„Low Carb“ Rezepte: Vorspeise, raffiniert oder preiswert & Schwein 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

raffiniert oder preiswert
Schwein
Vorspeise
Backen
Braten
Deutschland
einfach
Europa
Fingerfood
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalt
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Paleo
Party
Pilze
Resteverwertung
Rind
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vegetarisch
warm
bei 13 Bewertungen

Low Carb, schmeckt sowohl warm als auch kalt, sehr einfache Zubereitung

15 Min. normal 02.01.2018
bei 0 Bewertungen

low carb, sehr lecker

15 Min. normal 08.11.2019
bei 0 Bewertungen

mit Fleischfüllung, low carb

15 Min. normal 08.11.2019
bei 115 Bewertungen

mit Sahne und Parmesan überbacken

20 Min. simpel 17.08.2007
bei 38 Bewertungen

Pastete mit Hackfleisch-Käse-Würstchen-Füllung

40 Min. normal 27.02.2002
bei 5 Bewertungen

Die Minutensteaks mit Salz und Pfeffer würzen und dann kurz in einer Pfanne scharf anbraten. Pro Steak zwei Scheiben Parmaschinken so nebeneinanderlegen, dass sie sich leicht überschneiden. Die Steaks auf den Schinken legen und mit Tomatenscheiben,

15 Min. normal 26.03.2007
bei 151 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in sehr kleine Stückchen schneiden. Zwiebel mit 1 EL Butter anschwitzen, Paprikastückchen zugeben und mit anschwitzen, am Schluss den Knoblauch zugeben. Das altbacke

30 Min. normal 03.04.2013
bei 4 Bewertungen

einfach herzustellen, für das Buffet

35 Min. normal 15.05.2008
bei 11 Bewertungen

Originalname Buschenina

20 Min. simpel 30.05.2007
bei 6 Bewertungen

Das fertige Flomenschmalz in einem großen Topf zerlassen (nur auf kleiner bis mittlerer Hitze und wirklich immer dabei bleiben). Die Zwiebeln klein würfeln und im ausgelassenen Fett ca. 20 Min weich dünsten. Währenddessen die Äpfel schälen, entkern

20 Min. simpel 02.03.2005
bei 7 Bewertungen

Bratenscheiben auf eine große Platte oder in eine Auflaufform legen. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Lauchzwiebel putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden und zugedeckt beiseite stellen. Gurke klein würfeln. Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und 1 Pris

15 Min. normal 02.12.2008
bei 29 Bewertungen

russischer Eintopf

40 Min. normal 06.11.2001
bei 35 Bewertungen

Vorspeise oder Hauptgericht

30 Min. normal 17.07.2007
bei 1 Bewertungen

warm oder kalt, ideal fürs Büfett

30 Min. normal 14.05.2010
bei 6 Bewertungen

Tapas

15 Min. simpel 16.03.2008
bei 2 Bewertungen

Die Fleischstreifen in etwas Öl anbraten, die Zwiebeln hinzufügen und hellgelb rösten, mit der Brühe aufgießen, Piment und Lorbeer dazu geben und alles einige Minuten kochen lassen, dann abseihen und die Brühe auffangen. Aus Butter und Mehl eine Me

30 Min. normal 29.10.2008
bei 7 Bewertungen

Den Porree in Scheiben schneiden und sorgfältig waschen. Anschließend Porree im Wasser mit Brühe kochen. Hack und Zwiebeln anbraten und in die Brühe mit Porree geben. Den Käse sowie die Champignons einrühren. Kurz aufkochen lassen, bis der Käse gesch

15 Min. simpel 06.07.2005
bei 7 Bewertungen

sehr fein, sehr gut..........probieren geht über studieren

45 Min. simpel 29.02.2008
bei 10 Bewertungen

Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl andünsten. Die Hälfte des Hackfleisches dazu krümeln und unter Rühren braun anbraten, dabei schon etwas mit Salz und Piment würzen. Sofort das gebratene Hackfleisch mit dem rohen Hackfleisch, einem Ei, Salz, Pimen

30 Min. normal 20.02.2008
bei 4 Bewertungen

Sächsische Küche

15 Min. simpel 16.06.2006
bei 8 Bewertungen

Herzhaft und lecker

20 Min. normal 14.09.2007
bei 3 Bewertungen

Das Hack in einer Schale mit den Gewürzen vermengen. Im Grunde das Hack so würzen, wie man es gerne mag - ob scharf oder mild - ist eben Geschmackssache. Die beiden Eigelb in einer kleinen Schale verrühren und hier vielleicht etwas Salz dazu geben.

35 Min. simpel 21.02.2009
bei 4 Bewertungen

Blätterteig mit Faschiertem, Paprika und Käse

20 Min. normal 15.11.2008
bei 13 Bewertungen

leckerer Snack, schnell zubereitet

10 Min. simpel 31.08.2010
bei 5 Bewertungen

Vorbereitung ist nötig wegen Abkühlung

45 Min. simpel 08.08.2009
bei 5 Bewertungen

Zwiebeln abziehen und fein hacken. Im heißen Öl glasig anbraten. Hackfleisch zufügen und unter Rühren krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben teilen. Thymian abbrausen, trockenschütteln, hacken. Se

30 Min. normal 31.10.2006