„Champagner“ Rezepte: Gemüse 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 41 Bewertungen

sieht hübsch aus, macht was her und ist für mehrere Personen gut vorzubereiten

45 min. pfiffig 03.02.2010
 bei 7 Bewertungen

je nach Beilagenmenge kann dieses Gericht als Vorspeise oder Hauptgericht serviert werden

60 min. pfiffig 23.05.2010
 bei 3 Bewertungen

Spargel waschen und das unterste Drittel dünn schälen. Die Köpfe abschneiden und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. Spargelstücke in 5 El Wasser mit einer Prise Zucker, etwas Butter und Salz in ca. 12 Min. gar dünsten. Spargelwasser aufheb

30 min. normal 19.01.2012
 bei 2 Bewertungen

Das Kraut waschen und abtropfen lassen. Den Bauchspeck klein schneiden. 50 Gramm Butter im Topf schmelzen, die klein gehackte Zwiebel darin glasig werden lassen. Die Speckwürfel dazugeben und sanft anbräunen lassen. Das Kraut dazugeben und mit dem

20 min. normal 17.05.2001
 bei 2 Bewertungen

einfach, schnell, gut und

30 min. simpel 05.12.2005
 bei 1 Bewertungen

Soupe à l'oignon au champagne

30 min. normal 19.01.2015
 bei 1 Bewertungen

Puderzucker in einen Topf stäuben und bei kleiner Hitze hell karamellisieren. Anschließend mit dem Rosé Champagner ablöschen und auf 1/3 bis 1/4 einköcheln lassen. Dann den Kalbsfond angießen und alles wieder auf 1/3 einköcheln lassen. Danach die Sah

60 min. pfiffig 20.11.2015
 bei 3 Bewertungen

Linsen mit der 2,5 fachen Menge Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze ca. 30 bis 40 Min. garen lassen. In der Zwischenzeit Champignons und Sellerie in Scheiben schneiden. Gurke und Käse in schmale Streifen schneiden. Aus Senf,

30 min. simpel 11.06.2003
 bei 6 Bewertungen

Möhren und Kohlrabi schälen, Zucchini waschen und mit einem Kugelausstecher (15 mm) Perlen aus dem Gemüse schälen. Spinatblätter von den Stielen befreien, gründlich waschen und trocken schleudern. Für den Champagnerschaum die Butter in einer Stielka

105 min. pfiffig 09.05.2008
 bei 0 Bewertungen

Die Grillwürste braten. Das Champagner-Kraut erwärmen. Das Baguettebrot in drei gleiche Stücke teilen und wie ein Hot Dog-Brötchen längs aufschneiden. Die Innenseiten mit reichlich Senf bestreichen, dann mit etwas Champagner-Kraut gleichmäßig fülle

10 min. simpel 11.09.2018
 bei 32 Bewertungen

mit Champagnerkraut und Zitrone, fein säuerlich

20 min. normal 27.11.2012
 bei 5 Bewertungen

Die Linsen falls nötig einweichen, abwarten und nach Packungsanleitung in frischem Wasser fast weich kochen, abgießen und kalt abschrecken. Wurzelgemüse putzen und in 5 mm große Würfel schneiden, mit 1 EL Butter, der Brühe und einer Prise Salz 10 Min

20 min. normal 11.11.2014
 bei 277 Bewertungen

gesamtdeutscher Kartoffelsalat, weil wenig Mayo und auch Brühe vorhanden sind. Anfängertaugliches Grundrezept.

30 min. normal 27.12.2010
 bei 2 Bewertungen

Möhren und Kohlrabi schälen, Zucchini waschen und mit einem Kugelausstecher (15 mm) Perlen aus dem Gemüse schälen. Spinatblätter von den Stielen befreien, gründlich waschen und trocken schleudern. Hähnchenbrüste mit Pfeffer und Salz würzen und in Ra

105 min. pfiffig 09.05.2008
 bei 6 Bewertungen

In einer Kasserolle die Schalotten und den Topinambur in Olivenöl andünsten. Leicht salzen und 15 min köcheln. Den Champagner dazugeben und total andünsten lassen, anschließend Rahm und Milch einrühren. Thymian, Lorbeerblatt und die Korianderkörner n

60 min. pfiffig 28.12.2007
 bei 4 Bewertungen

Sauerkraut kräftig ausdrücken, damit es möglichst trocken ist. Kraut zusammen mit dem Sekt in eine Stielkasserolle geben, den gemörserten Kümmel untermischen und alles bei offenem Topf langsam zum Kochen bringen. Hin und wieder umrühren. Zwischenzeit

30 min. normal 13.01.2008
 bei 3 Bewertungen

Zuerst beginnt man mit dem Fischfond. Hierzu die Lachsabschnitte oder 150 g Lachsfleisch, die Zwiebeln und den Lauch in kaltem Wasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Ab und zu den Schaum abschöpfen, denn am wichtigsten bei einem Fond ist, s

60 min. pfiffig 04.11.2011
 bei 4 Bewertungen

Den Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden. Die Spargelstangen in kochendem Salzwasser bissfest garen, heraus nehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Den Lauch putzen und in sehr feine Stre

30 min. normal 30.06.2008
 bei 1 Bewertungen

Für das Chilikraut die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in einem Topf mit 1 EL Öl glasig anschwitzen. Das Sauerkraut dazugeben, auch kurz anschwitzen, mit dem Sekt ablöschen und fast völlig einkochen lassen. Die Brü

20 min. simpel 31.05.2013
 bei 2 Bewertungen

Weizen über Nacht in Wasser einweichen. Anschließend in ein Sieb geben und abtropfen lassen (das Einweichwasser wird nicht weiter verwendet). Lauchzwiebeln putzen und klein schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein hacken. Zusammen mit d

50 min. normal 15.08.2006
 bei 3 Bewertungen

meine Hauptspeise zum letzten Weihnachtsmenü

45 min. normal 04.06.2010
 bei 0 Bewertungen

Olivenöl, etwas Zitronensaft, fein gehacktem Rosmarin, Cayennepfeffer, Pfeffer und Safran verrühren und die Poulardenbrüste eine Nacht darin marinieren. In einem Schmortopf Olivenöl erhitzen. Ananasstücke zufügen und anschwitzen. Lorbeerblätter und

50 min. normal 18.05.2006
 bei 0 Bewertungen

an gelber Jolokia - Chili - Zucchini mit gerösteten Haselnüssen

20 min. simpel 26.05.2011
 bei 0 Bewertungen

rheinische Spezialität

35 min. normal 26.02.2014
 bei 4 Bewertungen

Die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel zusammen mit dem Apfel in 20 g Butter andünsten. Sauerkraut zugeben und anschmoren. Mit der Brühe ablöschen. Die Gewürze in einem Gewürzsäckchen o.ä. zugeben. Im geschlossenen Topf bei niedriger Temperatur et

20 min. simpel 08.10.2010
 bei 1 Bewertungen

auf Champagnersauce

60 min. pfiffig 17.10.2007
 bei 1 Bewertungen

Ein selbst geschriebenes Rezept für die Schule und alle, die hungrig sind und Spaß am Kochen haben.

60 min. pfiffig 05.04.2009
 bei 0 Bewertungen

Salat waschen und zerpflücken. Die Zutaten für das Dressing gut mit dem Schneebesen verschlagen und mit dem Salat vermengen. Dazu frisches Baguette reichen.

20 min. simpel 17.08.2005
 bei 0 Bewertungen

raffiniert mit Hummer

45 min. pfiffig 28.03.2009
 bei 3 Bewertungen

Dies ist ein Gericht aus Resten, die bei einem Menü übrig geblieben waren. Es hatte Wachtelbrüstchen für einen Zwischengang gegeben, deswegen waren jetzt die nicht minder leckeren Schenkel an der Reihe verarbeitet zu werden. Auch von der Sauce war no

105 min. pfiffig 04.07.2008