„-crap“ Rezepte: Gemüse, Vegetarisch, Beilage, Schmoren & Herbst 136 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Gemüse
Herbst
Schmoren
Vegetarisch
Asien
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Frankreich
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffel
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Osteuropa
Paleo
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 57 Bewertungen

(Rotkohl)

25 Min. normal 29.12.2008
bei 100 Bewertungen

à la Witwe Bolte

15 Min. simpel 05.06.2009
bei 100 Bewertungen

Frischen Rosenkohl putzen und halbieren( ein Einritzen des Strunkes ist hier nicht nötig). Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Butter erhitzen und die Zwiebeln glasig anbraten, den halbierten Rosenkohl dazugeben und anbraten bis einige der Rösche

20 Min. normal 25.01.2008
bei 80 Bewertungen

Leckere Beilage zu Fischgerichten

15 Min. normal 16.05.2009
bei 42 Bewertungen

Die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel auskratzen. Das Gurkenfleisch in nicht zu große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Beides in einer Pfanne in der zerlassenen Butter schmoren lassen (mittlere H

10 Min. simpel 29.09.2011
bei 138 Bewertungen

Den Weißkohl vierteln und den Strunk großzügig entfernen. Die Viertel in Streifen schneiden (dürfen ruhig etwas größer sein) und im heißen Schmalz anbraten. Dabei öfter umrühren. Danach Kümmel, Salz, Pfeffer, Zucker hinzugeben. Mit Gemüsebrühe auffül

15 Min. normal 18.05.2004
bei 57 Bewertungen

Rotkohl zerkleinern, nach Belieben in Schmalz anbraten, etwas Salz und Pfeffer dazu, dann mit Kirschsaft oder Fliederbeersaft aufgießen. Das gibt einen tollen Geschmack und gibt dem Kohl eine schöne Farbe. Im Schnellkochtopf ca. 15 Min auf mittlerer

20 Min. simpel 18.07.2004
bei 57 Bewertungen

Weißkohl vom Strunk befreien, vierteln und in Streifen schneiden. Fett in einem großen Bräter erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel und den braunen Zucker darin anschwitzen. Kohlstreifen nach und nach zugeben, immer wieder gut umrühren damit

20 Min. normal 11.10.2008
bei 19 Bewertungen

1 kg Rotkohl (1 kleiner Kopf) putzen, vierteln, fein hobeln, dabei den Strunk nicht mithobeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfelig schneiden und mit dem Saft der Zitrone mischen. 1 Zwiebel würfeln und in einem größeren Topf in heißem B

20 Min. normal 13.11.2001
bei 15 Bewertungen

Leckere Beilage zu kräftigen Fleischgerichten

20 Min. simpel 08.06.2009
bei 9 Bewertungen

besonders fruchtig, auch für Veganer geeignet

30 Min. normal 28.06.2010
bei 11 Bewertungen

Gedämpftes Kraut

15 Min. normal 12.11.2009
bei 13 Bewertungen

Hobak Namull

5 Min. simpel 24.02.2010
bei 18 Bewertungen

indisches Gemüse

40 Min. simpel 30.11.2007
bei 6 Bewertungen

Tuttoinsieme (Gemüsebeilage aus Italien)

15 Min. simpel 17.09.2014
bei 9 Bewertungen

basisch, vegan, GAT-gerecht

20 Min. simpel 21.09.2015
bei 16 Bewertungen

Fettarm, am nächsten Tag die Reste als Salat hervorragend

20 Min. simpel 26.02.2011
bei 10 Bewertungen

ohne Auberginen

15 Min. normal 02.05.2009
bei 10 Bewertungen

Den Wirsing vom Strunk befreien, die Blätter waschen. Die Blätter in Streifen schneiden, dann die Streifen in Stücke hacken. Die Zwiebel würfeln und im Öl glasig anschwitzen. Danach den Wirsing hinzugeben und kurz alle Blätter etwas im Öl anschwitz

15 Min. simpel 27.06.2011
bei 12 Bewertungen

Das Gemüse waschen. Die Kartoffeln, Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Champignons putzen und dabei ganz lassen. Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln halbieren und das restliche Gemüse in große Scheiben schneiden. Zusammen mit den Knoblauchzehen, de

30 Min. simpel 21.10.2008
bei 21 Bewertungen

Klingt etwas merkwürdig, schmeckt aber absolut genial lecker!

20 Min. simpel 04.04.2014
bei 12 Bewertungen

deftige Gemüsebeilage zu Fleisch oder vegetarisches Gericht

20 Min. normal 27.10.2009
bei 5 Bewertungen

Wahlweise auch mit Fleisch, Geflügel oder Ei!

10 Min. simpel 01.06.2010
bei 12 Bewertungen

Gemüse, Beilage

30 Min. simpel 25.04.2006
bei 10 Bewertungen

So macht vegetarisches Essen Spaß!

15 Min. normal 17.06.2010
bei 18 Bewertungen

Kürbis und Karotten schälen. Kerne entfernen, Kürbisfleisch und Karotten in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Olivenöl erhitzen, Zwiebel anbraten, Kürbis, Karotten, Gemüsebrühe und Knoblauch dazu geben und in ca. 10 Minu

15 Min. normal 24.09.2006
bei 5 Bewertungen

auch zum Einkochen geeignet!

30 Min. simpel 20.10.2009
bei 5 Bewertungen

in einer leichten Sahnesoße

30 Min. normal 04.12.2010
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. In eine große beschichtete Pfanne geben, mit Salz und Baharat-Gewürz bestreuen und ca. 1 cm hoch Wasser auffüllen. Einen Deckel auflegen und aufkochen lassen, dann den Deckel abnehmen und so

20 Min. normal 28.06.2010
bei 7 Bewertungen

Paprika, Zucchini und Tomaten waschen und putzen, Zwiebeln schälen und waschen. Paprika und Zucchini nach Belieben in Stücke schneiden. Tomaten und Zwiebeln je nach Größe vierteln oder achteln. Das Gemüse mit Kräutern, Olivenöl und Wasser in eine O

20 Min. simpel 14.12.2007