„Schmoren“ Rezepte: Gemüse, Europa, Beilage & Weihnachten 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Europa
Beilage
Weihnachten
Winter
Schmoren
Deutschland
Herbst
einfach
Vegetarisch
Lactose
Schnell
Festlich
raffiniert oder preiswert
Schweden
Luxemburg
Norwegen
Geheimrezept
gekocht
Skandinavien
Osteuropa
Dänemark
Polen
Dünsten
Hauptspeise
Frankreich
Basisrezepte
Österreich
fettarm
Paleo
 (206 Bewertungen)

Rotkraut, Blaukraut - sehr fein!

30 Min. normal 21.02.2009
 (5 Bewertungen)

Pälzer Keschdegemies

30 Min. normal 13.10.2006
 (58 Bewertungen)

Rotkohl zerkleinern, nach Belieben in Schmalz anbraten, etwas Salz und Pfeffer dazu, dann mit Kirschsaft oder Fliederbeersaft aufgießen. Das gibt einen tollen Geschmack und gibt dem Kohl eine schöne Farbe. Im Schnellkochtopf ca. 15 Min auf mittlerer

20 Min. simpel 18.07.2004
 (9 Bewertungen)

Den Rotkohl putzen, den Strunk dabei entfernen und anschließend sehr fein hobeln. Orangensaft, Rotwein und Portwein in eine große Schüssel geben. Den gehobelten Rotkohl über Nacht in der Flüssigkeit ziehen lassen (der Rotkohl muss bedeckt sein). Zur

25 Min. normal 24.12.2008
 (10 Bewertungen)

besonders fruchtig, auch für Veganer geeignet

30 Min. normal 28.06.2010
 (4 Bewertungen)

(Zubereitungsdauer: 2 Tage)

30 Min. normal 26.04.2006
 (2 Bewertungen)

tiefkühlgeeignet

30 Min. normal 28.03.2007
 (2 Bewertungen)

Die äußeren Blätter des Rotkohls entfernen. Den Kohl waschen, vierteln und quer in schmale Streifen schneiden. Die Streifen in eine große Schüssel geben. Aus Zimt, Lebkuchengewürz, Sternanis und Rotweinessig eine Marinade herstellen. Die Marinade mit

60 Min. normal 28.02.2010
 (0 Bewertungen)

Beilage zum Weihnachtsschinken

45 Min. normal 05.03.2010
 (2 Bewertungen)

Beilage zur Weihnachtsgans

30 Min. normal 25.10.2016
 (0 Bewertungen)

Rotkohl herzhaft und anders

20 Min. simpel 12.01.2009
 (4 Bewertungen)

so kochte es schon meine Oma

20 Min. normal 08.04.2008
 (1 Bewertungen)

Blaukraut, Rotkraut

20 Min. normal 03.04.2015
 (19 Bewertungen)

1 kg Rotkohl (1 kleiner Kopf) putzen, vierteln, fein hobeln, dabei den Strunk nicht mithobeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfelig schneiden und mit dem Saft der Zitrone mischen. 1 Zwiebel würfeln und in einem größeren Topf in heißem B

20 Min. normal 13.11.2001
 (8 Bewertungen)

Den Schmalz in einem großen Topf zergehen lassen. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. So lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Rotkohl hinzugeben. Rotwein, Preiselbeergelee, Essig und Gewürze hinzufügen.

30 Min. simpel 06.07.2007
 (5 Bewertungen)

Grünkohl putzen, die Blätter voneinander trennen, die Stielenden heraus und abschneiden, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. In eine große Pfanne geben und den Hühnerfond angießen, bei Mittelhitze ca. 10 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit fast

25 Min. simpel 09.08.2007