„-poletto“ Rezepte: Gemüse, Schnell, Winter, Braten & Hülsenfrüchte 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Schnell
Winter
Braten
Hülsenfrüchte
Hauptspeise
einfach
Herbst
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Rind
Vollwert
Kartoffeln
Resteverwertung
Gluten
Schwein
Vegan
Party
Geflügel
Snack
Eintopf
Kinder
Frucht
Fingerfood
Pilze
warm
gekocht
Camping
Vorspeise
Studentenküche
Asien
bei 47 Bewertungen

schnell gemacht, schön bunt und mild

20 Min. normal 01.11.2007
bei 7 Bewertungen

Hackfleisch anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika klein schneiden und zusammen mit dem Hack braten. Kichererbsen abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Eine halbe Dose Wasser dazugeben und mit Ajvar und Tomatenmark verrühren. Mit Salz, Pfeffer

15 Min. simpel 30.01.2019
bei 47 Bewertungen

ganz einfach und lecker!

15 Min. simpel 08.11.2010
bei 9 Bewertungen

vegan, mit einem erfrischenden Avocado-Dip

20 Min. simpel 11.01.2018
bei 12 Bewertungen

Apfel schälen und in Stückchen schneiden, Zwiebeln und Sellerie in dünne Ringe schneiden, alles in heißem Öl ca. 3 - 5 Minuten anbraten. Knoblauch und Curry dazugeben, gut umrühren. Linsen und Brühe hineingeben und bei wenig Hitze ca 10 - 15 Minuten

10 Min. normal 08.01.2008
bei 1 Bewertungen

vegan, mit würziger Teriyakisauce

20 Min. simpel 20.03.2018
bei 6 Bewertungen

Den Buchweizen und die roten und braunen Linsen grob schroten. Das Schrotgut mit der Instantbrühe mischen und mit 600 ml heißem Wasser übergießen. Das Ganze ca. eine halbe Stunde quellen lassen. Danach die kleingeschnittene Paprika und Gemüsezwiebel

30 Min. normal 09.10.2006
bei 1 Bewertungen

ein schnell zubereiteter, veganer Winterschmaus

10 Min. normal 26.01.2018
bei 0 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei

20 Min. simpel 07.08.2008
bei 3 Bewertungen

Speck in Würfel schneiden und kross anbraten, gewürfelte Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Bohnen abgießen und mit heißem Wasser überbrühen, wieder abgießen. Bohnen zu dem Speck und den Zwiebeln geben, mit Essig ablöschen und mit Salz und

15 Min. normal 15.08.2006