„Eingelegten“ Rezepte: Gemüse, Herbst & Lactose 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Herbst
Lactose
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Gluten
Low Carb
gekocht
Fleisch
einfach
Party
Schnell
Salat
Saucen
Pasta
Nudeln
kalt
Eintopf
ketogen
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
Reis- oder Nudelsalat
Schwein
Winter
Snack
Frühling
Camping
Mittlerer- und Naher Osten
Reis
Hülsenfrüchte
Studentenküche
Überbacken
Getreide
Pilze
Osteuropa
marinieren
Resteverwertung
Italien
Kinder
Halloween
Käse
Meeresfrüchte
Wild
Europa
Fingerfood
Auflauf
warm
Schmoren
bei 7 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser al dente kochen. Inzwischen in einer großen Pfanne die Frühlingszwiebeln mit etwas Olivenöl vorsichtig anbraten. Die Krabben mitsamt ihrer Lake dazugeben. Schmand, Frischkäse und Milch mischen und ebenfalls zuge

20 Min. normal 12.10.2007
bei 14 Bewertungen

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Gemüsezwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die rote Paprikaschote halbieren, von Kernen und Häuten befreien und in kleine Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneide

25 Min. normal 09.02.2008
bei 4 Bewertungen

40 g Butter zerlassen. 1 Zwiebel fein hacken und in der Butter anbraten, mit dem Mehl kurz gelb anrösten, mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Das Tomatenpüree dazugeben, durchrühren, einige Minuten köcheln lassen, dann die Tomatensauce mit etwas gerieb

20 Min. normal 13.11.2007
bei 8 Bewertungen

gut vorzubereiten, muss einen Tag durchziehen

45 Min. normal 30.07.2008
bei 2 Bewertungen

jugoslawisches Hirtengulasch

60 Min. simpel 12.09.2018
bei 3 Bewertungen

mit Mini - Mozzarella, lecker zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch

20 Min. normal 29.07.2008
bei 6 Bewertungen

schmeckt nach Urlaub, obwohl man ihn dort nicht bekommt

30 Min. normal 14.04.2014
bei 5 Bewertungen

Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, kalt abschrecken, damit sie nicht zusammenkleben und abtropfen lassen. Den Kürbis schälen, putzen und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem Karton einen etwa 5 cm langen Knochen aufzeichnen

45 Min. normal 10.12.2009
bei 5 Bewertungen

Mein allerliebstes Herbstrezept

30 Min. simpel 11.12.2008
bei 3 Bewertungen

Für die Füllung Zwiebel fein hacken, in Olivenöl goldgelb braten, frischen Rosmarin und Thymian hacken und 10 sec. mitbraten, dann mit Weißwein ablöschen. Leicht überkühlen lassen. Das Faschierte mit dem eingelegten Brötchen, dem geriebenen Parmesan,

40 Min. normal 01.03.2013
bei 42 Bewertungen

orientalisch - mit Kürbis, Pastinaken, Möhren, Kichererbsen und Aprikosen

25 Min. normal 05.12.2013