„-crap“ Rezepte: kalt, Italien & marinieren 114 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Italien
kalt
marinieren
Basisrezepte
Beilage
Braten
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Frühling
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 74 Bewertungen

Pomodori seccati sott'olio

30 Min. simpel 10.08.2003
bei 460 Bewertungen

Antipasti

25 Min. normal 03.07.2006
bei 33 Bewertungen

Zucchini und Auberginen waschen, gut trocknen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und Öl hineingeben. Die Zucchinischeiben darin anbraten und nach dem Anbraten abgezupften Thymian und Rosmarin hinzugeben und mit Salz und Pf

15 Min. simpel 25.01.2008
bei 23 Bewertungen

Die Tomaten mit Wasser, Salz, Zucker und Essig 3-4 Minuten kochen lassen. Dann in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen fein hacken, die grünen Pfefferkörner und die Kapern sowie die gehackten Chilischoten mit Kräutern der Prove

20 Min. simpel 22.05.2002
bei 591 Bewertungen

Gemüse in grobe Stücke, Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Gemüsestücke und Pilze auf ein geöltes Backblech geben. Salzen und pfeffern. Thymian und Rosmarin sowie gehackten Knoblauch darüber streuen und ca. 3 EL Öl darüber verteilen. Dann ca. 20 M

25 Min. normal 28.07.2006
bei 108 Bewertungen

Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen, dann abspülen und in Würfel schneiden. Die Zucchini und den Paprika ebenfalls würfeln. Alles in Olivenöl braten. Den Salbei fein schneiden und mit dem Rosmarin zum Gemüse g

30 Min. normal 12.11.2003
bei 58 Bewertungen

Antipasti wie beim Italiener - muss über Nacht ziehen!

30 Min. simpel 11.07.2008
bei 71 Bewertungen

Antipasti, italienische Vorspeise

40 Min. normal 15.05.2001
bei 250 Bewertungen

Antipasti, italienische Vorspeise

30 Min. simpel 15.05.2001
bei 451 Bewertungen

schnell, einfach, lecker

15 Min. simpel 21.07.2006
bei 67 Bewertungen

Schafskäse würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden und Knoblauch halbieren. Alles Schichtweise in eine Einmachglas schichten ... Schafskäse, Pfeffer, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch ... Schafskäse, Pfeffer, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch usw. Alles mit einem

10 Min. simpel 20.01.2004
bei 13 Bewertungen

Marinade: 1/4 l Wasser + restliche Marinadenzutaten 10 min in geschlossenem Topf simmern lassen, dann durch ein Sieb abgießen, sehr kräftig abschmecken. Während die Marinade köchelt, Gemüse putzen und in essfähige + dekorative Häppchen schneiden.(Aub

45 Min. normal 20.07.2003
bei 11 Bewertungen

Mit einem kleinen scharfen Messer den Braten einschneiden. In diese Schnitte je ein 2,5-cm-langes Stück Sardelle und ein Stückchen Knoblauch drücken. Den Kalbsbraten in einem großen Topf blanchieren, indem man ihn mit heißem Wasser bedeckt und 1 Minu

50 Min. pfiffig 22.08.2005
bei 7 Bewertungen

gut als Vorspeise, etwa 6 Monate haltbar

40 Min. normal 21.03.2007
bei 8 Bewertungen

tolle Vorspeise, hält sich 3 - 4 Monate an einem kühlen Ort

35 Min. normal 21.03.2007
bei 13 Bewertungen

Die Paprika waschen, putzen und vierteln. Den Grill des Backofens auf höchster Stufe vorheizen. Die Paprika auf der obersten Schiene unter dem Grill so lange rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Die Paprika aus dem Ofen nehmen und mit einem n

30 Min. normal 28.08.2007
bei 58 Bewertungen

Die Bohnen fädeln, 1/4 Liter Salzwasser aufkochen. Die Bohnen darin 10 Minuten dünsten. Die Pinienkerne rösten (das geht übrigens sehr gut in der Mikrowelle!), den Knoblauch in Scheiben schneiden und bei milder Hitze in 1 EL Olivenöl leicht anbraten.

40 Min. normal 13.08.2004
bei 38 Bewertungen

Mozzarella abtropfen lassen. Knoblauch schälen und halbieren. Zitronenschale in feine Streifen schneiden. Kräuter waschen und grob hacken. Mozzarellakugeln abwechselnd mit Knoblauch, Zitronenschalen, Kräutern und Pfeffer in ein Einmachglas schichten.

20 Min. normal 27.05.2002
bei 27 Bewertungen

In einer großen Pfanne 3-4 EL Olivenöl erhitzen, Knoblauchzehen pellen, durchpressen und andünsten. Dann die in dünne Scheiben geschnittenen Champignons mit in die Pfanne geben, gut durchrühren, so dass die Champignons mit dem Knobi vermischt sind.

20 Min. simpel 11.07.2004
bei 18 Bewertungen

Antipasti

20 Min. simpel 27.03.2006
bei 13 Bewertungen

Balsamicozwiebeln

30 Min. normal 31.01.2007
bei 15 Bewertungen

Rucola waschen, abtropfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Stiele fein hacken, die Blätter in Streifen schneiden, ebenso die gut abgetropften Tomaten. Alles miteinander mischen und mit Salz, Zucker, etwas Zitronensaft und einem EL Öl von d

30 Min. simpel 10.05.2001
bei 8 Bewertungen

ein bisschen anders und super lecker

10 Min. simpel 27.10.2009
bei 8 Bewertungen

italienische Fischvorspeise wie am Gardasee

20 Min. normal 15.04.2010
bei 5 Bewertungen

Antipasti

20 Min. simpel 20.03.2009
bei 8 Bewertungen

mit Knoblauch und Thymian

40 Min. normal 03.01.2010
bei 4 Bewertungen

Tartare di tonno

10 Min. normal 12.05.2010
bei 3 Bewertungen

Lorbeer, Salbei, Thymian, Rosmarin und Knoblauch kleinschneiden. Mit den Gewürzen im Mörser zerstampfen. Das Fleisch parieren und auf ein Stück Frischhaltefolie legen. Rundum mit der Gewürzmischung einreiben und straff in die Folie einwickeln. Ca. 6

15 Min. simpel 05.07.2012
bei 5 Bewertungen

Zucchini waschen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Im heißen Öl in der Pfanne beidseitig anbraten und auf einen Teller legen. Inzwischen Zitronensaft, Öl, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano vermischen. Den Boden einer kleinen Schüssel m

20 Min. simpel 08.05.2006
bei 15 Bewertungen

ideal für Sommerbuffet

30 Min. simpel 05.08.2006