„Körner“ Rezepte: kalt & Haltbarmachen 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 27 Bewertungen

In einer großen Pfanne 3-4 EL Olivenöl erhitzen, Knoblauchzehen pellen, durchpressen und andünsten. Dann die in dünne Scheiben geschnittenen Champignons mit in die Pfanne geben, gut durchrühren, so dass die Champignons mit dem Knobi vermischt sind.

20 Min. simpel 11.07.2004
bei 5 Bewertungen

Eingelegte Zucchini

30 Min. simpel 10.12.2007
bei 8 Bewertungen

Knoblauchzehen und Zwiebeln abziehen, in Scheiben schneiden. Chilies längs aufschneiden, entkernen und waschen, dann würfeln. Käse in Würfelchen schneiden. Kräuterzweige abspülen und trockentupfen. Alle Zutaten außer dem Olivenöl in ein Glas schich

15 Min. simpel 26.03.2007
bei 1 Bewertungen

Zucchini einmal längs, einmal quer halbieren, dann längs in Stücke schneiden. Gepellten Knoblauch in Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken. Beides mit den Zucchini in Gläser schichten. Essig mit Thymian, Salz, Pfeffer und Zucker 5 Minuten koche

20 Min. simpel 20.10.2005
bei 6 Bewertungen

Den Knoblauch schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Thymian und Rosmarin waschen und trocken tupfen. Die Chilischoten aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden (dabei entweder Handschuhe tragen oder sich hinterher gründlich die Hände

15 Min. simpel 01.07.2007
bei 1 Bewertungen

reicht für 3 Gläser je 700 ml Inhalt

30 Min. simpel 07.01.2007
bei 1 Bewertungen

Leckere Zutat für Vorspeisen und Salate

20 Min. normal 14.05.2008
bei 5 Bewertungen

mild schmeckender, haltbar gemachter Knoblauch

40 Min. normal 08.06.2006
bei 1 Bewertungen

Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Knoblauchzehen und Schalotten in Gläser schichten. Essig mit Wasser, Pfeffer, Koriander, Fenchel, Salz und Zucker aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Rosmarin und Thymian in den heißen Sud gebe

20 Min. simpel 20.10.2005
bei 0 Bewertungen

süß - saure Tomaten aus Italien

20 Min. simpel 18.08.2007
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten werden in ein verschließbares Einmachglas hübsch eingeschichtet. Soviel Sonnenblumenöl zugeben, dass alle Zutaten mit Öl bedeckt sind. An einem dunklen und kühlen Ort mindestens drei Tage durchziehen lassen. Das gewürzte Öl dann für Sala

10 Min. simpel 27.04.2005
bei 1 Bewertungen

Knoblauch, Lorbeerblätter, Kräuter (die abgezupften Blättchen), gestückelte Tomaten, zerstoßene Pfefferkörner und Ziegenfrischkäse in ein verschließbares Gefäß geben. So viel Olivenöl darübergeben, bis alles bedeckt ist. Mindestens 2 Tage an einem kü

10 Min. normal 04.01.2007
bei 2 Bewertungen

Das Gemüse putzen und anschließend in 1,5-2 cm große Stücke schneiden, fangen Sie mit Karotten an. In einem großen Topf zuerst die Karotten, dann Zucchini, Zwiebel und Tomaten im Öl dünsten (Gemüse wird der Reihe nach in den Topf gegeben). Alle Gewü

50 Min. normal 15.05.2006
bei 0 Bewertungen

Pecorino sott´olio

15 Min. simpel 06.02.2006
bei 0 Bewertungen

Alle Gewürze in einen Mörser geben und zerkleinern (wenn kein Mörser zur Hand ist, geht auch Gefrierbeutel und Nudelholz). Lachs auf ein mit Folie belegtes Blech geben und die Gewürzmischung gleichmäßig auf der Fleischseite verteilen. Anschließend m

10 Min. simpel 15.08.2006
bei 4 Bewertungen

für ein 1 - Liter - Glas

30 Min. simpel 30.05.2007
bei 1 Bewertungen

Porcini sott'olio alla Valtellina

120 Min. normal 25.11.2007
bei 1 Bewertungen

Antipasti

30 Min. simpel 26.05.2006
bei 1 Bewertungen

Für die Marinade Knoblauch, Tomaten, Gewürze und Kräuter mit 2 EL Olivenöl vermischen. Ziegenfrischkäse in Würfel schneiden und mit dem Schinken umwickeln. Ziegenkäse in ein Glas geben und mit Marinade auffüllen. So viel Öl dazugießen, dass der Käse

15 Min. normal 07.04.2007
bei 0 Bewertungen

Cebolletas al vinagre de jerez

20 Min. normal 08.09.2003
bei 1 Bewertungen

aus frischen Heringen, ergibt 12 Rollmöpse

35 Min. simpel 23.09.2006
bei 7 Bewertungen

eingelegtes Gemüse, griechische Art (Antipasti)

60 Min. normal 02.01.2008
bei 0 Bewertungen

eingelegtes Gemüse

50 Min. simpel 06.05.2006
bei 0 Bewertungen

Petersilie und Dill fein hacken. Die Pfefferkörner im Mörser (oder mit der breiten Seite eines Messers) grob zerdrücken und mit Kräutern, Salz und Zucker mischen. Eines der Filets mit der Hautseite nach unten auf Frischhaltefolie legen und die Würzmi

30 Min. normal 06.09.2007