„Gaensebrust“ Rezepte: kalt 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

kalt
Festlich
Fleisch
Früchte
Gemüse
Herbst
Salat
Salatdressing
Snack
Vorspeise
Weihnachten
Winter
bei 14 Bewertungen

weihnachtliche Vorspeise

30 Min. simpel 27.03.2006
bei 2 Bewertungen

Die Gemüse schälen und klein würfeln. Von jeder Sorte 30 oder 40 g. Lauch putzen und klein schneiden. Aus den übrigen Zutaten eine lockere Vinaigrette mischen. Beim Anrichten pro Teller 5 Scheiben Gänsebrust drauflegen. Etwa 10 min vorm Essen die V

20 Min. simpel 28.02.2007
bei 2 Bewertungen

Ganz einfache, aber aparte Vorspeise

5 Min. simpel 09.12.2007
bei 2 Bewertungen

sehr aromatische Alternative zum Rindercarpaccio

15 Min. simpel 26.02.2009
bei 0 Bewertungen

Vorspeise für Weihnachten

25 Min. normal 18.07.2006
bei 1 Bewertungen

Die Trockenpflaumen fein schneiden und im Portwein ziehen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Beides in einem Topf mit heißem Olivenöl glasig anschwitzen. Den Honig unterrühren und d

20 Min. normal 27.03.2008
bei 0 Bewertungen

Die Linsen in reichlich kaltem Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag 5 Min. in kochendem Wasser blanchieren. Aus dem Gemüsefond, Essig, Öl, Zwiebelwürfeln und Gewürzen ein Dressing rühren. Die Linsen etwa 30 Min. darin ziehen lassen. Den Li

20 Min. normal 16.04.2012
bei 1 Bewertungen

Feldsalat putzen und trocknen lassen. Birnenmost mit Honig, Salz und Pfeffer vermischen. Dann die Gemüsebrühe und das Öl langsam unterziehen. Die Birne waschen und halbieren. Eine Hälfte davon in kleine Würfel schneiden und zum Dressing geben, die

30 Min. pfiffig 26.08.2007
bei 1 Bewertungen

eher etwas für die Winterzeit, aber bestimmt auch sonst nicht zu verachten

60 Min. normal 19.12.2016
bei 1 Bewertungen

Dieser festliche Salat passt sehr gut als Vorspeise vor ein opulentes Mahl in der Weihnachtszeit

20 Min. normal 13.10.2010
bei 8 Bewertungen

Das Blaukraut in feine Streifen schneiden, salzen und zuckern und mindestens 2 Stunden durchziehen lassen. Den Rettich fein stifteln, salzen, zuckern und mit der Terijakisauce beträufeln, ebenfalls eine gute Weile ziehen lassen. Die Weißbrotwürfel

30 Min. pfiffig 22.03.2008
bei 21 Bewertungen

Feldsalat putzen und waschen. Chicorée und Radiccio putzen und längs in feine Streifen schneiden. Zwetschgenbammes in schmale Streifen schneiden. Zopf in Scheiben schneiden, im Ofen trocken, Rinde abschneiden, dann in Würfel schneiden (5 mm) und in

30 Min. simpel 20.11.2010
bei 0 Bewertungen

Wintersalat als Vorspeise zum Menü

20 Min. normal 01.12.2011