„Eingelegten“ Rezepte: Gemüse & Herbst 263 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Herbst
Vegetarisch
Hauptspeise
Winter
Sommer
gekocht
Salat
Haltbarmachen
einfach
Schnell
Vegan
Beilage
raffiniert oder preiswert
Europa
Schwein
Vorspeise
Party
Snack
Braten
Rind
kalt
Nudeln
Eintopf
Schmoren
Kartoffeln
Saucen
Resteverwertung
Geflügel
Fleisch
Pasta
fettarm
Deutschland
Suppe
Backen
Italien
Osteuropa
marinieren
Reis
Getreide
Eier oder Käse
warm
Festlich
Pilze
Lactose
Hülsenfrüchte
Reis- oder Nudelsalat
gebunden
kalorienarm
Früchte
Halloween
Gluten
Kartoffel
Auflauf
Käse
spezial
Frucht
Low Carb
Salatdressing
Dünsten
Studentenküche
Wild
Basisrezepte
Camping
Frankreich
Dips
Weihnachten
Krustentier oder Fisch
Asien
Paleo
Überbacken
Tarte
Fisch
Griechenland
Meeresfrüchte
Geheimrezept
Fingerfood
Wok
Frühling
Innereien
Österreich
ketogen
Russland
Mittlerer- und Naher Osten
INFORM-Empfehlung
China
Einlagen
Vollwert
Kinder
Silvester
Grillen
Brotspeise
Flambieren
Polen
Trennkost
Niederlande
Diabetiker
Türkei
Afrika
Indien
bei 43 Bewertungen

ein Gedicht!

30 Min. simpel 11.03.2007
bei 38 Bewertungen

Wie Essiggurken zu verwenden

15 Min. simpel 19.02.2003
bei 169 Bewertungen

Zucchini Schälen, aushöhlen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln in Ringe oder Streifen schneiden. Mit dem Salz 3-4 Stunden in einem großen Topf ziehen lassen. Gewürze dazugeben und alles aufkochen lassen. Heiß in Gläser füllen und sofort v

20 Min. simpel 22.09.2004
bei 92 Bewertungen

nach Omas Art

20 Min. simpel 20.04.2007
bei 56 Bewertungen

Rote Bete waschen, mehrmals mit einem Schaschlikspieß einstechen und in Salzwasser weich kochen. Rote Bete abschrecken und die Haut abziehen. Nun in Scheiben schneiden; je nach Größe eventuell vorher halbieren. Zwiebeln pellen und in dünne, halbe Rin

30 Min. normal 08.06.2006
bei 11 Bewertungen

Mamas Rezept aus Russland, perfekt für den Sommer

25 Min. simpel 31.10.2011
bei 17 Bewertungen

Den Kürbis schälen, das Mark mit einem Löffel auskratzen. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Weinessig und Wasser (auf jedes Kilo vorbereiteten Kürbis 125ml Wasser und 125ml Essig) mischen und über die Kürbisstücke gieß

60 Min. normal 23.02.2008
bei 8 Bewertungen

Gurken schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit den übrigen Zutaten vermengen und mindestens 2 Tage durchziehen lassen. Prima als kalorienarme kleine Mahlzeit oder als Beilage.

20 Min. simpel 08.05.2002
bei 14 Bewertungen

ergibt 8 kleine Gläser mit 130 ml Inhalt

20 Min. normal 14.07.2011
bei 5 Bewertungen

Den Kohl und die Paprikaschoten putzen und in kleine Quadrate, die Karotten in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen, vierteln. Das Gemüse in einen Topf geben. Wasser, Salz, Zucker und Essig zum Kochen bringen, das Öl zufügen. Sofort vom Herd ne

30 Min. simpel 23.06.2010
bei 7 Bewertungen

hält sich ca. 6 Monate

45 Min. simpel 27.03.2008
bei 8 Bewertungen

Kürbisfleisch in 1-2 cm große Würfel schneiden und mit 500 g Zucker 3 Stunden ziehen lassen. 375 ml Weinessig mit 500 ml Wasser, 10 abgezogenen Knoblauchzehen, 2 Chilischoten in Stücken, 1 TL Pfefferkörner aufkochen. Kürbis mit Zucker ca. 6 Minuten

30 Min. pfiffig 21.04.2004
bei 4 Bewertungen

Antipasti, Perez' marynowany z Medom, ukrainische Küche

20 Min. normal 03.07.2017
bei 5 Bewertungen

dieses Rezept stammt noch von meiner Oma

60 Min. simpel 29.12.2010
bei 3 Bewertungen

für ca. 6 kleine Gläser, aus dem kleinen Städtchen Bernalda von Michele und Jasna

60 Min. normal 05.12.2016
bei 2 Bewertungen

Geschälten Kürbis grob raffeln. Zwiebel feinblättrig schneiden. Paprika in Streifen schneiden, Gurke grob raffeln. Kürbis, Zwiebeln, Paprika und Gurke mit Salz gut vermengen und ca. 4 Std. bei Zimmertemperatur stehen lassen, danach gut ausdrücken. W

45 Min. normal 03.02.2010
bei 2 Bewertungen

das Einlegen funktioniert auch mit Pfifferlingen statt Maronen

45 Min. normal 12.10.2015
bei 2 Bewertungen

Zucchini eingelegt wie Gewürzgurken, für ein Schraubglas von 700 ml

15 Min. simpel 28.03.2011
bei 4 Bewertungen

Zucchini, Paprika und Zwiebeln fein hobeln. Die Zucchini und Paprika mit Salz bestreuen und 2-3 Stunden ziehen lassen. Aus Essig, Zucker, Senfkörnern und Gewürzen einen Sud kochen. Zucchini und Paprika gut ausdrücken und mit den Zwiebeln in Gläser fü

30 Min. simpel 11.02.2003
bei 3 Bewertungen

nach Großmutters Art

25 Min. simpel 04.03.2006
bei 10 Bewertungen

Baby Roots

40 Min. simpel 30.04.2008
bei 8 Bewertungen

Das feste Kürbisfleisch wird in Würfel geschnitten. Den Essig kocht man zusammen mit dem Rotwein und den Gewürzen aus und gießt diese Brühe über die Kürbiswürfel. Nun lässt man alles zugedeckt 24 Stunden ziehen. Am nächsten Tag gibt man den Zucker da

30 Min. normal 08.03.2003
bei 2 Bewertungen

für die "Tomatenschwemme" aus dem Garten

15 Min. simpel 20.09.2015
bei 3 Bewertungen

Die Wacholderbeeren, Nelken, Pimentkörner, Senfkörner und Pfefferkörner im Mörser leicht zerstoßen. Die zerstoßenen Gewürze mit der Zimtstange, Salz, Salbeiblätter, Zucker und Honig in einen großen Topf gebem. Essig, Wasser und Apfelsaft dazugeben un

30 Min. normal 17.02.2012
bei 1 Bewertungen

würzig lecker

30 Min. simpel 05.09.2016
bei 1 Bewertungen

Version 2017, vegetarisch

45 Min. simpel 27.11.2017
bei 1 Bewertungen

perfekt als Topping für Salate, Burger und Bowls

30 Min. simpel 16.01.2019
bei 1 Bewertungen

Dieses Rezept kann man auch für rote Tomaten verwenden

20 Min. normal 25.11.2009
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten, 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen, kann auch eingekocht werden

40 Min. normal 01.01.2011
bei 1 Bewertungen

für Curry-Liebhaber

90 Min. simpel 17.09.2013