„Schneider“ Rezepte: kalt 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sellerie und Apfelstreifen mit Zitronensaft beträufeln. Ananas und Walnusskerne dazugeben, mit Mayonnaise und Sauerrahm vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige Walnusskerne als Garnitur auf den Salat geben.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (50)

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

super-lecker, gesund u. wenig Kalorien

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Weißen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen, auch die unteren Enden abschneiden. Wasser zum Kochen bringen. Weißer Spargel ca. 15 Minuten darin garen. Grünen Spargel nach 5 Minuten Garzeit zum weißen daz

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle vorbereiteten Zutaten, bis auf das Kräutersalz und den Pfeffer, in eine Rührschüssel geben und alles miteinander pürieren, sollte gut streichfähig sein. Ist die Masse zu fest, ein bisschen Milch dazu geben. Zum Schluss mit Kräutersalz und Pfeffe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Eisbergsalat wie gewohnt waschen, dann in Streifen schneiden, die Mango schälen, auch in Streifen schneiden - oder wie gewünscht. Dann die Gurke (ungeschält) in halbe dünne Stücke schneiden, zum Schluss die Cocktailtomaten halbieren, dann alles i

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

als Vorspeise für 4 Personen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Sulz einfach und schnell für ein kaltes Büfett

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

raffiniert als Snack, Brotaufstrich oder Teil eines Vorspeisentellers

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Pastetchen gemäß Packungsanleitung aufbacken. Den Frischkäse, den Schnittlauch, die Petersilie, die Meerrettichpaste und den Lachs in den Cutter geben und cremig pürieren. Wenn es zu dick wird, ein wenig Sahne dazugeben. Danach die Pastetchen füllen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Eisbergsalat, Erbsen, Paprika und Käse nacheinander einschichten. Über die letzte Schicht das Glas Miracel verteilen. Den Speck schön anbraten und ohne das flüssige Fett darüber geben. Die Schüssel mit Folie oder einem Deckel abdecken und kühl stell

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel in Ringe schneiden, Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Äpfel ungeschält in Stifte hobeln. Für die Vinaigrette Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und das Öl nach und nach zugeben. Den gewaschenen Feldsalat durch die Vinaig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tomaten und Eissalat gut salzen und pfeffern. Schnittlauch, Petersilie und Flusskrebsfleisch unterheben. Für das Dressing von Kräuterfrischkäse bis Pfeffer alles mit einem Schneebesen verrühren. Das Dressing kurz vor dem Servieren mit den Salatzutate

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.12.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kisir

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

Die Nüsse in einer Pfanne leicht anrösten. Den Zucker zugeben und flüssig werden lassen. Butter dazugeben und gründlich durchrühren. Das ganze auf ein Stück Backpapier geben und kalt werden lassen. Joghurt, Senf, Himbeeressig, etwas Wasser (1-2EL) mi

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Tafelspitz in kochendes Wasser mit Pfefferkörnern, Nelken, Wacholderbeeren, Lorbeerblättern, Zwiebeln und Tomate geben. 2,5 Stunden kochen. Fleisch vollständig abkühlen lassen. Danach in ganz dünne Scheiben schneiden. Eine Platte damit auslegen. Di

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Kracher unter den Vorspeisen

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Quark mit Frischkäse und Knoblauchpaste glatt rühren, Kochschinken, Gurke und Paprika ganz fein würfeln und unter die Masse rühren. Kräuter hinzu geben, mit ordentlich Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und servieren. TIPPS: Passt super zu franz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vorspeise für das Bad Honnef-Event

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.10.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die ersten 4 Zutaten schon mal verrühren und durchziehen lassen. Apfel, Kartoffel, Karotte und Sellerie ebenfalls klein schneiden o. hacken. Alle Zutaten mit (Salz), Pfeffer und 1 EL Salatcreme vermengen. Schmeckt besonders gut zu Roggenbrötchen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Tomaten so von den Rispen schneiden, das Grün daran bleibt. Waschen, jeweils einen Deckel abschneiden und die Tomaten mit einem Kugelausstecher vorsichtig aushöhlen. Innen salzen und mit der Öffnung nach unten auf Küchenpapier abtropfen lassen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Maracuja mit Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl gut verrühren, 15 Min. marinieren und dann durch ein Sieb streichen, Kerne wegschmeißen. Gurke, Nüsse und Lauchzwiebel zur Soße geben und verrühren. Den Braten auf 4 Tellern verteilen und mit der Soße

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ei pellen, das Eiweiß fein hacken, das Eigelb aufheben. Von Eiweiß (ohne Eigelb) bis Olivenöl alles gut vermischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das Tatar auf Tellern anrichten. Das Eigelb durch ein Sieb drücken und das Tatar damit garnieren.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Eigelb mit den Gewürzen und dem Zitronensaft verrühren. Das Öl tropfenweise zufügen und so lange schlagen, bis eine cremige Soße entsteht. Nun die Buttermilch darunterrühren und den Schnittlauch zugeben. Die Lollo bionda-Stücke und die Kohlrabi-

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.07.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Von Ei bis Worcestersoße alles miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Das Roastbeef auf einer Fläche ausbreiten, Thunfischmischung darauf verteilen, mit 3-4 Rucolablättern belegen und aufrollen. Den übrigen Rucola als Garnitur

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Entenstopfleber mit einem heißen Messer in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Diese sofort wieder kalt stellen. Eine Terrinenform (ca. 1,5 l Inhalt) mit Frischhaltefolie auskleiden und in eine Wanne mit zerstoßenem Eis stellen. Entenfond erhitzen und

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kohlrabi, Schnittlauch, Würstchen und Äpfel in eine Schüssel geben. Quark, saure Sahne, Cidre, Senf, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren und mit den vorbereiteten Zutaten vermengen. 15 Min. ziehen lassen und ggf. nachwürzen.

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.07.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtig-scharfer Partysalat

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

kaltes Kalbfleisch, Vorspeise oder leichtes Hauptgericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Dim Sum Spicy Tripe

access_time 150 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2012