„Körner“ Rezepte: kalt & Basisrezepte 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 7 Bewertungen

Zuerst den Lachs so filetieren, dass zwei Lachsseiten zur Verfügung stehen. Aus Resten kann man wunderbar Fischfond erstellen. Oder eben gleich Filets kaufen Im Mörser zerkleinern: Pfeffer, Wachholder, Piment, Koriander Fein hacken: Dill, Zitronenmel

15 min. simpel 22.04.2003
bei 22 Bewertungen

100g Lachs mit dem Frischkäse und Creme fraiche pürieren. Restlichen Lachs in kleine Würfel schneiden und unter die Creme ziehen. Mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken. Baguette in Scheiben schneiden und im vorgeheizten Back

30 min. normal 13.09.2004
bei 3 Bewertungen

Vom Fischhändler den Lachs längs teilen lassen, dabei die Mittelgräte und andere Gräten entfernen lassen. Die Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und mit Salz und Zucker mischen. Die Lachstücke mit 1/3 der Mischung einreiben. Den Dill waschen,

30 min. normal 02.06.2008
bei 3 Bewertungen

Die Knoblauchknollen zerteilen und die einzelnen Zehen schälen. Wein, Essig, Zucker, Gewürze und Salz zusammen mit den Knoblauchzehen 3 Min. kochen. Erkalten lassen und im geschlossenen Topf über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag nochmals 5 Min.

30 min. simpel 22.05.2002
bei 1 Bewertungen

Knoblauch, Lorbeerblätter, Kräuter (die abgezupften Blättchen), gestückelte Tomaten, zerstoßene Pfefferkörner und Ziegenfrischkäse in ein verschließbares Gefäß geben. So viel Olivenöl darübergeben, bis alles bedeckt ist. Mindestens 2 Tage an einem kü

10 min. normal 04.01.2007
bei 4 Bewertungen

für ein 1 - Liter - Glas

30 min. simpel 30.05.2007
bei 1 Bewertungen

Ergibt 2 Gläser mit je 500 ml

20 min. simpel 28.07.2011
bei 1 Bewertungen

aus frischen Heringen, ergibt 12 Rollmöpse

35 min. simpel 23.09.2006