„Kräutersaucen“ Rezepte: Gemüse 68 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (96)

gelingt auch mit anderen Gemüsesorten wie Karotten, gelben Rüben, Zucchini oder Champignons

30 min. normal 29.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (43)

Paprika abbrausen, putzen, in ca. 4 cm lange und 0,5 cm dicke Stifte schneiden. Zwiebeln putzen, in kleine Würfel schneiden. Pflanzencreme in einem größeren Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Butter und Mehl zufügen, kurz anrösten. Mit Mi

30 min. normal 20.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (96)

Pastagericht mit einer leichten Kräutersauce mit Gemüse

20 min. normal 20.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (11)

schnell, einfach, aber superlecker

30 min. normal 17.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

bereits fertige gegarte Garnelen und Flußkrebse gibt es im Kühlregal der Discounter

30 min. normal 01.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kartoffeln, Möhren und Sellerie waschen und putzen. Das Gemüse mit dem Schnitzelwerk reiben. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Die Zwiebel und das Gemüse mit der durchgepressten Knoblauchzehe, Ei, Haferflocken, fein gehacktem Thymian, Salz, Paprik

30 min. normal 24.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

Mairübchen schälen und in Stücke oder Scheiben schneiden. 10-15 Minuten in Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken, Kürbiskerne hacken. Eine Bechamelsauce fertigen: Butter zerlassen, Mehl einrü

30 min. simpel 12.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben, beides mit den Eiern und dem Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In heißem Öl in einer großen Pfanne je Puffer 1 EL Teig hineinsetzen, glatt stre

20 min. normal 13.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Gemüse (Hier kann gewählt werden, was schmeckt. Es empfiehlt sich aber mindestens ein geschmacksintensives Gemüse, wie Sellerie, zu verwenden, da die Puffer sonst etwas lasch schmecken.) mit der Küchenmaschine grob raspeln. Mit den Eiern vermisc

40 min. simpel 04.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wasser aufkochen, 1 TL Salz und eine Prise Zucker zugeben. Den geschälten Spargel ca. 5 Min. bissfest kochen, abtropfen lassen. Blätterteigplatten leicht ausrollen, mit je 1 Scheibe Schinken, 1 Scheibe Gouda und 3 Spargelstangen belegen. Blätterteig

30 min. normal 06.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

für verschiedenste Gemüsesorten geeignet

30 min. normal 04.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarich

10 min. normal 18.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Single-Abendessen Nr. 180

45 min. normal 06.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Single-Abendessen Nr. 164

45 min. normal 29.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alternative zur Hollandaise

25 min. normal 15.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln waschen, garkochen, abgießen, abschrecken, die Schale abziehen und evtl. halbieren. Die Eier in ca. 9 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und vierteln. Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli putzen, ihn Röschen

50 min. normal 06.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Weizenvollkornmehl mit Öl, Muskat, etwas Jodsalz, Zitronensaft und 3 TL Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Folie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen. Kohlrabi und Zucchini schälen und in feine Stifte schneiden. In zerlassender Marga

45 min. simpel 06.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Spargel schälen und in der Gemüsebrühe mit etwas Zucker ca. 8 - 10 Minuten kochen. Die Kräuter vorbereiten und klein schneiden, ich verwende gerne Liebstöckel und Schnittlauch. Die Gnocchi nach Vorgabe kochen und anschließend in einer Pfanne mit

25 min. normal 19.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den marinierten Kohl die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Kohlblätter in schmale Streifen schneiden. Beides mit Kerbel, etwas Salz, 3 EL Olivenöl und dem Zitronensaft würzen. Dann 2 Minuten kräftig durchkneten und mindestens 1 Stunde marinieren

20 min. simpel 30.07.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, mögen auch Kinder

15 min. normal 24.04.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser (der Saft ist sehr klebrig) waschen, schälen und in eine Schale mit Essigwasser legen. Die Wurzeln dann in Salzwasser kochen, abschütten und warm stellen. Für die Sauce das hart gekochte Ei pellen und Eige

30 min. normal 29.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

lecker als Beilage, aber auch als Hauptgericht geeignet

20 min. simpel 29.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Makkaroni bissfest kochen. Möhren schälen, sehr fein würfeln, in 3 – 4 EL Wasser 5 Min. dünsten. Pilze putzen, in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden. Zwiebeln und Champignons zu den Möhren geben, 3 – 4 Min. dünsten. Ei

30 min. normal 17.07.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Spinat gut waschen und ganz kurz in kochendem Salzwasser blanchieren (nur solange, bis er etwas zusammengefallen ist). Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Aus Butter, Mehl und Milch eine Bechamelsauce zubereiten, mit Hühnerb

30 min. normal 26.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vorspeise mit toller Aromenvielfalt

40 min. normal 27.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vegetarisch

20 min. simpel 18.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus Österreich

40 min. normal 15.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fischfilets halbieren, in eine Auflaufform legen und mit Schinken, Brokkoli und Tomaten belegen. Die Schlagsahne mit dem Basilikumpesto mischen und mit Salz abschmecken. Die Sahne dann über die Filets gießen. Ein paar Blätter frisches Basilikum

15 min. simpel 14.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Bundmöhren putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und klein würfeln. In einer großen, hohen Pfanne oder in einem Bratentopf das Raps- oder Sonnenblumenöl erhitzen und die Möhrenscheiben darin etwa 3 Minuten dü

10 min. simpel 05.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Gemüse putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen, halbieren und abwaschen. Die Kräuter hacken. Kabeljaufilet abspülen, trockenen tupfen, säuern und salzen. Die Kartoffeln aufsetzen und gar kochen. In dieser Zeit das

40 min. normal 08.10.2005