„Eintöpfe“ Rezepte: Gemüse, klar, fettarm & Eintopf 63 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
klar
fettarm
Eintopf
gekocht
Suppe
Hauptspeise
Vegetarisch
kalorienarm
einfach
Schnell
Kartoffeln
Vegan
Vorspeise
warm
Studentenküche
Geflügel
Resteverwertung
Nudeln
Rind
Herbst
Fisch
Hülsenfrüchte
Sommer
raffiniert oder preiswert
Einlagen
Europa
Winter
Camping
Trennkost
Paleo
Schwein
Gluten
Reis
Getreide
Diabetiker
Frühling
Krustentier oder Muscheln
Pilze
Meeresfrüchte
Fleisch
Deutschland
spezial
Party
Lactose
Pasta
Asien
Russland
ketogen
Indien
Vollwert
Wildgeflügel
Türkei
Kinder
Griechenland
Spanien
Beilage
Italien
kalt
Low Carb
bei 3 Bewertungen

Das Gemüse, außer dem Kohl, mit etwas Öl im Topf anrösten, dann mit der Brühe aufgießen und köcheln lassen. 10 Minuten vor Schluss den Wirsing und die Gewürze zugeben. Vor dem Servieren mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

15 Min. simpel 21.02.2012
bei 18 Bewertungen

gesund und fettarm, vegetarisch

20 Min. simpel 01.06.2010
bei 3 Bewertungen

super Schlanksuppe (etwas Schnibblel-Arbeit, die sich lohnt)

45 Min. normal 14.01.2013
bei 1 Bewertungen

Bohnen, Kohlrabi, Sellerie, Möhren putzen und in Rauten bzw. Stücke schneiden. Den Lauch putzen und in Streifen schneiden. Sämtliche Kräuter grob hacken. Diese Zutaten kommen in einen großen Kochtopf, gefüllt mit gut 5 Litern Salzwasser. Fleisch mit

90 Min. normal 06.02.2007
bei 4 Bewertungen

veganer, bunter Eintopf

20 Min. simpel 10.02.2015
bei 1 Bewertungen

Gemüse Suppe Eintopf light

30 Min. simpel 18.09.2008
bei 2 Bewertungen

Rindfleisch mit klein geschnittenem Suppengrün in das Salzwasser geben, zum Kochen bringen und ca. 1 Std leicht köcheln lassen. Dabei immer wieder den Schaum abschöpfen. Das Fleisch herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb gießen. 1 Liter davon abme

20 Min. simpel 21.07.2011
bei 2 Bewertungen

Schnell und pikant

30 Min. simpel 04.11.2015
bei 85 Bewertungen

mit viel Gemüse und feinen Hackklößchen

30 Min. simpel 03.06.2009
bei 2 Bewertungen

preisgünstig und gut sättigend

15 Min. normal 11.04.2010
bei 3 Bewertungen

WW-tauglich, schnell und einfach

15 Min. simpel 26.05.2014
bei 24 Bewertungen

mit Dörrfleischeinlage

30 Min. normal 06.04.2010
bei 0 Bewertungen

Das Öl in einen Topf erhitzen. Das Schmorfleisch darin 3 Minuten unter Rühren anbraten, bis es rundum leicht gebräunt ist. Kartoffeln, Karotte, Sellerie und Porree in den Topf geben und 5 Minuten unter Rühren dünsten. Die Brühe zugießen und zum Koch

15 Min. simpel 05.05.2009
bei 5 Bewertungen

WW - geeignet, pro Portion 5 - 8 P pro Portion

20 Min. normal 25.01.2011
bei 15 Bewertungen

WW, Low Fat

5 Min. simpel 18.07.2007
bei 5 Bewertungen

Trennkost - Gemüse satt - mediterran

45 Min. simpel 19.11.2009
bei 1 Bewertungen

Fettarm

20 Min. normal 27.10.2016
bei 0 Bewertungen

Wasser in einem großen Topf erhitzen. In einem separaten Topf die getrockneten Pilze kurz in warmem Wasser einweichen, anschließend ausdrücken und in Streifen schneiden. Karotten und Staudensellerie in Scheiben, Krautblätter in dünne Streifen schnei

20 Min. normal 14.03.2014
bei 4 Bewertungen

deftig durch Zugabe von Pilzen

30 Min. normal 01.07.2013
bei 3 Bewertungen

fix gemacht, ohne Fix - superlecker, der Hit bei den Kids

20 Min. normal 08.11.2012
bei 0 Bewertungen

Die Rinderbrühe zum Kochen bringen, den Reis einstreuen und 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen Möhren und Sellerie waschen, schälen und hobeln. Den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Die Champignons putzen. Alles Gemüse zum Reis in die

30 Min. normal 26.08.2008
bei 0 Bewertungen

eine gesunde Vitaminbombe

30 Min. simpel 23.03.2014
bei 5 Bewertungen

Das Rindfleisch und die Markknochen waschen. Öl in einer Pfanner erhitzen. Das Rindfleisch und die Markknochen ca. 5 Min. kräftig anbraten und wenden. In der Zwischenzeit die Möhren vierteln und in ca 3 mm dicke Scheiben schneiden. Den Sellerie in c

15 Min. normal 15.06.2011
bei 2 Bewertungen

Das Gemüse in dem Öl kurz anbraten, dann mit dem Wasser ablöschen, die Gewürze dazugeben. Wenn man die Wacholderbeeren, die Pimentkörner und die Nelken in einen Papierteebeutel füllt und diesen zuknotet, muss man nicht in der Suppe rühren, bis sie al

20 Min. simpel 09.04.2008
bei 1 Bewertungen

Möhren, Kartoffeln und Paprikaschoten in kleine Würfel, Lauchzwiebeln in schräge Ringe schneiden. Die Brühe mit Gewürzen aufkochen. Möhren- und Kartoffelwürfel zugeben, ca. 12 Minuten köcheln. Nach ca. 7 Minuten Paprikawürfel zugeben. Petersilie von

30 Min. simpel 16.07.2019
bei 532 Bewertungen

Gesund, fettarm und kunterbunt!

15 Min. simpel 21.11.2008
bei 22 Bewertungen

ganz fruchtig und herbstlich

30 Min. simpel 12.02.2009
bei 0 Bewertungen

Das Gemüse putzen und klein schneiden. Alles, außer Brokkoli und Blumenkohl, fettfrei anbraten. Die Brühe angießen, zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit Blumenkohl und Brokkoli dazugeben. Die Su

10 Min. simpel 20.02.2017
bei 1 Bewertungen

Möhren, Sellerie und Kartoffeln putzen, schälen, waschen und klein würfeln. Die Paprikaschote halbieren, putzen, abspülen und ebenfalls klein würfeln. Die Strauchtomaten waschen, putzen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Die Zwiebel und die Kn

15 Min. normal 29.08.2017
bei 0 Bewertungen

Fischfilet antauen lassen und in Würfel schneiden. Knoblauch in eine Schüssel pressen. Mit Sojasauce und Öl vermischen. Fischwürfel hineingeben, in der Marinade wenden und zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Fleischbrühe zum Kochen bringen, das S

20 Min. normal 15.01.2008