„-basisch“ Rezepte: Gemüse, kalorienarm, Hülsenfrüchte & Getreide 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
kalorienarm
Hülsenfrüchte
Getreide
Hauptspeise
Reis
fettarm
Vegetarisch
Vegan
gekocht
Schnell
einfach
Eintopf
Resteverwertung
Geflügel
Studentenküche
Braten
Winter
Herbst
Schmoren
Sommer
Krustentier oder Muscheln
Backen
Meeresfrüchte
Pilze
Camping
Wok
Lactose
Dünsten
Ernährungskonzepte
INFORM-Empfehlung
Frühling
Rind
Snack
Fisch
Party
Käse
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
Auflauf
Beilage
warm
Fingerfood
Vollwert
Kinder
Überbacken
Salat
Frucht
Diabetiker
Reis- oder Nudelsalat
Asien
bei 174 Bewertungen

mit Sojagranulat und Grünkernschrot

30 Min. normal 14.02.2012
bei 52 Bewertungen

Grundrezept für ein leckeres Abendessen (zum Abnehmen)

30 Min. normal 05.11.2008
bei 32 Bewertungen

Filet in 8 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Möhren und Frühlingszwiebel schälen bzw. putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Butter im Topf erhitzen. Frühlingszwiebel und Reis darin andünsten. Möhren und tiefgefrorene Er

20 Min. normal 30.12.2004
bei 40 Bewertungen

Den Reis mit dem kochenden Wasser vermischen und etwa 20 Minuten stehen lassen. Danach das Wasser abgießen. Zwischenzeitlich das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch 5 Minuten anbraten. Die Paprikas

5 Min. normal 24.11.2001
bei 22 Bewertungen

sommerlich

10 Min. simpel 21.10.2013
bei 31 Bewertungen

Schnelles, vegetarisches Essen, Eigenkreation

15 Min. simpel 27.08.2010
bei 6 Bewertungen

Die Margarine in einer großen Pfanne zerlassen und die Zwiebel darin kurz glasig anschwitzen. Den Reis dazugeben und mit der Brühe übergießen. Solange köcheln lassen, bis die ganze Flüssigkeit vom Reis aufgesogen ist. Falls der Reis dann noch nicht

30 Min. simpel 31.07.2009
bei 3 Bewertungen

für Meta-Typ Alpha, Streetfood

60 Min. pfiffig 22.03.2018
bei 7 Bewertungen

vegetarisch, auch vegan möglich

20 Min. normal 17.04.2014
bei 2 Bewertungen

bunt und deftig, auch für Veganer geeignet

10 Min. simpel 01.01.2016
bei 2 Bewertungen

Die Garnelen auftauen lassen. Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Das Gemüse waschen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe, die Paprika und Karotten in kleine Würfel schneiden. Die Zuckerschoten halbieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnele

20 Min. normal 23.11.2018
bei 5 Bewertungen

mit Kidneybohnen, scharf, fettarm

20 Min. simpel 09.03.2008
bei 2 Bewertungen

Das Wasser zum Kochen bringen. Den Reis waschen, in das kochende Wasser geben und gar kochen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Aubergine in kleine, dünne Stifte schneiden. Nacheinander in einen Topf mit etwas heißem Öl geb

20 Min. simpel 27.09.2009
bei 1 Bewertungen

vegan möglich, fettarm und sättigend, Singleportion

10 Min. simpel 29.12.2017
bei 2 Bewertungen

aus dem Wok

40 Min. simpel 21.11.2008
bei 1 Bewertungen

WW-geeignet, 5 Punkte

30 Min. normal 28.05.2013
bei 1 Bewertungen

low fat 30, kalorienarm

20 Min. normal 02.08.2017
bei 1 Bewertungen

mit Bohnen und Champignons

20 Min. normal 22.07.2019
bei 1 Bewertungen

für Meta-Typ Gamma

20 Min. normal 22.03.2018
bei 0 Bewertungen

Gemüsebrühe heiß machen, Zwiebeln schälen und achteln. Bohnenkraut waschen, trocknen, von den Stielen zupfen und nach Belieben in feine Streifen schneiden. 1 EL Olivenöl im Topf erhitzen und den Reis darin glasig dünsten. Eine Hälfte der heißen Bou

30 Min. normal 13.07.2015
bei 0 Bewertungen

Den Reis im Wasser mit dem Salz und 1 TL Gemüsebrühe bissfest kochen. Währenddessen die Sojamedaillons nach Packungsanweisung vorbereiten oder ca. 10 Minuten in heißer Gemüsebrühe quellen lassen, dann abseihen und vierteln. Das Öl in einer Pfanne e

20 Min. simpel 01.06.2017
bei 2 Bewertungen

vegan

15 Min. normal 05.12.2015
bei 1 Bewertungen

Vegan

20 Min. simpel 28.12.2015
bei 1 Bewertungen

vegan

5 Min. simpel 26.02.2016
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 26.02.2013
bei 1 Bewertungen

Den Reis mit 50 ml Gemüsebrühe nur einmal aufkochen und die Brühe einziehen lassen. Die Sojaschnetzel mit 100 ml heißer Gemüsebrühe übergießen und etwas abkühlen lassen. Die Zwiebel klein würfeln und im Öl glasig anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und

60 Min. normal 28.05.2013
bei 1 Bewertungen

WW 6 P.

20 Min. simpel 18.12.2007
bei 1 Bewertungen

kalorienarm und gesund

30 Min. simpel 09.12.2012
bei 5 Bewertungen

Reis, Karotte, Rosinen, Aprikosen, geriebene Zitronenschale und Sonnenblumenkerne in einer Schüssel mischen. Tahin, Ahornsirup und Tofu im Mixer glattrühren. Die Reismischung unterrühren. Mit feuchten Händen 8 - 10 Frikadellen formen. Nach Belieben

20 Min. simpel 24.11.2001
bei 0 Bewertungen

Den Reis wie gewohnt im Salzwasser kochen. Die Paprikaschoten putzen, waschen und klein schneiden. Die Chilischote waschen, einritzen und fein schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und hacken. Das Fl

30 Min. simpel 26.10.2009