Gemüse, Sommer, einfach, Braten, Snack & Herbst Rezepte 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
einfach
Gemüse
Herbst
Snack
Sommer
Asien
Beilage
Brotspeise
Camping
Dips
Ei
Eier
Eier oder Käse
Europa
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
bei 48 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. normal 17.02.2010
bei 157 Bewertungen

preiswert, Zucchini mal anders

15 Min. normal 14.10.2007
bei 24 Bewertungen

raffinierte Geschmackskomposition aus Birne, Bacon und Käse

30 Min. simpel 03.05.2007
bei 8 Bewertungen

An einem heißen Sommertag herrlich erfrischend

20 Min. simpel 14.09.2009
bei 15 Bewertungen

Zucchini putzen und der Länge nach vierteln. Die Viertel schräg in Rauten schneiden. Diese mit Olivenöl, Thymian (grob aufgebrochen) und Knoblauch vermischen und in einer Pfanne anbraten, bis diese Röstaromen gebildet haben, sprich leicht gebräunt si

15 Min. simpel 11.12.2018
bei 27 Bewertungen

Zucchini und Kartoffeln grob raspeln, durch ein Sieb drücken, mit allen Zutaten vermischen und sofort weiterverarbeiten, sonst lassen sie zu viel Wasser (oder noch einen EL Grieß, der nimmt die Feuchtigkeit auf). Etwas Öl erhitzen, mit einem Esslöffe

15 Min. simpel 27.06.2012
bei 12 Bewertungen

mit Ananas und Cashewkernen, leicht süß

20 Min. normal 12.07.2008
bei 5 Bewertungen

Karotten schälen, raspeln und den Lauch in dünne Streifen schneiden. Beides mit dem Mehl, den Eiern und den Gewürzen mischen. Dann in reichlich Öl portionsweise zu Puffern ausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Dazu empfehle ich Salat und ei

60 Min. simpel 03.07.2012
bei 13 Bewertungen

Den Joghurt cremig rühren und mit dem durchgepressten Knoblauch und dem Salz abschmecken. Die Zucchinischeiben in heißem Öl (Olivenöl oder neutrales Öl, ich mische beides) bissfest braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp das Fett abtropfen lassen.

15 Min. simpel 24.10.2007
bei 11 Bewertungen

Brokkoli und Karotten fein würfeln und rasch kochen, sie sollen noch bissfest bleiben. Magerquark und Ei verrühren. Haferflocken, Mehl und Gemüse dazu geben und alles zu einem formbaren Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Knoblauch und Musk

20 Min. normal 26.09.2008
bei 13 Bewertungen

Die Zucchini längs halbieren und anschließend in feine Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin goldbraun anbraten. Die Minzblätter dazugeben und mit Chiliflocken (ruhig großzügig), Pfeffer und etwas

15 Min. simpel 21.03.2007
bei 37 Bewertungen

persischer Eierkuchen mit Lauch und Walnüssen

15 Min. simpel 19.05.2008
bei 36 Bewertungen

WW 4 P

15 Min. normal 17.10.2007
bei 21 Bewertungen

schnell und lecker

10 Min. simpel 08.09.2008
bei 17 Bewertungen

Rührei mit Rosmarin und Tomaten

10 Min. simpel 03.12.2008
bei 31 Bewertungen

sehr lecker als Beilage oder kleine Mahlzeit

15 Min. normal 02.12.2011
bei 3 Bewertungen

Karotten, Sellerie und Paprika putzen und in kleine dünne Stäbchen schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, das Gemüse darin kurz anbraten. Die Bambussprossen dazu tun, kurz mitbraten. Die Pilze putzen, zusammen mit den Stielen vierteln und in die Pfann

20 Min. simpel 20.09.2007
bei 3 Bewertungen

Zuerst die Hähnchenbrust waschen und trockentupfen. In einem kleinen Gefrierbeutel 1 TL Arganöl und 1 TL Himbeerbalsamessig mischen und die Hähnchenbrust darin ca. 20 - 30 Minuten marinieren (das spart Öl - und Geld). Wer mag, kann noch (sparsam) zus

20 Min. normal 17.03.2007
bei 46 Bewertungen

Zucchini in Scheiben schneiden und salzen. Eier verquirlen. Die Zucchini-Scheiben abwechselnd in Ei und Mehl wälzen. Butter in der Pfanne erhitzen. Die mehlierten Zucchinischeiben goldbraun braten.

10 Min. normal 16.04.2007
bei 2 Bewertungen

Die Zucchini waschen, vom Stengelansatz befreien, in dünne Scheiben schneiden oder auf der Gemüsereibe grob raspeln. Die Hälfte des Olivenöls in einer breiten Pfanne erhitzen. Die Sonnenblumenkerne darin kurz anrösten. Den geschälten Knoblauch durch

20 Min. normal 17.10.2007
bei 2 Bewertungen

Die Zucchini waschen und fein raspeln. Die entstandene Flüssigkeit abgießen und evtl. die Zucchiniraspel noch etwas mit der Hand ausdrücken. Ein bisschen Flüssigkeit sollte jedoch erhalten bleiben. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Den Knobla

15 Min. normal 13.11.2019
bei 5 Bewertungen

Den Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Mais abtropfen lassen, die Cocktailtomaten vierteln und beides mit den Salatblättern vermischen. Die Putenschnitzel in 1 cm breite Streifen schneiden, die Champigno

25 Min. normal 22.09.2007
bei 5 Bewertungen

WW - tauglich

15 Min. simpel 24.11.2008
bei 3 Bewertungen

Schneller und gesunder Snack für zwischendurch!

10 Min. simpel 26.11.2008
bei 9 Bewertungen

Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und ein bisschen ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zucchiniwürfel mit reichlich Mehl bedecken bzw. in Mehl wälzen, in die Pfanne geben und goldbraun braten. Lecker! Tipp: Das

10 Min. simpel 26.11.2007
bei 9 Bewertungen

drei Zubereitungsarten; schmeckt warm und kalt...

10 Min. normal 03.03.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel in Ringe schneiden. Zucchini schälen und in dünne Scheiben hobeln. Tomate und geschälte Avocado würfeln. Das Fleisch säubern, von unnötigem Fett bzw. Sehnen befreien und in kleine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen. Öl in eine

20 Min. normal 25.05.2008
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln in kochendem Salzwasser und einem Schuss Öl 3 Minuten kochen, abgießen und mit einem guten Schuss Öl auflockern. Mit Salz, Maggi und Essig reichlich würzen. Die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden und unter die Nudeln mischen. Das T

20 Min. simpel 19.03.2008
bei 6 Bewertungen

Zucchini grob raspeln, Kartoffeln schälen und fein reiben und alles in einer Schüssel mit den Eiern und etwas Mehl verrühren. Pikant mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit einem Löffel Teigportionen in das heiße Fett geben und die Puffer auf je

15 Min. normal 06.03.2008
bei 2 Bewertungen

Die Paprikaschoten auf dem Grill rösten, bis sich die Haut abziehen lässt. Nun an einer Seite aufschlitzen, die Kerne herausholen und innen fein salzen. Die gehäuteten Paprikaschoten in einer Pfanne in etwas Öl unter mehrmaligem Wenden etwas bräune

30 Min. simpel 30.10.2009