Gemüse, Herbst, Winter, Schnell & gebunden Rezepte 253 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 209 Bewertungen

einfach und genial

25 min. simpel 10.03.2008
bei 190 Bewertungen

Hokkaidosuppe mit Chili, Ingwer und Kokosmilch

20 min. normal 21.01.2010
bei 177 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 min. normal 24.09.2009
bei 59 Bewertungen

Schalotten fein würfeln, in der Butter goldgelb dünsten. Die aus der Verpackung befreiten Maroni auf einem Brett grob zerhacken und zu den Schalotten geben. Unter Rühren ca. 10 Min. dünsten, mit der Hühnerbrühe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen

20 min. normal 06.02.2002
bei 24 Bewertungen

mit Frischkäse, deftig

20 min. normal 17.03.2009
bei 95 Bewertungen

Den Hokkaido waschen, von Kernen und Fasern befreien und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln pellen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch kleinhacken, in einem großen Topf etwas Olivenöl heiß machen. Die Zwiebel, die Kreuzkümmelsamen, das Curry

30 min. normal 21.08.2006
bei 34 Bewertungen

Möhren, Apfel, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch in 1,5 Liter Wasser mit der entsprechenden Menge Brühpulver zum Kochen bringen, ca. 20 Minuten köcheln lassen und pürieren, wenn alles Gemüse weich ist. Mehl und Sahne miteinander verrühren und in die

20 min. simpel 14.01.2009
bei 28 Bewertungen

vegetarisch

30 min. simpel 27.09.2017
bei 26 Bewertungen

herbstliche Suppe für ein Menü, kann vorbereitet werden

30 min. normal 31.01.2010
bei 57 Bewertungen

Butter in einem Topf schmelzen lassen, Zwiebeln und Rosenkohl darin andünsten. Mit der Brühe aufgießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 - 15 Minuten garen. Die Hälfte vom Rosenkohl herausnehmen, den Rest in der Brühe pürieren. Evtl. noch e

10 min. simpel 22.03.2009
bei 13 Bewertungen

Kürbisfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten würfeln, in Butter erhitzen und alles zusammen darin anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, mit Gemüsebrühe auffüllen und garen. Mit Obstessig, Zitronensaft, Curry, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken

30 min. normal 16.07.2006
bei 27 Bewertungen

ww - geeignete, fettarme Mahlzeit - 3,5 P/Portion

15 min. normal 15.11.2008
bei 19 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse herausschneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel in feine Stücke schneiden und in der Butter bei kleiner Hitze anschwitzen. Honig, Weißwein, Tomaten mit Flüssigkeit und die Gewürze

15 min. simpel 30.01.2010
bei 105 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 min. simpel 30.11.2007
bei 17 Bewertungen

Das Kürbisfleisch würfeln (ca. 2 x 2 cm), die Zwiebeln würfeln und beides in 2 EL Öl kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Das Hack in 2 EL Öl anbraten und mit einer Gabel krümelig drücken. Die Suppe mit ei

20 min. normal 17.12.2008
bei 15 Bewertungen

Schalotte und Knoblauch würfeln, in Butter anschwitzen. Hokkaido in Stücke schneiden, in der Brühe mit Schalotten, Knoblauch und Ingwer kochen. Wenn der Kürbis weich ist (ca. 15 Min.) alles mit dem Mixstab pürieren. Kokosmilch zugeben und mit Salz

20 min. normal 04.05.2007
bei 29 Bewertungen

Die Schalotten schneiden und in Öl anschwitzen, Kürbis würfeln, Zitronengras und Ingwer zugeben und mitbraten. Mit Weißwein und Hühnerfond ablöschen und verkochen lassen, danach auffüllen mit Kokosmilch. Abschmecken mit Salz, Cayenne, Limettensaft un

15 min. normal 25.07.2006
bei 9 Bewertungen

Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen, dann Möhre und Kürbis dazu

25 min. normal 06.01.2010
bei 43 Bewertungen

schnell gemacht und extrem lecker!

30 min. normal 21.02.2008
bei 20 Bewertungen

Leckere, gesunde und sättigende Kartoffelsuppe, die schnell zubereitet ist und mit wenigen Zutaten auskommt

30 min. normal 02.03.2009
bei 16 Bewertungen

schmeckt süß, pikant, cremig, würzig - toll für die Halloweenparty

30 min. simpel 12.02.2008
bei 4 Bewertungen

mit Bananen, Süßkartoffeln und Ingwer

20 min. normal 07.02.2010
bei 21 Bewertungen

mit gerösteten Kürbiskernen und Kürbiskernöl

30 min. normal 31.01.2008
bei 30 Bewertungen

macht nicht nur satt, sondern schmeckt auch gut in der kälteren Jahreszeit

20 min. normal 07.08.2006
bei 5 Bewertungen

Kürbis und Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten kochen. Danach die Suppe pürieren und mit der Sahne abziehen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

15 min. simpel 16.02.2008
bei 6 Bewertungen

Diese Suppe schmeckt ausgezeichnet - aber nicht nach Apfel. Es ist eine herrliche Vorsuppe, kein Dessert.

25 min. simpel 18.03.2009
bei 6 Bewertungen

ein Rezept, das ich aus meiner Kindheit kenne und liebe

20 min. normal 21.05.2009
bei 13 Bewertungen

löffelweiser Genuss aus der Vitalküche

15 min. pfiffig 05.12.2008
bei 14 Bewertungen

Omas Rezept

50 min. simpel 19.10.2009
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln, in Öl glasig anbraten und mit dem Wasser ablöschen. Kürbis und Äpfel gewürfelt hinzufügen, weich kochen und alles pürieren. Mit der Hühnerbrühe bis zur gewünschten Konsistenz auffüllen, die Sahne hinzugeben und alles kurz kochen

15 min. simpel 13.10.2008