„-ramazotti“ Rezepte: Vorspeise, einfach, Resteverwertung & Ei 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Ei
einfach
Resteverwertung
Vorspeise
Backen
Braten
Eier
Europa
Frühstück
Gemüse
Hauptspeise
Italien
kalt
Kartoffeln
Nudeln
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
warm
bei 73 Bewertungen

für alle Gelegenheiten: Frühstück, to go oder Büro, Party, Suppeneinlage und vieles mehr

5 Min. normal 03.04.2017
bei 21 Bewertungen

Low Carb - ohne Mehl!

10 Min. normal 12.11.2011
bei 8 Bewertungen

Die Zucchini waschen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in feine Streifen schneiden, den Knoblauch klein hacken. Den Speck in Würfel schneiden. Die Minze waschen, trocken tupfen, die Blätter fein hacken. In einer weiten

20 Min. simpel 19.06.2007
bei 4 Bewertungen

Die Eier mit 50 g Crème légère verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein paar Schnittlauchhalme in Röllchen schneiden und unterrühren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und 4 Omeletts darin ausbacken. Abkühlen lassen. Die übrige Crème légère mi

25 Min. normal 22.01.2016
bei 5 Bewertungen

Omelette mit Zucchiniblüten

15 Min. simpel 26.05.2010
bei 8 Bewertungen

Brotaufstrich mit Eiern, gut geeignet zur Resteverwertung von Ostereiern

10 Min. simpel 29.03.2012
bei 3 Bewertungen

mit Dosenfisch

30 Min. simpel 25.03.2002
bei 2 Bewertungen

mit Eier-Brot Füllung

20 Min. simpel 22.04.2008
bei 2 Bewertungen

ohne Boden, schmeckt leicht und ist als Vor- oder Hauptspeise geeignet

20 Min. normal 04.05.2011
bei 1 Bewertungen

schönes Karfreitagsessen

20 Min. simpel 19.05.2010
bei 4 Bewertungen

Ohne Pfanne im Gefrierbeutel gegart, super simpel

5 Min. simpel 02.01.2008
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in eine Pfanne geben und die Kartoffelscheiben darin 1 Minute scharf anbraten, dann bei milder Hitze hellbraun braten. Die Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden, dazu geben und hellgelb braten, mit

15 Min. simpel 25.10.2008
bei 2 Bewertungen

griechisches Kartoffel - Omelett

20 Min. simpel 06.05.2009
bei 1 Bewertungen

Die Bratlinge waschen und in kochendem Wasser 10 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit den Porree in 1 cm große Stücke schneiden und anschließend Butter und Öl in einer Pfanne mit hitzeunempfindlichem Griff erhitzen. Porree darin abgedeckt unter h

20 Min. normal 01.05.2011
bei 0 Bewertungen

SiS-geeignet, asiatischer Touch

5 Min. normal 07.02.2017
bei 0 Bewertungen

für 2 große Pfannkuchen

20 Min. normal 08.02.2019
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Paprikaschoten halbieren, waschen, entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Eier mit Frischkäse, Salz und Cayen

20 Min. normal 09.08.2009
bei 1 Bewertungen

Die Eier hart kochen, abschrecken und schälen, dann erkalten lassen. In der Zwischenzeit den Thunfisch mit Sud und dem Frischkäse pürieren, Olivenöl und Remoulade unterrühren und nach und nach Brühe dazu geben, bis eine cremige Sauce entstanden ist

10 Min. simpel 23.10.2008
bei 1 Bewertungen

Brokkoliomelett

15 Min. simpel 07.07.2008
bei 1 Bewertungen

Gelingt auch gut aus Spaghettiresten vom Vortag.

20 Min. normal 30.12.2014
bei 1 Bewertungen

Frittata di spaghetti

30 Min. simpel 05.03.2006
bei 1 Bewertungen

Uova sode in salsa di pomodorao

30 Min. simpel 11.12.2007
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Semmelbröseln bestreuen. Rote Beten, Zwiebeln und Gurke fein würfeln. Die Zwiebeln in etwas Margarine goldgelb braten. Rote Beten und Gurken dazugeben und erhitze

30 Min. normal 22.06.2009
bei 0 Bewertungen

Omelette mit Möhren und Sellerie, super wenn noch Suppengemüse übrig ist.

15 Min. normal 24.02.2010
bei 0 Bewertungen

prima Starter oder für zwischendurch

15 Min. simpel 04.02.2013
bei 0 Bewertungen

Bei den Spargeln das holzige Ende abschneiden. Die Spargelstangen in ca. 0,5 cm dicke Scheibchen schneiden, die Köpfe ganz lassen. Die Spargel in siedendem Salzwasser 2 - 3 Minuten blanchieren, abgießen und kalt abschrecken. Gut abtropfen lassen. Die

10 Min. normal 15.04.2015