungen

Aus Mehl, Salz, Butter und Wasser einen Mürbteig zubereiten, mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dann in die gebutterte Springform geben und nochmals kalt stellen. Den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Lachsscheiben locker zu Schl

30 Min. normal 19.06.2001
bei 1 Bewertungen

Französischer Gemüsekuchen

25 Min. normal 26.01.2010
bei 0 Bewertungen

einfach

20 Min. normal 30.06.2015
bei 6 Bewertungen

Ein Rezept für warme Sommertage.

30 Min. simpel 01.08.2011
bei 7 Bewertungen

Für den Teig: Mehl,1 Ei, Milch, Salz, Käse, Zwiebel (reiben) und Margarine verkneten und kühl stellen. Für den Belag: Lauch (blanchieren), Speck und Schinken (anbraten), 3 Eier mit Sahne und etwas Salz und Pfeffer verquirlen. In einer Springform im

20 Min. normal 16.07.2002
bei 3 Bewertungen

Aus dem Mehl, der Margarine, dem einzelnen Ei, der Milch und der Prise Salz einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Alufolie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Lauchstangen vom Wurzelansatz und den dunkelgrünen Blatten

30 Min. normal 01.10.2014
bei 2 Bewertungen

Aus den ersten 4 Zutaten einen Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Den Lauch und die Zwiebel in Ringe schneiden. Mit der Butter in einer Pfanne andünsten, salzen. Ein bisschen Wasser darangeben zu

25 Min. normal 21.03.2010
bei 54 Bewertungen

Bei dem Gemüse hat man freie Wahl, je nach Geschmack. Ich nehme meistens ca. 150 g Brokkoli, 150 g Karotten, 100 g Lauch, 100 g TK-Erbsen. Das Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel sieben. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und zu ein

40 Min. normal 16.08.2012
bei 206 Bewertungen

Teig: Mehl mit Butter in einer Schüssel zu einer krümeligen Masse verarbeiten, dann 3 EL Wasser und eine Prise Salz zufügen und zu einem weichen Teig verkneten. Diesen zu einer Kugel geformt und leicht eingemehlt unter einer Schüssel 30 Min. ruhen l

30 Min. normal 20.10.2004
bei 47 Bewertungen

Zwiebel-Hackfleisch-Quiche mit Roggenmehl

30 Min. simpel 26.01.2014
bei 100 Bewertungen

Die Hefe in der Milch auflösen und zum Mehl geben, weiche Butter und Salz dazu. Daraus einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Wenn er zu fest sein sollte, noch etwas Milch dazu. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen und dann noch einmal durchkneten. E

45 Min. normal 03.07.2007