Gemüse, Vegetarisch, raffiniert oder preiswert, Vegan, Winter & Hülsenfrüchte Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hülsenfrüchte
raffiniert oder preiswert
Vegan
Vegetarisch
Winter
Asien
Beilage
einfach
Eintopf
fettarm
gebunden
gekocht
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Resteverwertung
Salat
Schnell
Suppe
Trennkost
Vollwert
Vorspeise
warm
bei 10 Bewertungen

beliebter Wintereintopf mit dicken Bohnen

30 Min. normal 24.01.2009
bei 13 Bewertungen

Die klein gehackte Zwiebel in Öl glasig anschwitzen, die roten Linsen dazu geben. Kurz mitbraten, dann mit der Kokosmilch ablöschen. Dabei bleiben und wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen. Mit Curry, Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen. In ca. 10 b

20 Min. normal 10.09.2008
bei 28 Bewertungen

leckerer Wintereintopf

45 Min. normal 15.07.2009
bei 7 Bewertungen

mit Kidneybohnen und Möhren

20 Min. normal 01.04.2008
bei 9 Bewertungen

vegan, einfach und raffiniert

45 Min. normal 29.10.2010
bei 8 Bewertungen

so eine Art winterliches Ratatouille

30 Min. simpel 20.11.2008
bei 3 Bewertungen

gebratener Grünkohl mit grünem Thai-Curry und Kichererbsen, vegan

30 Min. normal 13.11.2017
bei 2 Bewertungen

sehr schmackhaft in der kalten Jahreszeit. Zum Verwerten eingefrorener Zucchini

15 Min. simpel 17.10.2009
bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 Min. normal 22.03.2010
bei 6 Bewertungen

Kalt als Salat oder warm als Beilage, aus Südafrika

30 Min. normal 06.05.2007
bei 1 Bewertungen

vegan, mit würziger Teriyakisauce

20 Min. simpel 20.03.2018
bei 1 Bewertungen

vegan, simpel

15 Min. simpel 21.01.2019
bei 1 Bewertungen

Rosenkohl mal ganz anders

20 Min. normal 02.03.2018
bei 1 Bewertungen

Bratlinge mit Kichererbsen und Kürbis

30 Min. simpel 04.12.2018
bei 0 Bewertungen

Die Linsen nach Packungsangabe in Gemüsebrühe gar kochen. In der Zwischenzeit die Orangen filetieren. Die einzelnen Filets dritteln. Sollte es ganz schnell gehen, nimmt man als Alternative einfach eine Dose Mandarinen. Durch das Umrühren später tre

20 Min. simpel 21.12.2008
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls würfeln. Das Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. In einem großen Schmortopf das Raps- oder Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin

30 Min. normal 09.01.2018
bei 0 Bewertungen

macht satt und glücklich

10 Min. simpel 26.11.2017