„Mortadella“ Rezepte: Vorspeise & Snack 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Snack
Vorspeise
einfach
Europa
Fingerfood
Fleisch
Frühling
Gemüse
Italien
kalt
Party
Salat
Schnell
warm
bei 1 Bewertungen

Pikant gefüllte Blätterteigröllchen - Fingerfood auf Italienisch

30 Min. simpel 08.11.2015
bei 3 Bewertungen

low carb, einfach, schnell

5 Min. simpel 26.01.2016
bei 0 Bewertungen

ohne Käse und Mayonnaise

15 Min. simpel 18.08.2010
bei 4 Bewertungen

Die Bohnen mit 100 ml Olivenöl,1 gepellten Knoblauchzehe und dem Salbeizweig in einen Topf geben und mit reichlich kaltem Wasser bedecken. Im offenen Topf ca. 2 Std. bei milder Hitze kochen lassen, bis die Bohnen weich sind. Eventuell Wasser nachgieß

40 Min. normal 05.11.2005
bei 0 Bewertungen

Die Baguettescheiben toasten oder im Backofen bei 250°C ca. 12 Min. rösten. Die Haut von der Mortadella entfernen und die Wurstscheiben in Streifen oder Würfel schneiden. Zusammen mit der Butter im Mixer oder in der Küchenmaschine zu einer glatten P

15 Min. simpel 22.11.2011
bei 2 Bewertungen

Lecker als Vorspeise oder fürs kalte Buffet

20 Min. normal 22.02.2006
bei 0 Bewertungen

Den Philadelphia in eine Schüssel geben und mit einem Schuss Halbrahm geschmeidig rühren. Die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und in die Frischkäsemasse geben. Diese mit Salz und Paprikapulver würzen (je nach Geschmack können auch noch Kräute

25 Min. simpel 15.08.2006
bei 0 Bewertungen

Den gewaschenen Kopfsalat trocken schwenken. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. In Streifen schneiden. Die Mortadella in Würfel schneiden und mit den Avocadostreifen in einer Schüssel anrichten. Den

20 Min. simpel 22.01.2008
bei 0 Bewertungen

feine Vorspeise, blitzschnell gemacht

10 Min. simpel 14.04.2011
bei 2 Bewertungen

Kirschtomaten halbieren, Mozzarella-Kugeln abtropfen lassen, Rucola waschen, dicke Stiele abrennen, Mortadella würfeln, Basilikum-Pesto mit Zitronensaft verrühren (Zitronengeschmack sollte leicht zu schmecken sein), pfeffern. Salatzutaten mischen, mi

10 Min. simpel 20.11.2007
bei 0 Bewertungen

Die Mortadella in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Essig in einer Schüssel mit Salz und Zucker gut verrühren. Öl und Pfeffer dazugeben und untermischen. Die Mortadella und die Schalotten hineingeben,

20 Min. simpel 08.02.2008
bei 8 Bewertungen

schmeckt nach Kindheit - hier die kulinarisch wertvollere Variante

20 Min. simpel 23.02.2009
bei 74 Bewertungen

Die Gurke mit dem Sparschäler schälen und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel und Apfel schälen und fein würfeln. Mit Salz und Zucker mischen. Über Nacht (aber mind. 2h) kühl ziehen lassen. In der Zwischenzeit die übrigen Zutaten mischen und mit Pfeffe

20 Min. simpel 13.11.2003
bei 7 Bewertungen

à la souris

25 Min. simpel 24.07.2009
bei 0 Bewertungen

Die Champignons putzen, in dünne Scheiben schneiden, mit 3 EL Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern würzen, mehrere Stunden durchziehen lassen. 2 EL Crème fraîche unterrühren und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecke

20 Min. simpel 20.01.2012
bei 2 Bewertungen

Antipasti und Gemüsebeilage

30 Min. normal 13.03.2009
bei 0 Bewertungen

Die beiden Kartoffeln mit Schale so lange in Salzwasser kochen, bis sie gabelfest sind. Inzwischen den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Tomate unter kaltem Wasser abspülen (wichtig kalt, um sie härter zu machen). Mit einem kleinen Löffel oben rund

15 Min. simpel 08.02.2008
bei 2 Bewertungen

Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen. Weißen Spargel schälen. Vom weißen und grünen Spargel die hölzernen Enden abschneiden. Den weißen Spargel ca. 15 Minuten in Salzwasser mit einer Prise Zucker kochen. Nach 5 Minuten den grünen Spargel und

90 Min. normal 05.05.2003
bei 2 Bewertungen

Die Hähnchenbrüste waschen. In etwas Brühe garen, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Haut und Knochen entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zwischenzeitlich das Wasser der Champignons abgießen und evtl. in Scheiben oder Viertel schneiden (

35 Min. normal 09.12.2006