„-fruchtspiegel“ Rezepte: Vorspeise, warm & Basisrezepte 81 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vorspeise
warm
Basisrezepte
gekocht
Suppe
Vegetarisch
klar
Schnell
einfach
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Europa
gebunden
Gemüse
Gluten
Vegan
Festlich
Lactose
Einlagen
Snack
kalorienarm
fettarm
Herbst
Beilage
kalt
spezial
Fleisch
Italien
Geflügel
Paleo
Backen
Studentenküche
Resteverwertung
Saucen
Winter
Fingerfood
Asien
Vollwert
Party
Deutschland
Dessert
Süßspeise
Kinder
Frühling
Low Carb
Frühstück
Fisch
Frittieren
Kartoffeln
Klöße
Dünsten
Reis
Getreide
Mehlspeisen
Diabetiker
Geheimrezept
Pizza
Grillen
Käse
Camping
Auflauf
Sommer
ketogen
Überbacken
Österreich
Amerika
Osteuropa
Eintopf
Nudeln
ReisGetreide
Rind
Latein Amerika
Russland
Salat
Krustentier oder Muscheln
Haltbarmachen
Hülsenfrüchte
Mittlerer- und Naher Osten
Blanchieren
Ernährungskonzepte
INFORM-Empfehlung
Kartoffel
Portugal
Türkei
Wild
Schmoren
Spanien
Halloween
Afrika
Weihnachten
Dips
Australien
Babynahrung
Wok
Thailand
Braten
Wildgeflügel
cross-cooking
Pasta
Indien
bei 115 Bewertungen

eine Brühe für Kranke

30 Min. normal 20.10.2008
bei 57 Bewertungen

lecker und super einfach Teig im BBA

20 Min. normal 10.01.2007
bei 29 Bewertungen

einfach, aus "alter" Spargelbrühe

10 Min. simpel 12.10.2011
bei 37 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel sieben und mit Milch glatt rühren. Aufgeschlagene, verrührte Eier, flüssige Butter und Salz dazurühren. In einer Pfanne mit wenig Butter den Crèpes backen. Nach Wunsch füllen.

15 Min. simpel 30.08.2003
bei 27 Bewertungen

Petersilienwurzeln schälen, in dünne Scheiben oder Würfel schneiden und mit dem Geflügelfond kurz aufkochen. Danach die Hitze reduzieren und den Fond zugedeckt eine Stunde leicht simmern lassen. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und die Blät

15 Min. simpel 27.11.2008
bei 17 Bewertungen

Basis für viele andere Gerichte

30 Min. simpel 21.10.2005
bei 22 Bewertungen

Die Schalotte pellen und würfeln. Die Peperoni aufschneiden, die Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Die Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Die Gemüse im Olivenöl andünsten, das Tomatenmark einrühren, kurz mitdünsten und mit dem Weißwe

30 Min. normal 13.04.2006
bei 148 Bewertungen

in der Einfachheit liegt ihr Geheimnis

15 Min. simpel 29.03.2007
bei 28 Bewertungen

Kraftbrühe - Grundrezept

30 Min. pfiffig 19.06.2009
bei 20 Bewertungen

leckere Suppeneinlage

5 Min. simpel 17.10.2007
bei 59 Bewertungen

Grundlage für viele Gerichte

30 Min. simpel 21.10.2005
bei 24 Bewertungen

für Hummus - Baba Ghanoush - Ful - Kartoffelbrei

20 Min. simpel 06.02.2013
bei 6 Bewertungen

Grundrezept, sehr würzig mit Salo und Zwiebeln, traditionelle ukrainische Küche

90 Min. normal 08.09.2017
bei 11 Bewertungen

Einzelportion, Singlerezept, Winterfrühstück - Hirse wärmt

5 Min. simpel 01.07.2011
bei 33 Bewertungen

Die Margarine bzw. Butter in einem Topf erhitzen. Die klein gewürfelte Zwiebel darin andünsten. Den Grieß hinzugeben und unter Rühren anbräunen lassen. Es dauert eine Zeit mit der Bräunung, geht aber dann plötzlich ganz fix, also Vorsicht - nicht de

15 Min. simpel 23.04.2007
bei 6 Bewertungen

Maispastete - Originalrezept aus Peru

45 Min. pfiffig 10.03.2009
bei 6 Bewertungen

Doppelte Wildkraftbrühe

60 Min. pfiffig 30.04.2006
bei 4 Bewertungen

glutenfrei, vegan

5 Min. simpel 10.12.2016
bei 3 Bewertungen

Wildfleisch, Möhre und Sellerie durch den Fleischwolf (Hackfleischscheibe) lassen. Den Thymian öffnen und mit dem Eiklar zur Masse geben. Knoblauch andrücken, Zwiebel mit Schale achteln und zufügen. Restlichen Gewürze (Nelke, Lorbeer, Pfeffer und Wac

60 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 20 Bewertungen

ein 1 - Euro - Rezept

15 Min. simpel 14.10.2007
bei 5 Bewertungen

Grundrezepte für verschiedene Garmethoden, auch für andere Gemüsesorten anwendbar

10 Min. normal 05.05.2016
bei 5 Bewertungen

Das Olivenöl in einem Wok (oder einer großen Pfanne) erhitzen. Frühlingszwiebeln, Ingwer, und Schalotten sanft andünsten und ca. 8 Min. lang rühren, ohne dass sie Farbe annehmen. Die Mischung in einen großen Topf geben und Tomaten, gemahlenen Koriand

60 Min. normal 11.10.2002
bei 6 Bewertungen

Markklößchen - schmelzen auf der Zunge

20 Min. normal 25.08.2008
bei 8 Bewertungen

leckere Knödel für die Suppe oder zu heller Sauce

25 Min. normal 23.04.2009
bei 6 Bewertungen

aus dem Mini - Räucherofen

10 Min. normal 03.08.2009
bei 5 Bewertungen

Grundrezept aus der italienischen Küche

10 Min. normal 05.05.2012
bei 3 Bewertungen

fluffig, knusprig, super einfach

5 Min. simpel 13.02.2017
bei 6 Bewertungen

Die Beinscheiben zerteilen, von Sehnen und Häuten sowie grobem Fett befreien. Die Knochenstücke aufheben. In einem Schmortopf die Knochen und Fleischstücke scharf in Schmalz anbraten. Einen Esslöffel Tomatenmark mitrösten. Gewürfelten Sellerie, Lauc

90 Min. normal 17.05.2002
bei 4 Bewertungen

schnell und ohne Fleisch

20 Min. simpel 28.10.2008
bei 4 Bewertungen

Die Brötchen einweichen und ausdrücken. Das Mark aus dem Knochen kratzen und in einer Pfanne auslassen. Das ausgelassene Fett zu den Brötchen geben, dabei darauf achten, das keine festen Bestandteile mit dazu kommen. Petersilie, Zwiebel und Eier dazu

30 Min. normal 06.02.2002