„Gnocchi“ Rezepte: Vorspeise 68 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vorspeise
Beilage
Braten
Camping
Eier oder Käse
einfach
Europa
fettarm
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Lactose
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vegetarisch
warm
Winter
bei 617 Bewertungen

Gnocchi laut Packungsanweisung kochen. Gemüse waschen und putzen. Die Zucchini in dünne Scheiben, die Paprika in kleine Streifen schneiden und alles zusammen in 3 EL Olivenöl anbraten. Knoblauchzehe, Essig, das restliche Öl, Tomatenmark und Gemüse

20 Min. normal 10.02.2007
bei 173 Bewertungen

kleines Abendessen oder feine Vorspeise

20 Min. normal 17.06.2010
bei 59 Bewertungen

mit Rucola und Pinienkernen

15 Min. normal 01.03.2009
bei 322 Bewertungen

Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und kalt abspülen. Zucchinischeiben oder -würfel und Paprikaschoten in Stücken mit der fein gehackten Zwiebel in heißem Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Tomaten-Vinai

20 Min. simpel 05.01.2008
bei 70 Bewertungen

Das Basilikum in feine Streifen schneiden. Den Frischkäse mit Eiern, Basilikum und Salz verrühren. Das Mehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf einer bemehlte

20 Min. normal 30.03.2008
bei 13 Bewertungen

Antipasti - Salat mit Rucola und Schafskäse

30 Min. normal 10.04.2009
bei 70 Bewertungen

auch etwas für das Auge

25 Min. simpel 03.05.2012
bei 32 Bewertungen

ideal auch zur Resteverwertung

30 Min. normal 27.01.2011
bei 1 Bewertungen

Mit Bergkäse, Cheddar und Parmesan

30 Min. simpel 27.06.2016
bei 2 Bewertungen

Gnocchi con zucca

15 Min. simpel 11.12.2017
bei 12 Bewertungen

Die Zwiebel fein würfeln, die Zucchini waschen, in feine Streifen raspeln und 100 g zur Seite stellen. Margarine erhitzen, Zwiebel und Zucchini darin andünsten. Das Mehl darüber stäuben, anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 min köche

30 Min. simpel 12.02.2008
bei 3 Bewertungen

Zuerst wird der Blattspinat zubereitet: Zwiebel, Knoblauch und unaufgetauten Spinat in einem Topf gardünsten. Entstandene Flüssigkeit abgießen. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin nicht zu dunkel anbraten. Porree, Fleischtomate und L

30 Min. normal 24.09.2006
bei 5 Bewertungen

Grundrezept aus der italienischen Küche

10 Min. normal 05.05.2012
bei 7 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen, schälen und stampfen. Mit Ei, Mehl und Grieß zu einem Teig kneten. Mit etwas Salz würzen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig zu daumendicken Rollen formen. In 1 cm breite Stücke schneiden. Die Stücke in kochendes S

15 Min. simpel 24.08.2012
bei 3 Bewertungen

Gut 1 l Salzwasser aufkochen. Gnocchi ins kochende Wasser geben und so lange kochen, bis sie oben schwimmen. Abtropfen lassen. Fleisch waschen und würfeln. Fleisch in 2 EL heißem Öl ca. 3 Min. braten. Gnocchi zum Fleisch in die Pfanne geben und ca.

30 Min. normal 10.12.2006
bei 14 Bewertungen

(Gnocchi agli spinaci)

45 Min. normal 24.01.2004
bei 6 Bewertungen

120 kcal/ Portion, fettarm, dennoch köstlich.

10 Min. simpel 17.03.2010
bei 1 Bewertungen

Gnocchi con pesto e fagiolini

5 Min. normal 23.12.2016
bei 7 Bewertungen

mit Zucchini und Tomate

15 Min. simpel 07.04.2014
bei 5 Bewertungen

Die Karoffeln waschen und in Alufolie wickeln. Den Kürbis schälen und entkernen und ebenfalls mit Alufolie umwickeln. Beides bei 200°C (Umluft 180°C) auf der 2. Einschubleiste von unten in 75 min. weich garen. Die Kartoffeln pellen und mit dem Kürbi

30 Min. simpel 16.05.2011
bei 7 Bewertungen

Den Kürbis entkernen, das Fruchtfleisch würfeln (Hokkaido-Kürbis muss man nicht schälen!). In Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abtropfen lassen. 500 g abwiegen. Durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Salz und Muskat würzen. Käse und Mehl unterkneten. C

40 Min. normal 18.02.2008
bei 2 Bewertungen

auf Tomatensugo und Rucola

45 Min. normal 24.11.2008
bei 4 Bewertungen

vegetarisches Gericht, bei dem man das Fleisch überhaupt nicht vermisst!

40 Min. normal 23.06.2008
bei 5 Bewertungen

Die Rote Bete unter fließendem Wasser gut säubern. In reichlich Salzwasser mit der Zimtstange gar kochen (ca. 40 Minuten) Dann in Eiswasser abschrecken, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Für die Käse - Gnocchi die Milch mit 25 g Butter und de

40 Min. pfiffig 16.04.2005
bei 6 Bewertungen

Einfache, schnelle Gnocchi

40 Min. normal 09.12.2014
bei 1 Bewertungen

Die Sahne in eine flache Pfanne geben und etwa 10 Minuten einköcheln lassen. Dabei den Senf unterrühren, bis er sich gelöst hat. Den rosa Pfeffer dazugeben. Nebenbei die Gnocchi in Salzwasser kochen, bis sie gar sind. Kurz vor Ende der Garzeit den g

30 Min. simpel 06.04.2014
bei 3 Bewertungen

Achtung: Die oben angegebene Menge ist als Vorspeise für 4 Personen gedacht. Als Hauptgericht muss entsprechend mehr genommen werden. Für die Sauce die Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch sehr fein würfeln. Knoblauch dazu pres

40 Min. normal 01.02.2006
bei 6 Bewertungen

vegetarisch, perfekt als Vorspeise für Gäste oder als Hauptgericht.

5 Min. simpel 09.11.2016
bei 0 Bewertungen

schnell, einfach und vegetarisch

15 Min. normal 23.06.2015
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 23.07.2015