„-buchweizensuppe“ Rezepte: Gemüse, Schnell, Winter, Schmoren & Herbst 167 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Schnell
Winter
Schmoren
Herbst
einfach
Hauptspeise
Schwein
Rind
Europa
raffiniert oder preiswert
Eintopf
Vegetarisch
Studentenküche
Deutschland
Fleisch
Beilage
Kartoffeln
Lactose
Sommer
Nudeln
fettarm
Low Carb
Hülsenfrüchte
Paleo
Gluten
Vegan
Pasta
Party
Geflügel
Pilze
Resteverwertung
kalorienarm
Vollwert
Reis
ketogen
Getreide
Camping
Österreich
Saucen
USA oder Kanada
Halloween
Osteuropa
Trennkost
Russland
Asien
Lamm oder Ziege
Vorspeise
warm
Salat
Kinder
Festlich
Snack
Frühling
Klöße
Braten
Mittlerer- und Naher Osten
Südafrika
Wild
gebunden
Fisch
Griechenland
Suppe
INFORM-Empfehlung
Italien
Geheimrezept
Ungarn
Innereien
Mexiko
Frankreich
Schweden
Großbritannien
Wok
Amerika
Latein Amerika
Dünsten
Türkei
Weihnachten
Afrika
Käse
Tschechien
Silvester
Skandinavien
bei 40 Bewertungen

Was an dem Gericht russisch sein soll, ist mir schleierhaft, aber es ist super einfach zu machen und schmeckt hervorragend. Zwiebeln schälen und würfeln, Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl und Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel

20 Min. simpel 01.10.2007
bei 128 Bewertungen

Das Gehackte so lange kräftig anbraten, bis es krümelig ist. Zwiebel würfeln, Knoblauch durchpressen und beides zum Hackfleisch geben, wenn es schön braun gebraten ist. Weiter braten, bis die Zwiebel goldbraun ist. Den Weißkohl in grobe Würfel schnei

25 Min. normal 16.10.2006
bei 106 Bewertungen

Frischen Rosenkohl putzen und halbieren( ein Einritzen des Strunkes ist hier nicht nötig). Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Butter erhitzen und die Zwiebeln glasig anbraten, den halbierten Rosenkohl dazugeben und anbraten bis einige der Rösche

20 Min. normal 25.01.2008
bei 72 Bewertungen

Herzhaftes aus der Pfanne, preiswert

30 Min. normal 05.01.2009
bei 89 Bewertungen

super Partyrezept, aber auch zum Candle Light Dinner geeignet

10 Min. normal 20.08.2010
bei 36 Bewertungen

Schmalz im Schnellkochtopf erhitzen und das Sauerkraut mit den Gewürzen darin anbraten, bis es eine leichte Braunfärbung bekommt. Mit dem Wein (Wasser) ablöschen und Speck und Kasseler drauf legen. Die Lorbeerblätter mit den Nelken auf die geschälte

15 Min. normal 10.04.2007
bei 146 Bewertungen

Den Spitzkohl und die Zwiebel klein schneiden. Öl in der Pfanne heiß werden lassen, das Hackfleisch darin anbraten, bis nichts mehr rosa ist. Die Zwiebel und den Spitzkohl dazugeben und schmoren, bis der Kohl ganz leicht gebräunt ist. Mit Salz, Pfef

15 Min. simpel 27.01.2009
bei 83 Bewertungen

Den Kohl klein schneiden. In einem großen Topf das Öl erhitzen und das Hackfleisch etwas anbraten, wieder herausnehmen im Wechsel eine Schicht Weißkohl und eine Schicht Hack in den Topf geben. Mit Pfeffer, Salz und etwas Kümmel würzen. Mit Weißkohl a

20 Min. normal 21.10.2004
bei 52 Bewertungen

fettarme Variante - 4 Ps pro Portion (WW)

30 Min. simpel 14.10.2007
bei 14 Bewertungen

Von Kollegen gelobte Variante des Gulaschs

20 Min. normal 08.05.2010
bei 10 Bewertungen

Wintergemüse aus der guten alten Zeit, 50er Jahre

10 Min. normal 25.10.2016
bei 14 Bewertungen

ein echter Sahnetraum

30 Min. normal 29.09.2007
bei 14 Bewertungen

aus dem Glas, aber sehr lecker verfeinert!

10 Min. normal 07.03.2010
bei 23 Bewertungen

Die Zwiebeln fein würfeln. Den Kasselerrücken in Würfel schneiden und in Öl in einer Pfanne rundherum anbraten. Herausnehmen, die Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen. Mit Paprikapulver bestreuen. Sauerkraut, Zucker und Essig in die Pfanne geben. Bei

25 Min. normal 23.09.2010
bei 24 Bewertungen

Weißkraut, gesund und schmackhaft

20 Min. normal 28.01.2009
bei 40 Bewertungen

für alle, die es deftig und sahnig lieben

25 Min. normal 18.11.2006
bei 49 Bewertungen

Hackfleischtopf mit weißen Bohnen

30 Min. normal 27.10.2007
bei 53 Bewertungen

Zwiebel und Kartoffeln klein würfeln und in Öl anschwitzen, Knoblauch dazu. Alles bei mittlerer Hitze braten. Kassler und Rosmarin dazu. Weiter braten, mit Kümmel, Chili und Pfeffer würzen, Sauerkraut und Ananas mit Saft dazu geben und evtl. etwas Zu

10 Min. simpel 01.10.2007
bei 25 Bewertungen

Die Zwiebel in Würfeln schneiden und in etwas Öl glasig anschwitzen. Das Fleisch dazu geben, Tomatenmark und Paprikapulver unterrühren und das Gulasch bei geringer Hitze ca. 1/2 Stunden braten. Ab und zu umrühren. Jetzt das Sauerkraut unterrühren, mi

20 Min. normal 19.10.2008
bei 16 Bewertungen

Weißkohl mit Bandnudeln und Speck

30 Min. simpel 20.11.2008
bei 19 Bewertungen

Zuerst eine Marinade aus Erdnussöl, Meersalz und Paprika herstellen. Das Fleisch gewürfelt hineinlegen und durchziehen lassen. In einer heißen beschichteten Pfanne scharf anbraten. Die Gemüsezwiebeln grob würfeln,und wenn das Fleisch schön goldbrau

30 Min. normal 30.08.2007
bei 73 Bewertungen

Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin auslassen. Die Zwiebel klein schneiden und dazugeben, glasig dünsten. Das Sauerkraut in die Pfanne geben, kurz mitbraten und die Gemüsebrühe angießen. Pfefferkörner hinzugeben und zugedeck

10 Min. normal 24.02.2006
bei 24 Bewertungen

Weißkraut fein hobeln, vom Strunk befreien. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, 1 TL Salz dazugeben, Kritharaki Nudeln ca. 10 Minuten sprudelnd kochen. Die Nudeln sollten noch nicht ganz gar sein. In der Zwischenzeit: 1 EL Olivenöl in

30 Min. simpel 19.10.2006
bei 18 Bewertungen

leicht und fettarm

15 Min. normal 24.08.2007
bei 31 Bewertungen

Die Putenschnitzel in kleine Streifen / Würfel schneiden. Dann in heißem Öl anbraten. Nach dem Anbraten kräftig mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Das Kraut in feine Streifen schneiden und zum Fleisch geben. Etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze

20 Min. simpel 04.05.2004
bei 22 Bewertungen

lecker mit Semmelknödeln

10 Min. simpel 17.05.2006
bei 11 Bewertungen

nach Omas Art aus Rumänien

25 Min. simpel 04.03.2008
bei 14 Bewertungen

mit Weißkohl und Hackfleisch

25 Min. normal 05.08.2008
bei 18 Bewertungen

Die gehackte Schalotte im Öl anbraten und den gewürfelten Kürbis dazu geben. Ein wenig braten, dann die Tomaten und die Brühe dazu geben. Die Vollkornnudeln in die Tomaten-Kürbis-Mischung geben und bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten gar köcheln l

20 Min. simpel 03.11.2008
bei 4 Bewertungen

preiswert und lecker

20 Min. normal 31.05.2009