Gemüse, Braten, Resteverwertung, Hülsenfrüchte & Studentenküche Rezepte 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Gemüse
Hülsenfrüchte
Resteverwertung
Studentenküche
Camping
Ei
Eier
einfach
fettarm
Geflügel
Hauptspeise
Kartoffeln
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Vegan
Vegetarisch
bei 5 Bewertungen

Die Fleckerl (Nudeln) im Salzwasser kochen. Die Wurstreste fein hacken (faschieren). Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein geschnittene Zwiebel bräunen. Die faschierten Wurstreste und die Erbsen dazugeben. Alles ein bisschen anbraten lasse

20 Min. normal 13.11.2009
bei 4 Bewertungen

Eiweiß- und ballaststoffreich

10 Min. simpel 26.03.2019
bei 2 Bewertungen

kalorienarm, fettarm, schnell, günstig

2 Min. simpel 18.08.2012
bei 2 Bewertungen

Kidneybohnen und Mais abgießen, waschen und mischen. Frühlingszwiebeln und Oregano klein schneiden und untermischen. Die Gemüsemischung beiseitestellen. Das Hack in einer Pfanne anbraten. Die Paprikaschoten waschen, klein schneiden und zum Hack in

20 Min. normal 21.05.2019
bei 4 Bewertungen

Racletterezept, wenn es sehr schnell gehen muss - schneller und einfacher geht´s eigentlich nicht

5 Min. simpel 17.12.2013
bei 1 Bewertungen

passt gut zu Reis

15 Min. simpel 03.12.2009
bei 1 Bewertungen

saftiges Omelette mit Bohnen, Tomaten und Mozzarella

15 Min. normal 24.11.2010
bei 1 Bewertungen

für den kleinen Hunger zwischendruch

5 Min. simpel 15.12.2014
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse nach Wunsch schneiden und in einer Pfanne oder einem Topf mit etwas Öl anbraten. Das Tomatenmark und danach langsam die Sahne dazugeben. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Basilikum dazugeben.

10 Min. simpel 06.05.2012
bei 2 Bewertungen

Low carb und eiweißreich

10 Min. simpel 01.04.2019
bei 1 Bewertungen

Resteessen

20 Min. simpel 10.07.2017
bei 2 Bewertungen

vegan und schnell zubereitet

10 Min. simpel 15.12.2016
bei 1 Bewertungen

herzhafte schnelle Mahlzeit

30 Min. simpel 26.10.2009
bei 2 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser ca. 20 min. kochen. In der Zwischenzeit das Kasseler klein schneiden und in etwas heißem Fett anbraten und nach und nach mit etwas Wasser ablöschen. Wenn das Wasser eingekocht ist, den Reis zufügen und unter Rühren ca. 2 min.

25 Min. simpel 28.12.2010
bei 1 Bewertungen

wenn es schnell gehen muss. Kann auch kalt als Salat gegessen werden

10 Min. simpel 31.10.2010
bei 0 Bewertungen

wenn mal wieder mehr Monat als Geld übrig ist...

5 Min. simpel 14.10.2011
bei 0 Bewertungen

Die Brötchen klein schneiden und eventuell mit etwas Milch anfeuchten. Die Eier mit den Gewürzen mischen und mit den Brötchenwürfeln vermengen. Die Zwiebel und das Schnittlauch kleingeschnitten in einer Pfanne mit etwas Butter dünsten. Die Brötchenmi

15 Min. normal 24.09.2016
bei 0 Bewertungen

Das Fett in der Pfanne erhitzen. Die Nudeln und das Buttergemüse in die Pfanne geben und ein halbes Glas Wasser dazu schütten. Ca. 7 Min. dünsten und ab und zu umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Käse, Ei und die gepresste Knoblauchzehe

5 Min. simpel 28.10.2018
bei 0 Bewertungen

Das Ei mit der Milch schaumig schlagen. Backpulver, Salz und Mehl zufügen und so lange schlagen, bis ein cremiger Teig entstanden ist. Den Teig 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Die Kartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Kidneyboh

5 Min. normal 28.10.2018
bei 0 Bewertungen

Den Feta-Käse würfeln und kurz zur Seite stellen. Die Brühe vom Feta in eine große Schüssel geben. Dann die Eier in die Schüssel schlagen. Das Ketchup hinzufügen und gut umrühren. Pfeffer, Salz und Maggi oder Worcestersauce nach Geschmack dazugeben.

10 Min. simpel 20.02.2017
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

10 Min. simpel 06.05.2018
bei 0 Bewertungen

Die vorgekochten Kartoffeln und die frische Paprikaschote in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Die rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, einzelne Ringe voneinander trennen. Es können auch rohe Kartoffeln verwendet werden, diese sollten jedo

10 Min. normal 08.03.2013
bei 0 Bewertungen

Braten sie das Filet an und danach die Zwiebeln. Schneiden sie das Gemüse und geben es hinzu. Lassen sie es ca. 5 - 6 Minuten in der Pfanne anbraten (rühren nicht vergessen!!). Geben sie die frischen Kräuter und die Gewürze hinzu. Ich gebe auch gern

20 Min. simpel 27.01.2010
bei 0 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. simpel 28.09.2010
bei 0 Bewertungen

vegetarisch. Mit Gemüse, Tortillachips und Käse

10 Min. simpel 22.09.2011