„-backfisch“ Rezepte: Gemüse, Winter, Herbst, Weihnachten & Festlich 81 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Festlich
Gemüse
Herbst
Weihnachten
Winter
Beilage
Braten
Deutschland
Dünsten
einfach
Europa
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
gebunden
Geflügel
gekocht
Hauptspeise
Italien
kalt
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wild
Wildgeflügel
bei 39 Bewertungen

ohne Knochen gegart, ganz einfach

30 Min. normal 19.10.2010
bei 209 Bewertungen

einfach und genial

25 Min. simpel 10.03.2008
bei 66 Bewertungen

lecker mit Rotkohl, Kartoffeln und Sauce

120 Min. pfiffig 01.07.2010
bei 47 Bewertungen

kann alleine vor sich hingaren, das Fleisch wird wunderbar saftig mit knuspriger Haut, der Rotkohl schön würzig

30 Min. normal 16.11.2008
bei 26 Bewertungen

toller Mittelpunkt als vegetarischer oder veganer Sonntags- oder Festtagsbraten

20 Min. normal 05.02.2015
bei 11 Bewertungen

ohne Soja

45 Min. normal 06.09.2016
bei 21 Bewertungen

leckerer fruchtiger Wintersalat

25 Min. simpel 26.02.2008
bei 17 Bewertungen

1 kg Rotkohl (1 kleiner Kopf) putzen, vierteln, fein hobeln, dabei den Strunk nicht mithobeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfelig schneiden und mit dem Saft der Zitrone mischen. 1 Zwiebel würfeln und in einem größeren Topf in heißem B

20 Min. normal 13.11.2001
bei 6 Bewertungen

Fleisch: Die Rehrücken auslösen und parieren und mit Salz, Pfeffer und mit Herbes de Provence würzen. In Butterschmalz anbraten. Auf ein Ofenblech legen und im Ofen bei 80 °C garen (bis KT ca. 45°C) dann bei 55 °C Grad bis zum Zubereiten im Ofen ruh

60 Min. simpel 21.11.2010
bei 24 Bewertungen

Für den Salat die Zwiebel fein Würfeln, die Kirschtomaten waschen, abtrocknen und halbieren und Walnüsse halbieren, oder noch besser vierteln. Für das Dressing Essig, Nussöl und 1-2 Tl Senf mischen und mit Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Z

20 Min. normal 24.10.2006
bei 7 Bewertungen

als Festtagsvorspeise z.B. an Weihnachten

20 Min. normal 04.03.2009
bei 9 Bewertungen

Zanderfilet im Blätterteig mit Wirsing und Rucola

60 Min. pfiffig 11.05.2009
bei 5 Bewertungen

edler Hauptgang für Herbst, Winter oder Weihnachten, schöne Aromen, einiges kann vorbereitet werden

120 Min. pfiffig 27.12.2010
bei 4 Bewertungen

leckere Beilage zu Wildgerichten, Gans oder Ente

10 Min. simpel 20.09.2009
bei 8 Bewertungen

super, super, super....

120 Min. pfiffig 18.01.2010
bei 9 Bewertungen

Den Rotkohl vierteln, Strunk entfernen, in feine Streifen schneiden. Das Schmalz oder die Butter schmelzen lassen, den Zucker dazugeben, karamellisieren lassen. Aufpassen, wirft das Karamell Blasen, schleunigst mit dem Rotwein ablöschen, das Karamel

45 Min. simpel 11.03.2005
bei 4 Bewertungen

mit glasierten Maronenspießen und Zimtrotkraut

75 Min. pfiffig 31.05.2007
bei 5 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen, waschen und zerkleinern. Die Schalotten abziehen, fein würfeln und mit dem Rosenkohl in Butter hell anschwitzen. Mit Portwein, Noilly Prat und Weißwein ablöschen. Mit Sahne, Crème fraîche und Brühe auffüllen, zum Kochen bringen

30 Min. normal 17.03.2010
bei 8 Bewertungen

Den Schmalz in einem großen Topf zergehen lassen. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. So lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Rotkohl hinzugeben. Rotwein, Preiselbeergelee, Essig und Gewürze hinzufügen.

30 Min. simpel 06.07.2007
bei 3 Bewertungen

Kraftbrühe vom Fasan mit Wintertrüffel und Foie gras

75 Min. pfiffig 20.11.2010
bei 4 Bewertungen

Die Karotten, den Sellerie, die Schalotten und die Petersilienwurzel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Den Hirsch parieren und in 3 cm große Würfel schneiden, im Bräter oder Topf scharf anbra

30 Min. normal 28.02.2010
bei 2 Bewertungen

ein sehr gutes Essen mit der Familie oder Freunden, extrem saftig und bei niedriger Temperatur gebraten

40 Min. normal 22.05.2017
bei 2 Bewertungen

ein Hähnchen als Festessen, einfach lecker

60 Min. normal 01.10.2017
bei 8 Bewertungen

Der Rotkohl muss mindestens 12 Stunden marinieren

30 Min. normal 22.01.2009
bei 7 Bewertungen

breite Bandnudeln mit Wildschweinragout

30 Min. normal 19.10.2010
bei 3 Bewertungen

edler Zwischengang im Winter- oder Weihnachtsmenü, schöne Kombination von Lachs und Maroni

60 Min. pfiffig 27.12.2010
bei 3 Bewertungen

Festessen für Gourmets

45 Min. normal 20.08.2006
bei 3 Bewertungen

Es muß nicht immer warmes Rotkohlgemüse zur Gans sein

30 Min. normal 13.11.2010
bei 1 Bewertungen

Die äußeren Rosenkohlblätter einzeln abzupfen bis nur noch der kleine feste Kopf übrig bleibt. Diesen Rest kann man sehr gut für anderweitige Rosenkohl-Gerichte nehmen. Die abgezupften Blätter in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und beiseites

30 Min. pfiffig 15.08.2013
bei 3 Bewertungen

veganes Festessen für Weihnachten II

120 Min. pfiffig 17.03.2010