„Fisch-carpaccio“ Rezepte: Gemüse 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Passt zu Fisch wie z.B. Lachsforelle oder zu Rindfleisch mit Meerrettich usw.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fischfilets abspülen, trocken tupfen, mit etwas Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen, in hauchdünne Scheiben schneiden und auf 4 Tellern dachziegelartig anrichten. Gewaschenen Rucola von den Stängeln befreien, klein sc

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Carpaccio aus vorgegarter Rote Bete

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Thunfisch, Oliven, Paprikaschoten und Mozzarella

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

festliches low carb Gericht

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Räucherlachs und Radieschen

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rucola waschen, den Parmesan grob hobeln. Den Räucherlachs auf den Tellern anrichten. Mit je 1 EL Olivenöl beträufeln, dann Rucola und Parmesan darüber streuen. Jetzt wieder mit 1 EL Olivenöl, evtl. auch etwas mehr, und der Balsamico Reduktion be

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Rettich schälen und mit der Mandoline in hauchdünne Scheiben schneiden. Den Lachs mit den Rettichscheiben auf dem Teller anrichten. Den Senf mit dem Wasser und dem Chilipulver zu einer Soße vermischen. Wer mag und zu Lachs Dill braucht, kann fr

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Für die Vinaigrette die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, bis die Haut "runzlig" wird. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und die Tomaten häuten. Nun die Tomaten entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls häuten u

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Carpaccio-Büfett "Surf and Turf"

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Low Carb, Glyx

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die gekochten roten Rüben in hauchdünne Scheiben schneiden (man kann die Scheiben dann auch noch mit Keksformen ausstechen - für ein schöneres Bild) und auf einem Teller blättchenweise anrichten. Die Rüben etwas salzen und pfeffern und den Rucola dar

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.08.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

erfrischend an heißen Tagen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

sehr fein, sehr gut..........probieren geht über studieren

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Gurke so schälen, dass ein Streifenmuster entsteht und in feine Scheiben hobeln. Auf eine Platte/einen Teller geben. Das gewürfelte Lachsfilet anbraten. Den Balsamico mit dem Zucker in einer Pfanne ca.3 Minuten sirupartig reduzieren. Den gebrate

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Timbal nach dem Zubereiten durchkühlen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

die etwas andere Vorspeise oder ein kleines Abendessen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Gurke waschen, trocken reiben und quer und längs halbieren. Gurkenviertel mit einem Hobel oder der Aufschnittmaschine in dünne Längsstreifen schneiden. Eismeergarnelen abbrausen und gut abtropfen lassen. In etwas Olivenöl in einer kleinen Pfann

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

erfrischende Vorspeise, so wird die Rote Bete auch mal ein sommerlicher Begleiter, ideal für Menü, kann vorbereitet werden

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kohlrabi schälen, in dünne Scheiben schneiden und in einem Topf mit kochendem Salzwasser 1-2 min. blanchieren, das Abschrecken nicht vergessen. Das Mark aus der Passionsfrucht mit einem Teelöffel auskratzen, den Pfirsich häuten, entkernen und in

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Mango und die Avocado schälen, den Kern entfernen und quer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf Klarsichtfolie als Mosaik in Tellergröße auflegen. Mit einer zweiten Folie abdecken und mit einem Plätteisen vorsichtig klopfen, so da

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

attraktive Vorspeise mit herrlichen Aromen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Mango schälen, längs am Kern entlang in dünne Scheiben schneiden. Auf zwei flache Teller legen. Den Dill grob hacken. Die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Den Staudensellerie putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit den Flusskr

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

kleine Vorspeise in einem mehrgängigen Menü für 4 Personen, sonst eher für 2 Personen gedacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tintenfisch Carpaccio

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Bärlauchpesto: Bärlauch, Pinienkerne und Parmesan in der Küchenmaschine zerkleinern, nach und nach das Olivenöl zufügen, mit Salz abschmecken. Frittierte Bärlauchblätter (Achtung, Spritzgefahr!): Fett erhitzen, die Bärlauchblätter frittieren und au

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Riesengarnelen schälen, den Darm entfernen und längs halbieren. In etwas Olivenöl, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren. Den Fenchel säubern, den Strunk entfernen und in sehr dünne Streifen schneiden und ebenfalls in Olivenöl,

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.07.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die frische Lachsforelle waschen, filetieren, entgräten, in Frischhaltefolie wickeln und anfrieren. Den Feldsalat waschen, putzen und von den Wurzeln trennen. die Zitronen und Limetten auspressen. Aus Zitronensaft und Limettensaft, Zucker und Salz

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine geniale Vorspeise, kann am Tag vor dem Menü vorbereitet werden

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.04.2010