„-buchweizensuppe“ Rezepte: Gemüse, Schnell, Winter, Herbst & Festlich 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Schnell
Winter
Herbst
Festlich
einfach
Vegetarisch
Vorspeise
raffiniert oder preiswert
gekocht
Suppe
Salat
gebunden
kalt
Hauptspeise
Weihnachten
warm
Beilage
Europa
Lactose
Früchte
Eier oder Käse
Snack
Wild
Low Carb
Vegan
Fisch
fettarm
Gluten
Überbacken
Deutschland
Käse
Schmoren
Braten
Schwein
Österreich
Krustentier oder Fisch
Salatdressing
Niederlande
Römertopf
Geheimrezept
Krustentier oder Muscheln
Geflügel
marinieren
Frittieren
Sommer
Trennkost
Resteverwertung
Kartoffel
Dünsten
Auflauf
spezial
kalorienarm
Frankreich
Frucht
bei 212 Bewertungen

einfach und genial

25 Min. simpel 10.03.2008
bei 27 Bewertungen

Den Salat putzen, gründlich waschen, schleudern, in mundgerechte Stücke zupfen und auf den Tellern verteilen. Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften (das geht übrigens auch in der Mikrowelle, dann aber immer wieder umrüh

30 Min. normal 18.10.2008
bei 73 Bewertungen

Birnen schälen, vierteln, entkernen, mit Zitronensaft beträufeln. Im Birnendicksaft 1 Min. von jeder Seite dünsten und herausnehmen. Dicksaft sirupartig einkochen, Nüsse darin wenden. Frisée putzen, waschen, zerteilen. Aus Essig, Salz, Pfeffer un

20 Min. normal 06.10.2005
bei 49 Bewertungen

kann alleine vor sich hingaren, das Fleisch wird wunderbar saftig mit knuspriger Haut, der Rotkohl schön würzig

30 Min. normal 16.11.2008
bei 26 Bewertungen

herbstliche Suppe für ein Menü, kann vorbereitet werden

30 Min. normal 31.01.2010
bei 22 Bewertungen

leckerer fruchtiger Wintersalat

25 Min. simpel 26.02.2008
bei 8 Bewertungen

als Festtagsvorspeise z.B. an Weihnachten

20 Min. normal 04.03.2009
bei 9 Bewertungen

Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen, dann Möhre und Kürbis dazu

25 Min. normal 06.01.2010
bei 6 Bewertungen

Diese Suppe schmeckt ausgezeichnet - aber nicht nach Apfel. Es ist eine herrliche Vorsuppe, kein Dessert.

25 Min. simpel 18.03.2009
bei 4 Bewertungen

mit Honig - Walnuss - Vinaigrette

20 Min. normal 19.09.2006
bei 8 Bewertungen

Den Schmalz in einem großen Topf zergehen lassen. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. So lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Rotkohl hinzugeben. Rotwein, Preiselbeergelee, Essig und Gewürze hinzufügen.

30 Min. simpel 06.07.2007
bei 8 Bewertungen

ganz simpel und ohne Wein

15 Min. normal 28.09.2007
bei 2 Bewertungen

mit außergewöhnlichem Dressing

10 Min. simpel 08.10.2015
bei 3 Bewertungen

fruchtige Gemüsecremesuppe

10 Min. normal 18.02.2017
bei 1 Bewertungen

Eine leckere und schnell zubereitete Vorspeise

20 Min. simpel 28.08.2014
bei 1 Bewertungen

Rohkost-Vorspeise

15 Min. simpel 17.06.2019
bei 2 Bewertungen

Himbeeren in eine Schüssel geben. Rote-Bete-Saft aufkochen und darüber gießen. Ingwer schälen und fein reiben. Alles mischen und die Himbeeren auftauen lassen. Alles durch ein Sieb in einen Topf passieren. Rote Beete würfeln und hinzufügen dann kur

20 Min. normal 08.02.2011
bei 2 Bewertungen

raffinierte Vorspeise - auch toll für Gäste

20 Min. simpel 12.04.2007
bei 1 Bewertungen

Die Dinkelkörner mit dem Wasser, Salz und Zucker zum Kochen bringen. Die Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden. Sobald das Wasser kocht, die Rote Bete zum Dinkel geben. Ca. 20-25 Min. zugedeckt köcheln lassen, bis das Wasser von den Körner

25 Min. simpel 15.12.2008
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse putzen, waschen und schälen. Möhren und Steckrübe klein schneiden. Zwiebel fein würfeln. Palmfett in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit der Rinderbrühe aufgießen, alles kurz aufkochen lassen und ca. 15 M

20 Min. simpel 13.09.2009
bei 1 Bewertungen

mit Haselnüssen und Petersilie

20 Min. normal 18.05.2010
bei 1 Bewertungen

Auftakt zum festlichen Herbstmenü

20 Min. normal 02.02.2007
bei 0 Bewertungen

Die Spitzkohlblätter 2 Minuten blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Ausbreiten und gut trocken tupfen, die Mittelrippe flach schneiden. Das Rehfleisch klein schneiden, den Speck würfeln, mit Eigelb und Sahne daraus im Mixer eine Farce bereiten.

20 Min. normal 16.01.2013
bei 0 Bewertungen

Vom Rotkraut die äußeren Blätter entfernen, den Kopf halbieren, den festen weißen Strunk in der Mitte heraustrennen und den geteilten Krautkopf quer in sehr feine Streifen schneiden oder mit einer entsprechenden Küchenmaschine hobeln. Das Rotkraut wa

15 Min. simpel 09.02.2013
bei 0 Bewertungen

NT-gegarter Rehrücken

15 Min. normal 30.12.2016
bei 2 Bewertungen

Zuerst ein paar (4-5) Datteln (ohne Kerne) in kleine Würfel schneiden, in Butter mit braunem Zucker karamellisieren lassen. Mit einem kleinen Schluck Weiswein ablöschen, ca. 1/2 Tl. Zimt dazu und dann das Rotkraut (das war aus dem Glas ) dazu geben

8 Min. pfiffig 16.05.2005
bei 1 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 06.01.2016
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln in Butter glasig braten, die in Würfel geschnittenen Rote Bete und Bleichsellerie zufügen, 5 Min. anschwitzen, mit dem Himbeeressig ablöschen, Geflügelfond angießen und das Gemüse weich kochen, alles pürieren und passieren. Die passierte

30 Min. normal 13.11.2006
bei 1 Bewertungen

Schnell zubereitet und raffiniert im Geschmack, ein feines Essen für Gäste.

30 Min. normal 24.04.2007
bei 1 Bewertungen

Fenchel in Scheiben schneiden. In 1-2 EL Öl anbraten, mit Wein ablöschen. Fenchel aus der Pfanne nehmen, Fond beiseite stellen. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, in 1 EL Öl ca. 5 min anbraten. Zwiebel würfeln und in 1 EL Öl glasig dünsten. Mit

25 Min. normal 23.12.2007