„-regenbogenkuchen“ Rezepte: Gemüse, Vegetarisch, Vegan & Kartoffeln 840 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Vegetarisch
Vegan
Kartoffeln
Hauptspeise
gekocht
Eintopf
einfach
Hülsenfrüchte
Herbst
Schnell
Braten
Suppe
fettarm
Winter
gebunden
raffiniert oder preiswert
Studentenküche
Kartoffel
Beilage
Sommer
Backen
Pilze
Resteverwertung
Auflauf
kalorienarm
Dünsten
Schmoren
Asien
warm
Reis
Getreide
Europa
Vollwert
Vorspeise
Indien
Snack
Saucen
Salat
Frucht
Wok
Frühling
Nudeln
Camping
Party
Deutschland
klar
Ernährungskonzepte
Dips
Frittieren
Trennkost
Pasta
Kinder
Babynahrung
Italien
Afrika
Türkei
Überbacken
Griechenland
Einlagen
Mittlerer- und Naher Osten
Frühstück
Festlich
Spanien
Fingerfood
Amerika
Mexiko
spezial
Käse
USA oder Kanada
Halloween
Marokko
Frankreich
Weihnachten
Südafrika
lateinamerika
Ei
Japan
Römertopf
INFORM-Empfehlung
Paleo
Geheimrezept
Tarte
Großbritannien
Grillen
Diabetiker
Osteuropa
Pizza
Brotspeise
Thailand
Österreich
Früchte
Gluten
Klöße
Russland
kalt
Ägypten
Rind
Brot oder Brötchen
Latein Amerika
bei 515 Bewertungen

ein würziges veganes Essen, das auch Fleischesser nichts vermissen lässt

25 Min. normal 17.02.2012
bei 19 Bewertungen

mit Mango, Kürbis und Cashewkernen

40 Min. normal 15.01.2015
bei 378 Bewertungen

vegan, gesund, schnell und günstig

10 Min. simpel 17.02.2016
bei 104 Bewertungen

Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken und beiseitelegen. Kürbis und Paprikas waschen und in Würfel schneiden. Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden. Etwa 1 - 2 EL Olivenöl in einer Pfanne oder einem Wok au

10 Min. normal 07.08.2015
bei 95 Bewertungen

Zwiebeln, Räuchertofu, Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden. Zwiebeln und Räuchertofu im Topf in Olivenöl anbraten und dann Kartoffeln und Möhren dazugeben. Wenn alles etwas Farbe angenommen hat, viel Tomatenmark mit anbraten, Brühe rein und all

30 Min. normal 09.04.2015
bei 180 Bewertungen

vegan und unglaublich lecker

60 Min. normal 07.08.2014
bei 36 Bewertungen

für uns die leckerste, ursprünglichste Erbsensuppe überhaupt

40 Min. normal 02.05.2014
bei 113 Bewertungen

vegan

25 Min. simpel 13.05.2014
bei 76 Bewertungen

vegetarisches Kartoffel-Blumenkohl-Curry aus Nordindien

10 Min. normal 08.09.2011
bei 244 Bewertungen

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden (Grün für die Deko aufheben) und im Wok oder einer großen Pfanne mit Sesamöl anbraten. 2 gehackte Knoblauchzehen und 1/2 TL gehackten Ingwer zusammen mit 1 TL Thai-Currypaste dazugeben und anrösten. Mit 1/2

30 Min. normal 05.10.2007
bei 209 Bewertungen

die Gemüsevariante

30 Min. normal 23.04.2014
bei 185 Bewertungen

veganes Curry

10 Min. simpel 31.08.2015
bei 22 Bewertungen

Das Gemüse waschen und in Scheiben schneiden. Die Auberginen salzen und für ca. 20 Minuten schräg stellen. Die Tomaten waschen, häuten und 4 davon in kleine Stücke schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Chilischoten zupfen und mit dem ge

90 Min. normal 09.11.2001
bei 182 Bewertungen

Zwiebeln in Olivenöl anbraten, bis sie leicht braun sind. Paprika, Knoblauch, Chili und Ingwer hinzugeben und kurz mit anbraten. Wenn nötig, mit etwas Wasser ablöschen. Die gewürfelten Süßkartoffeln hinzugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Das Gan

20 Min. normal 23.01.2012
bei 33 Bewertungen

würzig-deftig, auch geeignet für Rohgemüse-Resteverwertung

40 Min. normal 25.09.2007
bei 31 Bewertungen

toller Mittelpunkt als vegetarischer oder veganer Sonntags- oder Festtagsbraten

20 Min. normal 05.02.2015
bei 154 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Chilischote entkernen, ebenfalls fein hacken. Die Süßkartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln kurz in Öl anbraten. Knoblauch, Chili und Curry dazugeben und kurz mitbraten. Mit der Brühe ab

20 Min. normal 06.09.2007
bei 47 Bewertungen

Veganer Eintopf, glutenfrei, laktosefrei

45 Min. normal 22.09.2015
bei 99 Bewertungen

Blitva

30 Min. simpel 06.09.2007
bei 29 Bewertungen

ww - geeignet

20 Min. normal 17.04.2008
bei 20 Bewertungen

basisch, vegan, GAT-gerecht

15 Min. normal 07.12.2016
bei 136 Bewertungen

vegan

15 Min. normal 01.07.2007
bei 114 Bewertungen

Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Kartoffeln und die Paprikaschoten etwa gleich groß würfeln und die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Das alles in Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann noch so viel Wasser dazugebe

20 Min. normal 23.09.2008
bei 17 Bewertungen

indische Gemüsetaschen

150 Min. pfiffig 05.01.2009
bei 41 Bewertungen

kalorienarmes Gemüse aus dem Ofen

30 Min. normal 27.11.2008
bei 39 Bewertungen

würziges Curry mit feiner Mango-Note

20 Min. normal 19.03.2014
bei 39 Bewertungen

fruchtiges, vegetarisches Curry

25 Min. normal 10.11.2014
bei 55 Bewertungen

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Anschließend die Chili-Bohnen dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und alles zum Kochen bringen. Die roten Linsen waschen und dazugeben. Nach

30 Min. normal 02.04.2008
bei 38 Bewertungen

Das Gemüse klein schneiden und in etwas Öl anbraten. Die Cashewnüsse im Mixer fein mahlen (oder vorher einweichen und mit dem Pürierstab und etwas Wasser pürieren), mit ca. 3/4 l Wasser vermischen. Die entstandene Cashewsahne über das Gemüse geben.

15 Min. simpel 25.03.2013
bei 2 Bewertungen

Für den veganen Gemüseauflauf wird als erstes die Sauce zubereitet. Dazu die Tomaten kreuzweise an der Unterseite einritzen, in einen Topf geben und mit heißem Wasser überbrühen. Dann die Haut abziehen und klein würfeln. Nun die Zwiebeln und den Knob

30 Min. simpel 04.08.2016