„Rahme“ Rezepte: Vorspeise, Vegetarisch & Einlagen 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Einlagen
Vegetarisch
Vorspeise
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Frucht
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
kalt
Lactose
Low Carb
Pilze
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
warm
Winter
bei 3 Bewertungen

Vorspeise, Beilage oder Suppeneinlage

10 Min. simpel 07.02.2014
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel grob würfeln und zusammen mit den Knoblauchzehen in einem Topf glasig anschwitzen. Die geschälten Tomaten hinzugeben und kurz in dem Topf kleinschneiden. Die passierten Tomaten dazugeben und mit etwa einen halben Liter Wasser aufgießen. D

10 Min. normal 22.07.2008
bei 0 Bewertungen

Die Pilze putzen und grob zerkleinern. Die Schalotten und den Knoblauch fein würfeln. Frische Petersilienblätter waschen und nicht zu fein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch in einem Topf im Olivenöl glasig dünsten, dann die Pfifferlinge zuge

15 Min. simpel 10.09.2018
bei 13 Bewertungen

Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken und in heißem Öl 3 Minuten anbraten. Champignons dazu geben und 10 Minuten anschwitzen. Mit Mehl binden und mit Sahne ablöschen. Ein paar Minuten kochen, anschließend die Gemüsebrühe dazu gebe

20 Min. simpel 17.10.2008
bei 2 Bewertungen

mit Schwarzbrot-Croútons

10 Min. simpel 17.01.2008
bei 233 Bewertungen

Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Öl erhitzen und die Champignonscheiben darin von allen Seiten 5 - 8 Minuten braten. Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl einrühren und mit der Brühe unter Rühren ablöschen. die Champignons

25 Min. simpel 05.07.2007
bei 23 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Paprikaschote abbrausen, putzen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel sowie die Paprikastücke darin anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. 50 ml Sah

25 Min. simpel 07.05.2008
bei 8 Bewertungen

Porreestangen längs halbieren, waschen und in dünne Ringe schneiden. Butter oder Margarine erhitzen und Porreeringe darin andünsten. Mehl darüber streuen, kurz anrösten und anschließend mit der Hühnerbrühe aufgießen. 10 Min, kochen lassen. Dann die S

20 Min. simpel 15.05.2006
bei 2 Bewertungen

Eine einfache Gurkensuppe als Vorspeise oder für heiße Tage!

10 Min. simpel 01.07.2015
bei 4 Bewertungen

schnell, einfach, delikat

30 Min. simpel 06.05.2008
bei 8 Bewertungen

Die weiche Butter mit den Eiern schaumig rühren. Sahne, Salz, Grünkernmehl und Backpulver dazugeben und gut verrühren - dann eine halbe Stunde quellen lassen. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe (oder auch Nudelsuppe) aufkochen lassen. Aus dem gequo

15 Min. normal 10.11.2001
bei 20 Bewertungen

super gesund, super lecker

25 Min. simpel 27.05.2007
bei 60 Bewertungen

mit gebratenen Toast - Zimsternen als Einlage

30 Min. normal 11.03.2010
bei 4 Bewertungen

Erfrischend, gesund und richtig lecker!

30 Min. normal 11.02.2009
bei 1 Bewertungen

Für die Klößchen Butter und Eigelbe schaumig schlagen, die Stärke unterrühren. Das 1/2 Brötchen reiben, die Schale der Zitrone abreiben und mit dem Ricotta zur schaumigen Masse geben. Alles miteinander gut durchkneten, 10 min. stehen lassen, damit d

30 Min. simpel 30.08.2009
bei 62 Bewertungen

Die Hälfte der Blumenkohlröschen noch kleiner als bisher vorbereitet ausbrechen und in wenig Salzwasser knackig garen. Der restliche Blumenkohl wird für die Suppe verwendet. Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Mehl drüber

25 Min. simpel 27.12.2006
bei 0 Bewertungen

eine feine Suppe für Gäste

20 Min. normal 13.03.2012
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln schälen. Halbieren und in feine Ringe schneiden. Margarine im Suppentopf zerlassen und die Zwiebelringe darin glasig dünsten. Mehl darüber streuen und unter Rühren ca. 1 Minute durchschwitzen. Nach und nach mit heißem Wasser aufgießen. Nach

40 Min. simpel 20.02.2007
bei 0 Bewertungen

Variationsmöglichkeiten ohne Ende

25 Min. simpel 06.03.2008
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. simpel 22.03.2019
bei 2 Bewertungen

Gurke schälen und entkernen. Rote Bete, Salatgurke und Rettich schälen und in kleine Würfel schneiden. Dill fein hacken. Buttermilch und saure Sahne aufschlagen und das gewürfelte Gemüse untermischen. Suppe mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.

30 Min. simpel 23.01.2007
bei 8 Bewertungen

mit Lauch und Kartoffeln

15 Min. normal 26.10.2010
bei 1 Bewertungen

Für die Suppe Sellerie, Petersilienwurzeln, Topinambur und Kartoffeln putzen, schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Schalotten fein würfeln. Schalotten in heißer Butter glasig dünsten. Gemüsestücke zugeben und 3 Minuten unter Rühren mitdünsten

60 Min. normal 26.02.2015
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen. Ein Viertel der Zwiebeln in feine Streifen schneiden, den Rest hacken. 40 g Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Wenn die Zwiebeln glasig, aber noch nicht gebräunt sind, das Mehl darüber stäube

30 Min. normal 13.09.2008
bei 0 Bewertungen

Den Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden und den Spargel in etwa 1 cm lange Stücke schneiden, dabei die Spargelköpfe beiseitelegen. Die Spargelschalen und -enden in einem großen Topf geben und mit 1 L Wasser auffüllen. Etwas Sal

35 Min. simpel 08.05.2017
bei 4 Bewertungen

ungewöhnlich und fein

35 Min. normal 11.10.2008
bei 16 Bewertungen

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einer Schüssel mit Wasser und Zitronenscheiben bis zum Garen aufheben. Schalen und Enden mit 1 l Wasser und Zitrone aufkochen. Salz und Zucker zufügen und 10 Min. köcheln lassen. Sparge

25 Min. normal 19.04.2001
bei 0 Bewertungen

Die Shiitakepilze von den Stielen befreien. Die Köpfe putzen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Zusammen mit der Petersilie und den Pilzen in heißem Öl anbraten. Den Grieß darüber streuen und hell anbräunen. Mit der Gemüsebrühe ab

25 Min. simpel 13.10.2008
bei 0 Bewertungen

Für die Bällchen das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Den Gouda in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Das Brötchen ausdrücken und mit Ei, Stärke, Semmelbröseln und Petersilie verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Musk

55 Min. normal 16.06.2015
bei 4 Bewertungen

mit Ingwer - Topfen (Quark) - Nockerln

40 Min. normal 23.01.2007