„Pinienkerne“ Rezepte: kalt 617 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (447)

Rucola-Blätter waschen, putzen und trocken schleudern. Mit den Basilikumblättern vermischen. Balsamico, Öl und Honig mit einem kleinen Schneebesen miteinander verrühren, am Ende salzen und pfeffern, die Knoblauchzehe hineinpressen. Noch einmal gründl

20 min. simpel 30.04.2002
Abgegebene Bewertungen: (51)

leckerer Salat für warme Sommertage, auch lecker als Grillbeilage

15 min. simpel 30.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (40)

Den Feldsalat auf zwei Teller verteilen und die halbierten Cocktailtomaten darauf legen. Die Pinienkerne ohne Fett anrösten bis sie eine schöne Farbe haben und danach den Speck anbraten. Für das Dressing Olivenöl, Balsamico, Salz & Pfeffer, eine Pri

10 min. simpel 17.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (50)

ein sehr gesunder Salat für (fast) jede Diät, aber auf jeden Fall für jedes Wetter geeignet. Auch gerne mit Garnelen oder marinierten Putenstreifen zu

25 min. simpel 30.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (20)

Dieser Salat fügt sich perfekt in ein 3-Gänge Menü ein, kann aber auch zum Abendessen mit zwei Scheiben Baguette und einem Glas Rotwein verzehrt werden. Den Rucola waschen und gut abtropfen lassen. Die Birnen vierteln und in Scheiben schneiden. Ne

10 min. simpel 19.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (12)

mit Honig-Senf-Vinaigrette

15 min. simpel 02.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (14)

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Rucola waschen und grob schneiden. Cocktailtomaten, Paprikaschoten, Gurken und Mozzarella klein schneiden und in eine Schüssel geben. Alles miteina

30 min. simpel 10.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (56)

Die Bohnen fädeln, 1/4 Liter Salzwasser aufkochen. Die Bohnen darin 10 Minuten dünsten. Die Pinienkerne rösten (das geht übrigens sehr gut in der Mikrowelle!), den Knoblauch in Scheiben schneiden und bei milder Hitze in 1 EL Olivenöl leicht anbraten.

40 min. normal 13.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (9)

Für die Körbchen den Parmesan mit dem Mehl vermengen und portionsweise in einer beschichteten Pfanne in ca. 12 cm Durchmesser große Plätzchen geben. Bei mittlerer Hitze den Parmesan schmelzen lassen, wenden und die andere Seite schmelzen lassen. Über

40 min. pfiffig 10.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach, vegan

30 min. normal 11.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (21)

Dieser Salat ist durch die Pinienkerne relativ "mächtig" und eignet sich am besten als kleine italienische Vorspeise vor einem Nudelgericht oder Risotto. Die Pinienkerne in der Pfanne bei geringer Hitze rösten bis sie Farbe bekommen haben. Tomate

20 min. normal 06.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Feldsalat putzen und in sehr kaltem Wasser waschen und trockenschleudern. Anschließend die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Den Granatapfel unter Druck auf dem Tisch rollen, dann lösen sich die Kernkammern leichter. Die Hälfte der

15 min. simpel 05.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zuerst den Rucola waschen und trocknen. Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren und die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne leicht anrösten. Rucola mit der Essig-Öl-Mischung vorsichtig vermengen und auf drei Tellern anrichten. Zum Schluss die Pinie

10 min. simpel 20.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Honig mit ein paar Tropfen heißem Wasser glatt rühren und dann mit dem Senf verrühren. Das Rapsöl nach und nach mit dem Schneebesen darunter schlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Orangensaft, Pfeffer und Salz abschmecken. Den Sal

20 min. simpel 29.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Gurken schälen, entkernen und in Stücke schneiden, mit der abgekühlten Bouillon mixen. Mit etwas Tabasco würzen. Die Basilikumblätter abzupfen, die Hälfte in die Suppe geben. Dann das Olivenöl dazugeben, salzen, pfeffern und nochmals alles mitein

30 min. simpel 11.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (15)

reicht auch als Hauptmahlzeit

25 min. normal 08.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein einfacher und doch besonderer Salat

10 min. simpel 23.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Nudeln im Salzwasser wie gewohnt kochen. Weißweinessig, Basilikumessig, Basilikumblätter, Salz, Zucker Olivenöl, Wasser und Pfeffer in eine große Schüssel geben und vermischen. Die Nudeln abgießen und dazugeben. 1 - 2 Std. ziehen lassen. Kurz v

30 min. simpel 07.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

ein vegetarisches Hauptgericht für zwei oder eine Vorspeise für vier bis sechs Personen

15 min. simpel 17.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (10)

eine erfrischende Vorspeise vor einem üppigen Hauptgang

20 min. simpel 10.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

als Vorspeise für 4, als Hauptspeise für 2 Personen

30 min. normal 12.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Den Balsamico mit etwas Honig und Walnussöl vermengen und abschmecken. Die Tomaten- und Mozz

12 min. simpel 13.08.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr feiner leckerer Salat, tolle Vorspeise

20 min. normal 15.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Feldsalat waschen und abtropfen lassen, alternativ eine Salatschleuder nutzen. Als Hauptspeise zubereitet, auf 2 großen Tellern verteilen. Oder Sie portionieren den Salat auf kleinere Schüsseln für bis zu 8 Personen als Beilage oder Vorspeise. D

20 min. simpel 17.05.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

superschnell zubereitet, absolut lecker!

20 min. simpel 25.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

glutenfrei, eine Woche haltbar, wird kalt gegessen

60 min. pfiffig 08.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell und gut

10 min. simpel 05.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (6)

fruchtig und knackig

15 min. simpel 27.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

leicht gemacht und lecker frisch in der Grillsaison

10 min. simpel 14.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Feldsalat mit einfachem Öl-Essig-Dressing anmachen, würzen. Pinienkerne dazugeben. Wer mag, tut noch eine fein geschnittene Zwiebel dazu.

10 min. simpel 27.05.2002