Gemüse, Winter, Deutschland, Herbst & gekocht Rezepte 562 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
gekocht
Gemüse
Herbst
Winter
Beilage
Braten
Camping
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffel
Kartoffeln
ketogen
Kinder
klar
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
bei 139 Bewertungen

Traditionelles Rezept

20 Min. normal 19.01.2009
bei 104 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Den Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und die Blätter grob hacken. Vom Kasseler, falls vorhanden, die Knochen wegschneide

30 Min. normal 10.01.2010
bei 80 Bewertungen

Das Gemüse schälen und klein schneiden, die Zwiebeln dabei in Ringe schneiden. Alle Zutaten für den Sud aufkochen lassen und einige Minuten wallend kochen lassen (man kann die Brühe auch schon vorbereiten, dann zieht sie schön durch). Die Muscheln s

50 Min. normal 04.04.2008
bei 490 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 Min. normal 11.05.2007
bei 66 Bewertungen

einfach, lecker und auch für Vegetarier geeignet

30 Min. simpel 19.08.2007
bei 56 Bewertungen

klassisch, deftig oder als Spitzkohlpraline klassisch fein

30 Min. simpel 20.10.2008
bei 96 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, kochen und stampfen. Speck und Zwiebel in Schmalz anbraten. Den Wirsing in Streifen schneiden, mit einer halben Tasse Wasser und dem Salz in einen großen Topf geben und aufkochen. Etwa 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, es is

40 Min. normal 21.10.2010
bei 190 Bewertungen

sehr preisgünstiges Gericht

30 Min. normal 20.10.2006
bei 17 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in Brühe oder Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken und beides mit dem gewürfelten Schinkenspeck oder Pflanzenfett in einer großen Pfanne mit Deckel dünsten, nac

30 Min. normal 19.06.2008
bei 28 Bewertungen

ostfriesischer Grönkohl mit Pinkel

30 Min. normal 27.04.2007
bei 330 Bewertungen

Skattopf

20 Min. simpel 14.08.2006
bei 118 Bewertungen

wie aus der Schulküche zur DDR - Zeit

30 Min. simpel 25.04.2008
bei 31 Bewertungen

deftig, rustikal

25 Min. simpel 08.05.2010
bei 30 Bewertungen

einfach und lecker, aus Schleswig-Holstein

30 Min. normal 26.01.2016
bei 111 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut, Blaukohl

25 Min. normal 14.08.2006
bei 123 Bewertungen

klassisch, rheinisch

25 Min. normal 12.10.2005
bei 60 Bewertungen

herzhafter Eintopf mit Wirsing, Kartoffeln und Mettwürstchen

30 Min. normal 03.11.2010
bei 48 Bewertungen

Die Linsen über Nacht in Wasser einweichen lassen und das Wasser abgießen. Das Bauchfleisch oder den Kassler in Wasser mit Majoran und Gemüsebrühe ansetzen und weich kochen, in einem extra Topf. Wenn nötig salzen. Dann die Kartoffel schälen und klei

30 Min. normal 05.03.2006
bei 55 Bewertungen

Schneidebohnen sind nach Hausfrauenart angemacht. Durch die natürliche Milchsäuregärung und den so beliebten (so steht es auf dem Beutel) säuerlichen

30 Min. normal 15.08.2006
bei 44 Bewertungen

ww - tauglich

30 Min. normal 16.04.2008
bei 163 Bewertungen

Bräter aufstellen und Butterschmalz darin erhitzen. Zwiebelwürfel und Speckscheiben darin anbraten. Grünkohl zufügen und etwas angehen lassen. Mit der Hälfte der Brühe ablöschen, Gewürze und Senf zufügen. Gute 45 Minuten mit Deckel garen und dann die

30 Min. normal 11.12.2018
bei 9 Bewertungen

eine schnelle köstliche Suppe, nicht nur für Seebären

20 Min. simpel 16.01.2018
bei 26 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, das Fleisch und eine Zwiebel mit in den Topf geben, zudecken und ca. 2 1/4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz und knapp 1

45 Min. normal 19.10.2007
bei 92 Bewertungen

einfach genial!

60 Min. normal 02.01.2007
bei 42 Bewertungen

Schweinebauch, Zwiebeln und evtl. Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in Schmalz goldgelb anrösten. Öfter wenden, mit Wasser angießen und 20 Min. zugedeckt dünsten. Kartoffeln und Steckrübe schälen, in genauso große Stücke schneiden wie das Flei

25 Min. simpel 20.09.2001
bei 20 Bewertungen

Das Schmalz in einem ausreichend großen Topf erhitzen, die Zwiebeln zufügen und glasig dünsten, den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Nun den Kohl nach und nach zugeben und anschmoren lassen, die Flüssigkeiten zugeben, aufkochen lasse

30 Min. pfiffig 29.12.2008
bei 18 Bewertungen

nach Hausmacher Art

60 Min. pfiffig 24.11.2011
bei 24 Bewertungen

klassischer Eintopf, Lieblingsessen meiner Tochter Emma

15 Min. normal 07.10.2009
bei 32 Bewertungen

mit Portwein - eine leckere Beilage zu Rind

15 Min. simpel 15.12.2009
bei 71 Bewertungen

Das Suppenhuhn klar abspülen. Einen ca. 9 Liter fassenden Topf nehmen, zu fast 2/3 mit Wasser füllen. Suppenhuhn einlegen. Suppengemüse putzen, klein schneiden und in den Suppentopf geben (Lauch, Sellerie, Möhren, Petersilie). Salz, Pfeffer und Brühe

30 Min. normal 20.07.2005