Gemüse, Herbst, Winter, Schnell & Geflügel Rezepte 82 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 68 Bewertungen

schnell, einfach genial

30 min. normal 06.10.2011
bei 453 Bewertungen

eine Kombination aus fruchtig und scharf

20 min. normal 23.02.2010
bei 47 Bewertungen

kann alleine vor sich hingaren, das Fleisch wird wunderbar saftig mit knuspriger Haut, der Rotkohl schön würzig

30 min. normal 16.11.2008
bei 10 Bewertungen

aus dem Wok

20 min. normal 28.07.2007
bei 90 Bewertungen

Szegediner Gulasch light, Atkins / Low carb-tauglich

10 min. normal 04.06.2009
bei 67 Bewertungen

LowCarb-geeignet, schnell und superlecker

15 min. normal 20.06.2010
bei 43 Bewertungen

ganz einfach und lecker!

15 min. simpel 08.11.2010
bei 40 Bewertungen

für alle, die es deftig und sahnig lieben

25 min. normal 18.11.2006
bei 21 Bewertungen

Einfach, schnell und lecker !

20 min. normal 29.01.2008
bei 11 Bewertungen

Hühnerbrüste in ca. 3 cm große Würfel schneiden, Gemüsezwiebel klein hacken, Kürbis und Paprika in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Hühnerbrüste und Gemüsezwiebel in einem entsprechend großen Topf in zerlassener Butter anbraten. Nun das Currypulver

25 min. normal 18.08.2006
bei 16 Bewertungen

mit Pesto - Sahne - Sauce

25 min. simpel 03.10.2007
bei 10 Bewertungen

exotischer Eintopf

30 min. normal 20.12.2007
bei 4 Bewertungen

Knoblauch und Ingwer schälen, fein würfeln. Chili längs einritzen, entkernen, waschen und fein hacken. Alles mit Thymian verrühren. Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Mit der Würzmischung einreiben und zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen

75 min. simpel 29.10.2009
bei 54 Bewertungen

Rezept aus Indien

20 min. normal 12.09.2008
bei 12 Bewertungen

Zwiebeln und Möhren schälen, in Stifte schneiden und in 1 EL Öl glasig anbraten. Die Äpfel entkernen, in Spalten schneiden und kurz mitbraten. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und 1 Minute unter Wenden weiterbraten. Brühe mit 250 ml heißem Wasser a

10 min. normal 28.03.2007
bei 8 Bewertungen

Den Lauch in Ringe schneiden, putzen und in eine große Auflaufform geben, der Boden soll komplett und gut bedeckt sein. Die Hähnchenbrust kräftig mit Salz, Zitronenpfeffer und Curry einreiben und die Filets aufs Lauchbett legen. Die Ananasstücke glei

15 min. simpel 23.06.2009
bei 7 Bewertungen

Zuerst das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Dann den Lauch in Ringe und den Knoblauch klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Alles noch mal 5 Minuten zusammen braten. Danach die Sahne und den Frischkäse hinzufügen.

15 min. simpel 02.01.2008
bei 6 Bewertungen

Die Zwiebel klein schneiden und den Knoblauch hacken. Das Basilikum bis auf einige schöne Blätter für die Garnitur in dünne Streifen schneiden. Den Fenchel putzen und halbieren, danach in sehr dünne Streifen schneiden. Das Fleisch in mundgerechte, gl

20 min. normal 07.02.2010
bei 10 Bewertungen

Spitzkohl mal anders, eine leckere Alternative zu deftigen Kohlgerichten

15 min. normal 06.04.2009
bei 6 Bewertungen

schmeckt auch ohne Putenfilet, mit weniger Gewürzen auch kindergeeignet

25 min. simpel 13.10.2010
bei 31 Bewertungen

Die Putenschnitzel in kleine Streifen / Würfel schneiden. Dann in heißem Öl anbraten. Nach dem Anbraten kräftig mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Das Kraut in feine Streifen schneiden und zum Fleisch geben. Etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze

20 min. simpel 04.05.2004
bei 8 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet waschen. Das Fett und unangenehme Stellen abschneiden. Die Filets in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Schüssel in der Sojasauce und dem Erdnussöl marinieren. In der Zwischenzeit die Möhren und die Pastinaken schälen und

15 min. simpel 28.02.2015
bei 11 Bewertungen

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und klein hacken. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Öl im Wok heiß werden lassen, um das Fle

20 min. normal 28.07.2008
bei 7 Bewertungen

glutenfrei, laktosefrei

30 min. simpel 02.04.2012
bei 7 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stückchen teilen und in einer Pfanne in dem Öl anbraten. Die Walnüsse grob hacken und dazugeben. Nachdem das Ganze mit dem Honig ein wenig glasiert ist, den Rotkohl dazugeben und unterrühren. Abschließend das Hi

15 min. simpel 19.05.2008
bei 7 Bewertungen

WW - tauglich, leicht und lecker

20 min. simpel 08.04.2009
bei 2 Bewertungen

feurig, wärmend und aromatisch

5 min. normal 14.10.2015
bei 7 Bewertungen

Den Kohl putzen und waschen, die Blätter in Quadrate schneiden. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl im Topf erhitzen, das Fleisch rundum 10 Minuten lang braten, danach heraus nehmen. Den Kohl im Bratfett anrösten, salzen und pfeffern. Wein

30 min. simpel 03.10.2008
bei 3 Bewertungen

Senf und Zitronensaft verrühren und die Hähnchenkeulen damit einstreichen. In erhitzter Butter rundherum anbraten und dann in eine feuerfeste Form legen. Die Fenchelknollen putzen, halbieren und um die Hähnchenkeulen legen. Mit Wein und Wasser begieß

15 min. normal 14.04.2010
bei 3 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung kochen und die Kokosflocken darunter mischen. Das Hähnchenbrustfilet würfeln, den Lauch in Ringe schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel mit dem Ingwer anbraten. Kräftig mit Salz, Pfeffer

20 min. normal 20.11.2007