„Plattes“ Rezepte: Vorspeise & Schnell 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

Den Salat verlesen und waschen. Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Toast in Würfel schneiden und in einer Pfanne anrösten. Salatblätter 4 auf Tellern anrichten, Tomaten- und Mozzarellascheiben darauf

30 min. simpel 16.05.2002
bei 0 Bewertungen

Den Salat verlesen und waschen. Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Den Schafskäse würfeln. Den Toast in Würfel schneiden und in einer Pfanne anrösten. Salatblätter 4 auf Tellern anrichten, Tomatenscheiben und Schafskäsewürfel darauf legen, d

30 min. simpel 16.05.2002
bei 7 Bewertungen

ausgefallene Garnierung für kalte Platten

5 min. simpel 21.02.2008
bei 2 Bewertungen

ein wahrer Genuss auf jeder Antipasti-Platte

30 min. normal 04.01.2010
bei 1 Bewertungen

super Idee für kalte Platten, Buffet, Party

15 min. normal 27.03.2017
bei 1 Bewertungen

für kalte Platten und Büffet

15 min. simpel 03.11.2010
bei 4 Bewertungen

für kalte Platten

25 min. simpel 11.11.2001
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten, z.B. Geburtstage mit kalten Platten

30 min. simpel 01.10.2008
bei 0 Bewertungen

sehr lecker zum Brunch, Picknick oder für die kalte Platte

20 min. simpel 18.06.2012
bei 69 Bewertungen

Auf jede einzelne Blätterteigplatte Zwiebel, Speck, Frischkäse und Petersilie geben, eine Seite umklappen und mit dem verquirltem Ei bestreichen. Bei Gas 3 etwa 20 Minuten backen.

20 min. simpel 22.11.2004
bei 29 Bewertungen

ideales Fingerfood bei Partys

20 min. simpel 08.05.2007
bei 379 Bewertungen

kalt und warm einfach nur lecker, schnell und total einfach gemacht

10 min. simpel 07.05.2010
bei 5 Bewertungen

Den Blätterteig und den Blattspinat auftauen und den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3-4) vorheizen. Den Sauerrahm mit Mehl, Ei und 50 g Käse verrühren und pikant würzen. Den Spinat ausdrücken, den Lachs klein schneiden. Die Tei

15 min. normal 04.07.2007
bei 1 Bewertungen

Schinken, Sahne, Frischkäse, Ei und Frühlingszwiebel im Mixer fein hacken. Die nach Packungsanweisung aufgetauten Blätterteigplatten in 12 Quadrate teilen. In die Mitte je 1 EL Füllung geben. Die Ränder mit Eiweiß besteichen und zuklappen. Eigelb und

15 min. simpel 05.02.2005
bei 0 Bewertungen

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Schinken in feine, etwa 2 cm lange Streifen schneiden. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebelwürfel in der Butter andünsten. Den Schinken zugeben, 2 Minuten mitdünsten,

20 min. simpel 02.08.2006
bei 6 Bewertungen

ww-tauglich

30 min. pfiffig 15.04.2008