Gemüse, Braten, Resteverwertung & Hülsenfrüchte Rezepte 68 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Gemüse
Hülsenfrüchte
Resteverwertung
Beilage
Camping
Ei
Eier
einfach
fettarm
Fisch
Geflügel
Getreide
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
bei 52 Bewertungen

Das Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen. Die Linsen waschen und in das kochende Wasser geben. In der Zwischenzeit Zwiebel, Chilischoten und Paprikaschoten klein schneiden, die Karotten am besten in schmale Streifen. In einer Mischung aus Olivenöl und

30 Min. normal 18.10.2007
bei 24 Bewertungen

schnell und einfach

30 Min. simpel 11.04.2012
bei 3 Bewertungen

Den Reis vom Vortag kann man prima für Bratlinge verwenden. Dazu den Reis mit den Haferflocken, der gestiftelten oder geriebenen Karotte, den Erbsen, dem Ei und dem Knoblauch vermengen und mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühpulver nach Geschmack würzen.

10 Min. normal 05.03.2019
bei 4 Bewertungen

Falafel auf ukrainisch, vegetarisch, würzig, einfach, ukrainische Küche

30 Min. simpel 05.10.2016
bei 2 Bewertungen

Die Zuckerschoten quer in 2 - 3 Stücke teilen. Den Pak-Choi in mundgerechte Stücke und die Paprikaschote in dünne Streifen schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Die Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen.

25 Min. normal 09.11.2017
bei 2 Bewertungen

einfaches Rezept, vegan

40 Min. simpel 03.04.2019
bei 5 Bewertungen

Die Fleckerl (Nudeln) im Salzwasser kochen. Die Wurstreste fein hacken (faschieren). Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein geschnittene Zwiebel bräunen. Die faschierten Wurstreste und die Erbsen dazugeben. Alles ein bisschen anbraten lasse

20 Min. normal 13.11.2009
bei 10 Bewertungen

Zuerst die Kartoffelklöße in kaltem Salzwasser aufsetzen, zum Kochen bringen, ausschalten und 15 Minuten ziehen lassen. Die (gefrorenen) Bohnen in Salzwasser 5 - 6 Min. bissfest kochen. Das Fleisch in Streifen schneiden. Den Speck und die Zwiebel fei

45 Min. simpel 25.11.2009
bei 4 Bewertungen

Eiweiß- und ballaststoffreich

10 Min. simpel 26.03.2019
bei 2 Bewertungen

kalorienarm, fettarm, schnell, günstig

2 Min. simpel 18.08.2012
bei 2 Bewertungen

Kidneybohnen und Mais abgießen, waschen und mischen. Frühlingszwiebeln und Oregano klein schneiden und untermischen. Die Gemüsemischung beiseitestellen. Das Hack in einer Pfanne anbraten. Die Paprikaschoten waschen, klein schneiden und zum Hack in

20 Min. normal 21.05.2019
bei 2 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser vorkochen und zur Seite stellen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun das Gemüse in einer Pfanne a

30 Min. simpel 11.05.2014
bei 4 Bewertungen

Racletterezept, wenn es sehr schnell gehen muss - schneller und einfacher geht´s eigentlich nicht

5 Min. simpel 17.12.2013
bei 3 Bewertungen

als Röllchen gebraten - in Soße zu Pasta - das perfekte Rezept zum Verwöhnen von Gästen!

30 Min. normal 22.04.2009
bei 3 Bewertungen

in 20 Minuten zubereitet

20 Min. normal 01.10.2006
bei 1 Bewertungen

Gemüse, Kartoffeln und Tofu in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel Olivenöl, Gyrosgewürz, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen. Die Tofuwürfel hinzugeben und solange rühren, bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Den Tofu nun scharf anbraten

20 Min. normal 30.03.2017
bei 1 Bewertungen

saftiges Omelette mit Bohnen, Tomaten und Mozzarella

15 Min. normal 24.11.2010
bei 1 Bewertungen

schnell und lecker

15 Min. simpel 16.11.2011
bei 1 Bewertungen

vegan, mit würziger Teriyakisauce

20 Min. simpel 20.03.2018
bei 1 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 01.07.2017
bei 1 Bewertungen

ww-geeignet

15 Min. simpel 14.06.2012
bei 1 Bewertungen

mit leckerem Gemüse und Rinderhack

15 Min. normal 19.04.2010
bei 1 Bewertungen

für den kleinen Hunger zwischendruch

5 Min. simpel 15.12.2014
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse nach Wunsch schneiden und in einer Pfanne oder einem Topf mit etwas Öl anbraten. Das Tomatenmark und danach langsam die Sahne dazugeben. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Basilikum dazugeben.

10 Min. simpel 06.05.2012
bei 2 Bewertungen

Eigenkreation

20 Min. normal 19.09.2009
bei 2 Bewertungen

Low carb und eiweißreich

10 Min. simpel 01.04.2019
bei 3 Bewertungen

Die Pellkartoffeln und die Zwiebel würfeln und in Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Bohnen (ich habe frische Buschbohnen genommen, die ich vorher in Brühe ca. 10 min. gekocht habe) dazugeben. Noch ca. 5 min.

10 Min. simpel 30.09.2009
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln ca. 10 Minuten in Salzwasser vorkochen, abgießen und beiseitestellen. Die Kidneybohnen kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln ca. 10 Minuten unter Wenden goldbraun braten.

25 Min. simpel 18.02.2009
bei 1 Bewertungen

ein schnelles, veganes Rezept

25 Min. simpel 05.04.2017
bei 1 Bewertungen

perfekt zur Verarbeitung von Gemüseresten

20 Min. simpel 30.11.2017