„Forellen“ Rezepte: Vorspeise, Schnell, einfach, Fisch & Snack 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vorspeise
Schnell
einfach
Fisch
Snack
kalt
Party
raffiniert oder preiswert
Aufstrich
Festlich
Gemüse
Salat
Low Carb
Krustentier oder Fisch
warm
fettarm
ketogen
Dips
Saucen
Lactose
marinieren
Hauptspeise
kalorienarm
Fingerfood
Frucht
Gluten
cross-cooking
Kartoffeln
Eier oder Käse
Paleo
Resteverwertung
Salatdressing
Spanien
Dünsten
Weihnachten
Käse
Früchte
Backen
Braten
Grillen
Sommer
Europa
Beilage
Brotspeise
Silvester
 (4 Bewertungen)

so einfach macht man so etwas Feines

20 Min. normal 13.02.2007
 (10 Bewertungen)

Die Eier hart kochen und hacken. Die Essiggurke feinwürfelig schneiden. Die halbe Limette entsaften. Das Forellenfilet grob zerkleinern. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und sehr gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10 Min. normal 24.11.2009
 (3 Bewertungen)

Die halbe Honigmelone entkernen und achteln. Zwei Achtelstreifen an der Schale entlang einschneiden und das restliche Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Zitrone auspressen. Die Avocado halbieren, entsteinen und schälen. Mit Zitronensaft ei

30 Min. simpel 09.08.2017
 (5 Bewertungen)

ww-tauglich

15 Min. simpel 18.02.2008
 (2 Bewertungen)

Forellensaltimbocca

30 Min. simpel 21.01.2008
 (1 Bewertungen)

sieht schwieriger aus , als es ist

15 Min. normal 01.05.2011
 (1 Bewertungen)

nett anzuschauen, für einen festlichen Rahmen als Vorspeise gut geeignet

30 Min. simpel 23.01.2019
 (2 Bewertungen)

Füllung für Filoteig - Körbchen, fürs Büffet geeignet, kann vorbereitet werden

10 Min. simpel 04.08.2010
 (4 Bewertungen)

Die Filets "zerzupfen", die Schalotten fein würfeln, die Dillgurken würfeln oder in kleine Scheiben schneiden. Mit dem Öl und den Gewürzen abschmecken. Salz ist durch die Gurken und den Fisch nicht mehr nötig.

20 Min. simpel 16.01.2010
 (1 Bewertungen)

leicht und lecker

15 Min. simpel 16.09.2009
 (0 Bewertungen)

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die getrockneten Tomaten ca. 20 Minuten in Wasser einweichen. Dann abtropfen lassen und fein hacken. Petersilie abwaschen, trocken schütteln und fein hacken. Das frische Forellenfilet würfeln und mit Koriander, etwas

30 Min. simpel 03.04.2013
 (0 Bewertungen)

Feldsalat waschen, von den Wurzeln befreien und als Salatbett auf zwei Teller verteilen. Räucherforellenstücke und halbierte Eier darauf legen, mit den Zwiebelringen dekorativ bestreuen. Aus den angegebenen Zutaten eine Vinaigrette herstellen und ü

10 Min. simpel 30.06.2020
 (0 Bewertungen)

Die Forellenfilets in kleine Streifen schneiden und vorsichtig mit dem Mais mischen. Mayonnaise und Eierlikör vorsichtig mit dem Mais und dem Fisch mischen. In Cocktailgläser füllen und mit gehackten Walnüssen garniert servieren. Dazu geröstetes Toa

20 Min. simpel 09.03.2008
 (2 Bewertungen)

Kräuterfrischkäse, Frischkäse und Forelle zusammen in eine Schale geben und mit einem Zauberstab durchrühren. Forelle nach belieben beifügen, aber mindestens ein Päckchen. Soll der Geschmack stärker sein, kann natürlich noch mehr Forelle zugefügt w

6 Min. simpel 03.07.2009
 (6 Bewertungen)

Alle Zutataten miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Baguette servieren.

10 Min. normal 31.01.2013
 (1 Bewertungen)

Die geräucherten Forellen mit einer Gabel zerkleinern. Die Schalotten fein würfeln und die Forellen, Creme fraiche und die Sahne in eine Schüssel geben. Alles zusammen gut verrühren und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Masse auf den Pump

8 Min. simpel 13.08.2007
 (13 Bewertungen)

Geraspelte Kartoffeln und Zucchini in eine Schüssel geben und mit dem Mehl vermengen. Eier, Kräuter, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und unter das Gemüse heben. Den Pufferteig kräftig abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsemass

20 Min. simpel 10.03.2009
 (4 Bewertungen)

Spanische Tapa, (Avocado mit geräuchertem Fisch)

20 Min. normal 06.10.2008
 (3 Bewertungen)

Die Forellen gründlich unter fließendem kalten Wasser waschen, trocknen. Alufolie mit Olivenöl beträufeln, je 1 Forelle darauf geben, fest einwickeln und im heißen Backofen bei 180 Grad ca. 20 min. garen. (Bei sehr dicken Exemplaren auch 30 min.) Al

15 Min. simpel 09.10.2005