„-sahnesyphon“ Rezepte: kalt, Reis- oder Nudelsalat, Schnell & Eier oder Käse 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 212 Bewertungen

sommerlicher, frischer Nudelsalat ohne Majo

30 min. normal 27.07.2010
bei 50 Bewertungen

bunter Nudelsalat mit Eiern und Gemüse - nicht nur zur Karnevalszeit lecker

30 min. normal 27.01.2009
bei 23 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung im Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen (das Öl auffangen), klein schneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Die Pinienkerne anschließend

15 min. simpel 23.11.2008
bei 26 Bewertungen

Reis kochen, erkalten lassen. Lauch in feine Ringe schneiden, Tomaten in Stücke schneiden. Eier kochen (nicht ganz hart), schälen und in Stücke schneiden. Alle Zutaten zum Reis gebe. Schnittkäse (gern etwas würziger) grob raspeln und zugeben. 1 bis

15 min. simpel 23.10.2005
bei 13 Bewertungen

Die Linsen in reichlich Wasser ohen Salz etwa 20-25 Minuten kochen. Den Reis nach Anweisung garen, alles abtropfen lassen und dann vermischen. Die Tomaten würfeln, die Zwiebeln klein schneiden und beides zu der Linsenmischung geben. Eine Marinade

10 min. normal 06.08.2008
bei 3 Bewertungen

Rigatoni, Büffel-Mozzarella, Basilikum, Cherry-Tomaten ***köstlich & einfach***

30 min. simpel 21.04.2012
bei 3 Bewertungen

Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Etwas von dem Nudelwasser abschöpfen und beiseitestellen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit 2 EL Olivenöl vermengen und etwas abkühlen lassen. Für das Pesto alle Zutaten mit einem Mixer oder Stabmixe

15 min. simpel 18.07.2018
bei 2 Bewertungen

Reis waschen und in Salzwasser in ca. 20 Min. garen, abgießen, gut abspülen und abropfen lassen. Tomatenketchup mit Mayonnaise verrühren, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und den Reis damit anmachen. Auf den gewaschenen, getrockneten Salatblä

25 min. simpel 05.02.2013
bei 3 Bewertungen

OHNE Mayonnaise aber wunderbar cremig

30 min. simpel 29.07.2007
bei 7 Bewertungen

Die Ananas abgießen, 2 EL vom Saft aufheben, die Würfel auf Küchenkrepp abtropfen lassen, die Stücke noch einmal halbieren. Die Käse- und Schinkenscheiben in 1 x 2 cm lange Streifchen schneiden. Die Joghurt-Salatcreme mit Zitronensaft, Essig und Ana

20 min. normal 18.10.2007
bei 2 Bewertungen

raffiniert und edel, da bleibt bei uns selten was übrig

15 min. simpel 21.07.2009
bei 0 Bewertungen

sehr fettarm und schnell vorbereitet

15 min. normal 02.06.2015
bei 0 Bewertungen

frisch mit fruchtiger Note, schnell gemacht mit wenig Zutaten

15 min. simpel 21.07.2017
bei 0 Bewertungen

Die Hirse abwaschen und in der doppelten Menge Wasser kurz aufkochen. Dann ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Hirsekörner weich sind. Die Rote Bete in Würfel schneiden. Den Feta zerbröseln. Die Walnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett röste

10 min. simpel 08.04.2019
bei 2 Bewertungen

schneller und einfach Salat für die nächste Grillparty

30 min. simpel 08.04.2010
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, dann abgießen und dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Die Nudeln abschrecken und abtropfen lassen. Den Staudensellerie putzen, das zarte Grün beiseite legen und die Stangen in dünne Scheiben schne

20 min. normal 11.08.2009
bei 0 Bewertungen

Den gewaschenen Reis in Salzwasser in 20 Min. garen, dann abtropfen lassen. Mit Weinessig, Salz und einer winzigen Prise Zucker, Mayonnaise und Worcestersoße würzen. Unter den Reis nach Belieben Oliven, Champignons, Käsewürfel, Tomatenschnitzel und S

15 min. simpel 05.02.2013
bei 0 Bewertungen

Den Käse und den Schinken in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Die Gewürzgurke in Scheiben schneiden. Zu den Makkaroni geben. Aus den restlichen Zutaten eine Salatsoße rühren. Über die Makkaronimischung verteilen, gut vermischen und durchziehen

20 min. simpel 05.03.2013
bei 0 Bewertungen

Essig mit Sahne, Salz und Pfeffer, Paprika, Zucker und Öl verrühren. Petersilie hacken, Zwiebel würfeln und beides in die Marinade geben. Nudeln in Salzwasser in 8-10 Min. bissfest kochen, abgießen und heiß abbrausen. Gut abtropfen lassen, noch warm

25 min. simpel 20.07.2013
bei 1 Bewertungen

Nudeln garen. Den Käse und die Gurken in Würfel schneiden, mit den Mandarinen zu den abgekühlten Nudeln geben. Aus den restlichen Zutaten eine Sauce bereiten, über den Salat geben und abschmecken.

15 min. simpel 19.09.2007