„Soss“ Rezepte: Gemüse, Vegetarisch, Saucen, Vegan & Vollwert 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Saucen
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Aufstrich
Beilage
Dips
einfach
fettarm
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Studentenküche
Winter
bei 2 Bewertungen

vegan, lecker zu Nudeln oder Reis

15 Min. normal 18.05.2011
bei 201 Bewertungen

vegane Sauce Bologneser Art

30 Min. normal 15.09.2008
bei 2 Bewertungen

Die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen. Die Zucchini mit einem Sparschäler in flache Streifen ziehen, als ob man sie schälen würde. Die Zucchinistreifen in der Margarine kurz knackig braten, die Soja-Sahne angießen, den Safran dazu geb

20 Min. simpel 27.08.2008
bei 224 Bewertungen

vegetarische Bologneser Sauce mit roten Linsen

30 Min. normal 11.02.2007
bei 1 Bewertungen

vegetarisch,vegan

10 Min. simpel 13.05.2019
bei 1 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

60 Min. simpel 04.11.2008
bei 1 Bewertungen

vegan

12 Min. normal 03.06.2015
bei 12 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 13.05.2016
bei 5 Bewertungen

schmeckt besser als das Original beim Italiener

30 Min. normal 05.06.2015
bei 1 Bewertungen

schmeckt ähnlich wie Tzatziki und passt super zu Getreidebratlingen

10 Min. simpel 27.04.2015
bei 0 Bewertungen

Eigenkreation

15 Min. pfiffig 06.09.2014
bei 1 Bewertungen

einfach, vegan und unglaublich lecker

15 Min. normal 11.04.2018
bei 3 Bewertungen

Gemüsebeilage zu Nudeln, Reis oder Kartoffeln

10 Min. simpel 03.11.2005
bei 35 Bewertungen

passt zu jedem Gericht - egal ob als Aufstrich oder zu Fisch oder Fleisch

35 Min. simpel 21.04.2012
bei 68 Bewertungen

Die Sojaschnetzel in eine Schüssel geben und mit kochend heißem Wasser übergießen, umrühren und beiseite stellen. Möhren, Zwiebeln und Sellerie schälen und in sehr feine Stücke schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse zufügen und mi

25 Min. normal 28.09.2007
bei 79 Bewertungen

leckere, vegane Bolognese

20 Min. simpel 25.10.2008
bei 2 Bewertungen

ein gesunder Dipp mit Avocado und weißen Bohnen

15 Min. simpel 02.11.2015
bei 2 Bewertungen

sehr lecker als Aufstrich oder als Dip zum Grillen

15 Min. simpel 21.09.2015
bei 6 Bewertungen

Cremig - zart und ganz leicht exotisch

45 Min. normal 30.01.2015
bei 13 Bewertungen

einfach, vegan, mit Kichererbsen

15 Min. simpel 16.10.2015
bei 15 Bewertungen

Kohlrabi, Möhren und Sellerie waschen, schälen und in feine Würfel schneiden oder mit dem Blitzhacker mittelfein hacken. Das zarte Kohlrabigrün beiseite legen. Lauch putzen und der Länge nach halbieren, gründlich waschen, dann in dünne Ringe schneide

20 Min. normal 26.08.2002
bei 9 Bewertungen

mexikanisches Grundrezept

7 Min. simpel 24.04.2006
bei 20 Bewertungen

Kräftig und lecker

30 Min. normal 02.07.2008
bei 14 Bewertungen

italienischer gefüllter Hokkaido, ein Augenschmaus für Gäste und Familie

15 Min. normal 09.01.2012
bei 2 Bewertungen

mit Zimt

30 Min. simpel 01.04.2008
bei 10 Bewertungen

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen. Anschließend durch ein Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, zusammen mit dem Basilikum fein hacken. Die Paprikaschoten putzen und würfeln. In einer bes

30 Min. normal 22.12.2008
bei 2 Bewertungen

Herzhafter Brotaufstrich ohne tierische Zutaten, glutenfrei

10 Min. normal 06.04.2016
bei 0 Bewertungen

Das Gemüse schälen bzw. waschen, evtl. entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und zunächst Knoblauch, Chili und Schalotten darin andünsten. Im Anschluss die restlichen Gemüsewürfel hinzufügen und zugedeckt etw

30 Min. normal 14.02.2019
bei 3 Bewertungen

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. In eine flache Auflaufform geben und bei 190°C 45-60 min backen, bis der Kürbis weich ist, dabei 1-2 Mal wenden. Quinoa mit 750 ml Wasser aufkochen und zugedeckt 20 min kochen. 1 EL Olivenöl

40 Min. normal 25.02.2007
bei 1 Bewertungen

Die Gerste mit kaltem Wasser waschen und anschließend in der Gemüsebrühe ungefähr 30 Minuten kochen. Sie sollte noch ein wenig Biss haben. Danach abschütten und kalt abspülen damit sie nicht weitergart und auf die Seite stellen. Während die Gerste k

15 Min. normal 03.12.2017