„-löffelbiskuit“ Rezepte: Gemüse, Beilage, warm & Braten 255 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Braten
Gemüse
warm
Asien
Deutschland
Eier oder Käse
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frucht
Früchte
Frühling
Getreide
Gluten
Griechenland
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Mittlerer- und Naher Osten
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Reis- oder Nudelsalat
ReisGetreide
Resteverwertung
Salat
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Spanien
Studentenküche
Trennkost
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
Winter
bei 143 Bewertungen

machen süchtig, auch für Nicht - Zucchini - Fans!

50 Min. normal 12.11.2009
bei 34 Bewertungen

so schmeckt er allen

20 Min. normal 11.03.2009
bei 126 Bewertungen

leckere Beilage zu kurz gebratenem Fleisch

20 Min. simpel 09.05.2008
bei 94 Bewertungen

Aubergine mit Tomate - kalt oder heiß genießbar

20 Min. simpel 29.10.2008
bei 304 Bewertungen

Den grünen Spargel nur an den Enden schälen (merkt man, wenn das Messer leicht in den Spargel eindringt) und dann nicht wie üblich in Wasser kochen, sondern gleich im Olivenöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel solange braten, bis er et

20 Min. simpel 23.05.2003
bei 79 Bewertungen

griechische Vorspeise oder Beilage

20 Min. simpel 19.11.2005
bei 172 Bewertungen

Eine leckerere Beilage, aber auch als vegetarisches Hauptgericht oder Imbiss zu reichen

30 Min. pfiffig 26.11.2008
bei 28 Bewertungen

zum Grillfleisch usw.

10 Min. simpel 01.02.2005
bei 26 Bewertungen

im Ofen gegart, für den Grill - Abend, ein Tapas - Buffet oder als sommerliche Beilage

5 Min. simpel 30.01.2009
bei 52 Bewertungen

Die Pfifferlinge säubern und in einer sehr heißen Pfanne unter Schwenken in heißem Öl anbraten. Die Schalottenwürfel und die gehackte Petersilie zugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und unter ständigem Hin- und Herschwenken ca. 3 Mi

10 Min. normal 23.04.2001
bei 22 Bewertungen

weckt Urlaubserinnerungen

15 Min. simpel 20.01.2009
bei 83 Bewertungen

Zucchini auf einer Reibe grob raffeln, mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten zum Wasserziehen stehenlassen. Das Wasser dann abgießen und 4-6 El Mehl, gehackte Kräuter nach Belieben (Petersilie, Dill usw.) und Eier dazugeben und mit Salz und Pfeffer

20 Min. simpel 03.02.2006
bei 15 Bewertungen

Zucchini putzen und der Länge nach vierteln. Die Viertel schräg in Rauten schneiden. Diese mit Olivenöl, Thymian (grob aufgebrochen) und Knoblauch vermischen und in einer Pfanne anbraten, bis diese Röstaromen gebildet haben, sprich leicht gebräunt si

15 Min. simpel 11.12.2018
bei 12 Bewertungen

vegetarisch

25 Min. simpel 16.01.2007
bei 11 Bewertungen

schöner Zwischengang in einem Herbstmenü, Wirsing kann vorbereitet werden, der Saibling geht schnell à la minute

30 Min. normal 08.12.2010
bei 10 Bewertungen

Kürbis schälen, entkernen und in ca. 2cm dicke Spalten schneiden (Hokkaido kann auch mit Schale verarbeitet werden, aber ich ziehe ihn geschält vor. Außerdem können die Gewürze beim Braten besser einziehen) Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne g

30 Min. simpel 20.11.2011
bei 15 Bewertungen

einfache Beilage aus Spitzkohl, Butter und süßem Senf oder Weißwurstsenf. Passt zu fast allem!

10 Min. simpel 31.03.2012
bei 7 Bewertungen

Den fertig ausgerollten Blätterteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl anbraten, Paprikawürfel dazugeben und auch kurz anbraten. Den tiefgekühlte Gemüse zugeben

30 Min. normal 17.09.2007
bei 29 Bewertungen

kalt zum Büffet oder lauwarm zum Salat

20 Min. simpel 08.06.2010
bei 230 Bewertungen

Der Kohlrabi, wird in Scheiben geschnitten und von beiden Seiten mit Salz bestreut - etwas stehen lassen (ca. 20 Min., kommt nicht so darauf an) - panieren und in Öl knusprig goldbraun braten. Ist ein schnelles kalorienarmes Essen.

15 Min. simpel 24.06.2002
bei 32 Bewertungen

Zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Schnitze oder Scheiben schneiden. Diese "Schnitzel" beidseitig leicht salzen und Saft ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Kürbisschnitzel trocken tupfen und nebene

45 Min. simpel 24.05.2006
bei 24 Bewertungen

reicht für ca. 12 Spieße

30 Min. normal 14.08.2008
bei 39 Bewertungen

Rezept von den Philippinen

30 Min. simpel 27.09.2006
bei 12 Bewertungen

Die grünen Tomaten in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Enden werden nicht verwendet. Milch und Eier mit einem Schneebesen in einer Schüssel verrühren. Das Mehl auf einen Teller geben. In einem weiteren tiefen Teller Maismehl, Brotbrösel, Salz

20 Min. normal 29.08.2002
bei 31 Bewertungen

sehr lecker als Beilage oder kleine Mahlzeit

15 Min. normal 02.12.2011
bei 52 Bewertungen

Romanesco in Röschen zerteilen und 5 min in kochendem Salzwasser blanchieren. Abtropfen lassen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauchzehe in sehr feine Scheiben schneiden und mit den Schinkenwürfeln im Öl anbraten. Romanesco hinzugeben

20 Min. simpel 16.04.2007
bei 23 Bewertungen

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und zur Seite stellen. Salatherzen waschen und evtl. ein äußeres Blatt entfernen, so dass ein fester Strunk entsteht. Die Herzen vorsichtig halbieren, damit sie am Strunk zusammenbleiben. Olivenöl in der

10 Min. normal 09.10.2004
bei 24 Bewertungen

Die Möhren waschen, schälen und ca. 7 Minuten in Salzwasser kochen und dann abtropfen lassen. Die Butter zerlassen und die Möhren darin anbraten. Den Zucker hinzufügen und die Möhren unter Wenden ca. 10 Minuten glasieren. Mit frisch gemahlenem Pfef

10 Min. simpel 12.01.2008
bei 18 Bewertungen

mit Apfel, Pistazien, Frühstücksspeck und Thymian

30 Min. normal 10.08.2009
bei 15 Bewertungen

mit frisch geriebenem Parmesan

10 Min. simpel 18.12.2010