Gemüse, Herbst, Winter, Schnell & Deutschland Rezepte 282 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 55 Bewertungen

altes Familenrezept

15 min. simpel 18.11.2008
bei 54 Bewertungen

einfach, lecker und auch für Vegetarier geeignet

30 min. simpel 19.08.2007
bei 42 Bewertungen

Kartoffeln mit der Schale 15 Minuten kochen, Sauerkraut abtropfen, Paprika und Lauchzwiebeln putzen, in Streifen schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Paprika andünsten, Sauerkraut zufügen, anschmoren. Salzen, pfeffern, bei gesch

30 min. simpel 22.05.2006
bei 29 Bewertungen

Schmalz im Schnellkochtopf erhitzen und das Sauerkraut mit den Gewürzen darin anbraten, bis es eine leichte Braunfärbung bekommt. Mit dem Wein (Wasser) ablöschen und Speck und Kasseler drauf legen. Die Lorbeerblätter mit den Nelken auf die geschälte

15 min. normal 10.04.2007
bei 44 Bewertungen

ww - tauglich

30 min. normal 16.04.2008
bei 9 Bewertungen

Den Rotkohl in feine Streifen hobeln. Den Apfel fein reiben. Das Kraut mit Apfel, etwas Salz und dem Rotweinessig vermischen und etwa 1 Stunde marinieren. Den Puderzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Rotkohl und die dur

20 min. normal 05.02.2008
bei 117 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen, hacken und in Butterschmalz andünsten. Das Sauerkraut zufügen und ca. 30 Minuten garen. Den Speck würfeln, im Öl anbraten und zum Kraut geben, salzen und pfeffern. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Für die

20 min. normal 08.02.2006
bei 142 Bewertungen

mit Hackfleisch

40 min. normal 19.02.2009
bei 37 Bewertungen

Herzhaftes aus der Pfanne, preiswert

30 min. normal 05.01.2009
bei 72 Bewertungen

Das Gehackte so lange kräftig anbraten, bis es krümelig ist. Zwiebel würfeln, Knoblauch durchpressen und beides dann zum Hackfleisch geben, wenn es schön braun angebraten ist. Weiter anbraten, bis die Zwiebel goldbraun ist. Den Weißkohl in grobe Würf

25 min. normal 16.10.2006
bei 27 Bewertungen

Die Fleckerl nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Inzwischen die Zwiebel in etwas Butter kurz anrösten. Den Bauchspeck dazugeben und kross braten lassen. Danach Schinken und Weißkohl dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen und

30 min. normal 11.02.2009
bei 44 Bewertungen

wenig Arbeit, sehr lecker

20 min. simpel 05.02.2009
bei 43 Bewertungen

Mehl, Eier, Salz und nach Bedarf etwas Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Alles gut mit dem Mixer schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Er soll schwer reißend vom Löffel fallen. Den Teig einige Zeit ruhen lassen. Währenddessen das Gemüse vorbere

30 min. normal 14.01.2015
bei 11 Bewertungen

Von Kollegen gelobte Variante des Gulaschs

20 min. normal 08.05.2010
bei 32 Bewertungen

mit Portwein - eine leckere Beilage zu Rind

15 min. simpel 15.12.2009
bei 65 Bewertungen

Den Sellerie schälen, vierteln und in leicht gesalzenem Wasser gar dünsten. Dann mit einem Messer mit Wellenschliff klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, klein schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Das Kochwasser

20 min. simpel 12.04.2007
bei 18 Bewertungen

Den Weißkohl von den äußeren Blättern befreien, achteln und in feine Streifen schneiden. In einen Topf geben und mit Brühe übergießen, so dass er knapp bedeckt ist. Das Ganze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann mit der Milch aufgießen und noch mal 1

20 min. simpel 25.07.2008
bei 7 Bewertungen

Den Lauch putzen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Würstchen von ihrer Pelle befreien und zu kleinen Klößchen rollen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwurstbällchen rundherum anbraten, danach herausnehmen und abtro

25 min. normal 05.05.2010
bei 7 Bewertungen

herzhaftes Wintergericht

20 min. normal 19.09.2008
bei 17 Bewertungen

Das Kraut fein hobeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin leicht Farbe nehmen lassen. Den Zucker dazu geben und kurz durchrösten, dann die Speckwürfel und das Kraut einrühren und unter Rühr

25 min. normal 15.11.2008
bei 14 Bewertungen

Meerrettich - auch als Kren bekannt

20 min. simpel 18.12.2008
bei 40 Bewertungen

Knollensellerie mal anders

15 min. simpel 13.04.2004
bei 65 Bewertungen

Hausmannskost

30 min. normal 19.02.2007
bei 5 Bewertungen

Grützwurst (wir bevorzugen eine mit Rosinen) in etwas Butter in der Pfanne unter ständigem Wenden anbraten. Parallel das Sauerkraut mit etwas Kümmel erwärmen. Die Kartoffeln bereits vorher schälen und mit etwas Salz kochen, abgießen, Milch dazu geben

10 min. normal 05.03.2010
bei 105 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 min. simpel 30.11.2007
bei 109 Bewertungen

Die Knödel, wenn nicht selbstgemacht, nach Packungsangabe zubereiten, unter kaltem Wasser abschrecken, aus dem Kochbeutel lösen und halbieren. Sauerkraut in ein Sieb geben und kurz abspülen. Mit einer Tasse Gemüsebrühe zum Kochen bringen, mit etwas

15 min. simpel 10.09.2008
bei 17 Bewertungen

mit Fleisch und Gemüse

20 min. normal 26.02.2010
bei 28 Bewertungen

warm und kalt zu essen

20 min. simpel 08.08.2009
bei 8 Bewertungen

lecker zu Schweine - und Entenbraten

20 min. simpel 18.01.2011
bei 23 Bewertungen

Die Steckrüben und die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Den Speck klein würfeln. Die Butter im Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin bei niedriger Hitze unte

30 min. normal 07.02.2008