„-limettencreme“ Rezepte: Gemüse, Beilage, Party & Deutschland 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Deutschland
Gemüse
Party
Camping
Dips
Eier oder Käse
einfach
Europa
Festlich
Fleisch
Früchte
Frühling
gekocht
Hauptspeise
Herbst
kalt
Kartoffel
Lactose
Low Carb
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 148 Bewertungen

Rohkost

30 Min. simpel 10.07.2007
bei 68 Bewertungen

Zuerst eine Marinade aus dem Essig, Wasser, Senf und Öl herstellen. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Fleischwurst pellen, in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln in die Marinade geben und mit Salz

20 Min. simpel 03.05.2007
bei 67 Bewertungen

kalorienreduziert, low-fett - super lecker, ohne trocken oder fad zu sein

25 Min. normal 01.09.2011
bei 32 Bewertungen

Weißkohl halbieren, den Strunk herausschneiden und die Außenblätter entfernen. Danach den Kohl in feine Streifen hobeln. Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Weißkohl in eine Schüssel geben. Kümmel mit ein bisschen von

30 Min. normal 28.10.2009
bei 45 Bewertungen

Den Eisbergsalat klein schneiden. Dann waschen, trocken schleudern und in eine Schüssel geben. Für das Dressing die Sahne in einen Schüttelbecher geben. Die Mayonnaise hinzufügen. Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse hineindrücken. D

20 Min. simpel 10.04.2007
bei 17 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in Brühe oder Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken und beides mit dem gewürfelten Schinkenspeck oder Pflanzenfett in einer großen Pfanne mit Deckel dünsten, nac

30 Min. normal 19.06.2008
bei 53 Bewertungen

Gekochte Kartoffeln, Paprikaschote , Salatgurke und Frühlingszwiebeln schälen bzw. putzen, würfeln und anschließend in eine Schüssel geben. In einer kleinen Schale ein Dressing aus Senf, Sauerrahm bzw. Schmand, Kräuteressig und Zucker zusammenrühren.

30 Min. simpel 22.08.2006
bei 55 Bewertungen

so habt ihr Spätzle noch nie gegessen

30 Min. simpel 08.10.2007
bei 28 Bewertungen

Die Kartoffeln pellen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Gurke waschen, halbieren, die Kerne entfernen und mit der Schale in kleine Würfel schneiden. Eier pellen, achteln. Äpfel, Frühlingszwiebeln und Radieschen waschen und salatgerecht zerklei

30 Min. simpel 07.05.2001
bei 12 Bewertungen

Alle Zutaten sehr klein schneiden, miteinander vermischen dann Sahne dazu und durchziehen lassen. Keine anderen Würzmittel verwenden, da der Matjes alles würzt.

60 Min. simpel 06.07.2003
bei 10 Bewertungen

deftige Hauptmahlzeit nach ungarischer Art

30 Min. simpel 05.06.2009
bei 16 Bewertungen

Weißkohl fein hobeln und mit Salz bestreuen. Mit dem Handballen kurz durchstampfen. Speck in feine Streifen schneiden und im erhitzten Öl auslassen. Zwiebeln pellen, halbieren, in Scheiben schneiden und zum Speck geben. Zwiebeln glasig dünsten. E

20 Min. simpel 22.03.2001
bei 7 Bewertungen

leichte Brotzeit für heiße Sommerabende

25 Min. simpel 27.02.2007
bei 7 Bewertungen

leckere Beilage zu Fleischgerichten

30 Min. simpel 11.10.2007
bei 4 Bewertungen

ideales Partyrezept

40 Min. normal 18.04.2006
bei 7 Bewertungen

Radisalat mit Fleischwurst

30 Min. simpel 25.11.2007
bei 6 Bewertungen

Alles zusammen in einen großen Topf geben. Aufkochen lassen und so lange auf sehr kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Chutney dicklich wird. Aufpassen, dass es nicht anbrennt. Kochzeit mehrere Stunden, hängt von der Qualität der Zutaten ab. Sofor

90 Min. normal 05.12.2001
bei 2 Bewertungen

Bärlauch kurz unter fließendem Wasser abspülen. Dann trocken schütteln und die Stiele abschneiden. Anschließend die Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden. Nun die Radieschen von Blättern und Wurzelansätzen befreien. Anschließend kurz unter fli

15 Min. simpel 10.02.2007
bei 5 Bewertungen

unsere Version vom Coleslaw Salad, regional und lecker

30 Min. normal 05.01.2018
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Apfel und Gurken würfeln und zu den Kartoffeln geben. Den Fleischsalat unterrühren und mit Gurkensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt noch besser, wenn er über Nacht an einem kühlen

15 Min. simpel 30.11.2008
bei 3 Bewertungen

Rezept von Holgers Oma

20 Min. normal 28.07.2015
bei 8 Bewertungen

Bockwürste abziehen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Gurken auch längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in schmale Spalten schneiden, mit den Wurst- und Gurkenscheiben vermischen. Apfel waschen, entkernen und kle

15 Min. simpel 03.04.2003
bei 10 Bewertungen

Zuerst die Nudeln kochen und diese nach dem kochen in einem Sieb abkühlen lassen. Zwischendurch die Nudeln mal durchrühren damit sie nicht zusammen kleben. Während die Nudeln kochen, die Salatmayonnaise und die Remoulade in eine große Schüssel geben.

45 Min. normal 07.10.2002
bei 12 Bewertungen

Die Tomaten waschen und dann in Scheiben schneiden. In eine Eisenpfanne Öl geben und die Tomatenscheiben einsortieren, salzen und pfeffern. Darüber die geputzten Frühlingszwiebeln, die Knoblauchzehe und den klein gerupften Basilikum verteilen. Dann w

25 Min. normal 15.06.2005
bei 12 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, kochen, pellen, abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden ( Eierschneider ). Die Fleischbrühe erhitzen, heiß über die Kartoffeln gießen und zugedeckt 30 Minuten durchziehen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. D

30 Min. normal 25.09.2006
bei 8 Bewertungen

nach bayerischer Art

90 Min. normal 01.09.2008
bei 3 Bewertungen

preiswert und lecker

45 Min. normal 04.02.2007
bei 5 Bewertungen

Die grünen Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke brechen. In wenig Salzwasser mit den Bohnenkrautzweigen in 10 bis 15 Minuten bissfest garen, dann kalt abschrecken und abtropfen lassen. Etwas Kochwasser (ca. 4 EL) zurückbehalten. Die Dosenbohnen

30 Min. normal 05.01.2007
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser in 30 Minuten gar kochen. Dann abgießen, noch heiß schälen und anschließend 12 Stunden kalt stellen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Weißweinessig mit der Gemüsebrühe

60 Min. normal 05.01.2007
bei 4 Bewertungen

Den Weißkohl hobeln und in eine Schüssel geben. Aus Öl, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer einen Sud mischen und über das rohe Kraut gießen. Alles gut durchmischen. Die 2 Flaschen Mineralwasser darüber gießen. Die Schüssel mit Alufolie abdecken und alle

35 Min. simpel 26.04.2007