„Süßkartoffel-lauch“ Rezepte: Gemüse, Eintopf & gekocht 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
gekocht
Gemüse
einfach
fettarm
gebunden
Geflügel
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Rind
Schnell
Schwein
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 0 Bewertungen

mit Bataten, Champignons, Lauchzwiebeln und Tomaten

25 Min. simpel 19.11.2014
bei 11 Bewertungen

vegan, glutenfrei, laktosefrei

10 Min. normal 28.06.2016
bei 3 Bewertungen

Rezept für einen 3,5L Slowcooker, 200 Watt

50 Min. normal 25.10.2016
bei 11 Bewertungen

Den Lauch in Scheiben schneiden, die Möhren und die Süßkartoffeln in kleine Stücke schneiden und den Knoblauch fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, den Lauch, den Knoblauch und die Möhren darin andünsten. Die Kartoffelstückchen und die B

15 Min. normal 11.06.2011
bei 2 Bewertungen

schnel und einfach!

25 Min. normal 22.01.2014
bei 2 Bewertungen

einfach, vegan

15 Min. simpel 03.03.2017
bei 1 Bewertungen

Süßkartoffeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch in Ringe schneiden. Champignons putzen und halbieren. Öl in einem Topf erhitzen, Karotten, Kartoffeln und Lauch dazugeben und 3 Minuten dünsten. Pilze dazugeben und weitere 2 M

25 Min. normal 18.01.2020
bei 0 Bewertungen

sehr pikant, Rezept für einen 3,5 l Slowcooker, 200 Watt

30 Min. normal 27.09.2015
bei 0 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und in einem Topf mit Öl leicht anbraten. Heraus nehmen und Piment, Nelken, Wacholderbeeren und Pfefferkörner in den Topf geben. Kurz leicht anschwitzen. Die geputzten und klein geschnittenen Karotten, Lau

30 Min. normal 25.02.2016
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach, vegan

20 Min. normal 16.03.2016
bei 3 Bewertungen

vegetarisch, Low-Carb

30 Min. normal 23.03.2017
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

30 Min. normal 15.11.2006
bei 0 Bewertungen

Die Bohnen blanchieren und häuten. Wirsing und Porree in Streifen und Sellerie in Scheiben schneiden. Süßkartoffel schälen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne oder Topf erhitzen. Wir

15 Min. normal 24.09.2015
bei 3 Bewertungen

Dieses Rezept wurde über längere Zeit verfeinert. Sehr lecker, wenn man etwas Schärfe mag. Die Schärfe selbst ist durch den Anteil der Chilipaste variabel. 2,5 – 3 Liter Topf benutzen!!! Knoblauch und Ingwer sehr klein, Möhren und Paprika klein schn

30 Min. simpel 13.06.2019
bei 3 Bewertungen

einfach

10 Min. normal 24.03.2017
bei 6 Bewertungen

Suppe als Vorgang oder auch einfach für zwischendurch

30 Min. simpel 23.11.2007
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

10 Min. simpel 12.04.2018
bei 1 Bewertungen

Ein Rezept für zwei

40 Min. normal 19.03.2017
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln klein würfeln. Die Stange Porree und die Möhren in dünne Scheiben schneiden und die Wurzelpetersilie vom dicken Ende an in vier Teile spalten, jedoch nicht komplett durchscheiden. Die Zwiebelwürfel in einer ordentlichen Portion Kokosfet

30 Min. normal 30.03.2015
bei 4 Bewertungen

Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Rosenkohl putzen und halbieren. Möhren und Knollensellerie schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden. Olivenöl und Kokosöl in einem Topf e

15 Min. normal 09.10.2019
bei 0 Bewertungen

Alle Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. In etwas Öl die Zwiebeln glasig dünsten. Alle Gemüsesorten außer Lauch, Süßkartoffeln und Bohnen kurz mit anschwitzen und dann mit der Gemüsebrühe aufgießen. Zum Kochen bringen und 10 min. köcheln lassen

45 Min. normal 08.11.2017
bei 2 Bewertungen

Lecker für Kleinkinder

20 Min. simpel 13.10.2017
bei 0 Bewertungen

einfach

30 Min. simpel 07.12.2017
bei 0 Bewertungen

mit sehr viel Gemüse, kalorienarm

90 Min. normal 21.05.2019
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten für die Marinade verrühren und das Fleisch darin einlegen. Eine halbe Stunde ziehen lassen, gelegentlich umrühren. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, anbraten, die restliche Marinade dazu geben.

45 Min. normal 10.06.2009
bei 1 Bewertungen

superlecker, leicht und kalorienbewußt

45 Min. normal 11.10.2007