„Kartoffel-gemüse-eintopf“ Rezepte: Vorspeise 100 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (4)

tatsächlich alles aus einem Topf

15 min. normal 21.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (9)

..... ein scharfer, aromatischer Eintopf für die kalte Jahreszeit !

40 min. normal 07.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Knochen mit etwas Wasser aufkochen und komplett abgießen. Zwiebel halbieren, Lauch putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Karotten schälen und quer halbieren. Sellerie ebenfalls putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Zusammen mit dem Fleisch,

40 min. simpel 05.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (11)

Zwiebeln, Kartoffeln und Petersilienwurzeln schälen und würfeln. 500 g vom Sauerkraut mit dem klein geschnittenen Gemüse in 1 El Öl anbraten. Einen Teil der Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 15-20 Minuten garen. Mit Weißwein ablösche

30 min. normal 13.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (19)

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 min. normal 01.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

herbstlich, lecker, würzig

15 min. simpel 28.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (13)

löffelweiser Genuss aus der Vitalküche

15 min. pfiffig 05.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

In einem großen Topf oder Schmortopf das Kokosöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebeln hinzufügen und ca. 4 - 5 Minuten anschwitzen oder bis die Zwiebeln halb glasig sind. Den Knoblauch und den Ingwer hinzufügen und alles für weitere 2 - 3 Minut

20 min. simpel 07.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

unglaublich gut

15 min. simpel 02.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Leckerer bodenständiger Eintopf mit toller Optik aus Fiefhusen

30 min. normal 18.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Suppe: Kartoffeln, Möhren und den Apfel waschen, schälen, klein schneiden und alles in einen Suppentopf geben. 1 l Gemüsebrühe dazugeben und ca.15 min. garen lassen, anschließend alles pürieren und mit Curry und 2 - 3 EL Creme Balance abschmecken. E

2700 min. normal 23.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zwiebeln, 1 Möhre, Knoblauch und Sellerie waschen, schälen und klein schneiden. Die Ochsenschwanzstücke und die Beinscheibe waschen und abtrocknen. Sie dann im Öl von allen Seiten scharf anbraten. Das Gemüse zugeben, kurz andünsten und dann den Rotwe

50 min. simpel 21.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

à la Gaga

45 min. normal 19.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit gebratenen Garnelen und Paprika

15 min. normal 18.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein Eintopf für die kalte Jahreszeit oder zu Weihnachten

10 min. normal 05.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kürbis, Käse, Mett und Kresse

20 min. normal 15.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

fettarm, ww-tauglich, schnelle Zubereitung

10 min. simpel 22.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (64)

mit viel Gemüse und feinen Hackklößchen

30 min. simpel 03.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (19)

eine leichte Suppe mit Gemüse

30 min. normal 19.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

rustikales Gemüse - edel zubereitet

30 min. simpel 15.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (16)

mit Kartoffeln, Karotten und Tomatensaft

20 min. normal 13.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Eintopf oder Cremesüppchen

25 min. simpel 20.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

sämige Erdnuss-Kartoffel Suppe aus Bolivien

20 min. normal 15.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

nicht püriert auch super lecker als Eintopf

45 min. simpel 05.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Hähnchenfleisch, Gemüse und Sahne

20 min. simpel 16.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (22)

auch für Vegetarier

25 min. simpel 26.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (36)

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Nun in einem Topf 1 EL Fett erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten. Die Kartoffeln und die Kohlrabis schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Diese Würfel zu den glasigen Zw

30 min. simpel 27.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

20 min. simpel 17.09.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ideale Resteverwertung

15 min. simpel 02.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (13)

Kartoffeln, Karotten, Sellerie und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einen Topf geben und erhitzen. Das vorbereitete Gemüse darin 3 Minuten anbraten. Das Gemüse immer wieder umrühren, denn es brennt schnell an. Mit der ganzen Gemü

20 min. normal 11.10.2009