Gemüse, Sommer, Resteverwertung & Hülsenfrüchte Rezepte 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hülsenfrüchte
Resteverwertung
Sommer
Braten
Camping
einfach
Eintopf
fettarm
Fleisch
Frühling
Geflügel
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Reis- oder Nudelsalat
Rind
Salat
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
bei 52 Bewertungen

Das Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen. Die Linsen waschen und in das kochende Wasser geben. In der Zwischenzeit Zwiebel, Chilischoten und Paprikaschoten klein schneiden, die Karotten am besten in schmale Streifen. In einer Mischung aus Olivenöl und

30 Min. normal 18.10.2007
bei 9 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und würfeln, Speck in feine Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin leicht bräunen, Speck dazugeben und anbraten. Die feingehackte Chilischote und die Bohnenkerne dazugeben und 10 Minuten düns

30 Min. normal 15.12.2011
bei 7 Bewertungen

in heller Sauce mit Reis

30 Min. normal 05.07.2012
bei 8 Bewertungen

fürs Büro, Picknick, zum Mitnehmen, vegan

15 Min. simpel 14.06.2016
bei 6 Bewertungen

Die Paprikaschote unter dem vorgeheizten Grill unter häufigem Wenden rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. In einen Gefrierbeutel geben und diesen zubinden. Etwas abkühlen lassen, dann die Haut abziehen und die Paprika würfeln. Speck, Z

60 Min. normal 15.04.2009
bei 3 Bewertungen

Die Gemüsezwiebel schälen und grob würfeln. Das Öl erhitzen, das Fleisch darin anbraten, herausnehmen. Die Zwiebel im Bratfett anschwitzen. Das Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Das Fleisch wieder zufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. 1

60 Min. normal 23.02.2009
bei 9 Bewertungen

vegetarisch, köstlich, üppige Portion

25 Min. normal 13.12.2009
bei 2 Bewertungen

Das Wasser zum Kochen bringen. Den Reis waschen, in das kochende Wasser geben und gar kochen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Aubergine in kleine, dünne Stifte schneiden. Nacheinander in einen Topf mit etwas heißem Öl geb

20 Min. simpel 27.09.2009
bei 2 Bewertungen

als echte Alternative zur sauren Wurst

15 Min. simpel 31.07.2010
bei 2 Bewertungen

leckeres Ragout

45 Min. simpel 23.03.2014
bei 1 Bewertungen

schnell und lecker

15 Min. simpel 16.11.2011
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen, währenddessen die restlichen Zutaten klein schneiden. Die Bohnen abtropfen lassen und die Soße zubereiten. Dafür das Kräuterdressing mit 16 EL Wasser vermengen, Tomatenmark und Ketchup dazugeben und nach

20 Min. simpel 18.09.2010
bei 1 Bewertungen

Braucht etwas Zeit

30 Min. normal 18.08.2007
bei 2 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit die Karotte in kurze Stifte schneiden. In einem heißen Topf anbraten, die Zuckerschoten dazugeben, mit kochendem Wasser übergießen und weich kochen lassen. Die Frühlingszwiebeln in Rin

20 Min. normal 20.06.2010
bei 2 Bewertungen

Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini waschen, putzen, in halbe Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch pressen. Die Papri

20 Min. simpel 30.08.2010
bei 3 Bewertungen

lecker als Beilage, aber auch als Hauptgericht geeignet

20 Min. simpel 29.06.2011
bei 3 Bewertungen

super für den Sommer

25 Min. normal 02.12.2009
bei 2 Bewertungen

bunt und gesund

25 Min. normal 19.11.2009
bei 2 Bewertungen

Gut zur Resteverwertung

20 Min. normal 01.02.2008
bei 0 Bewertungen

Strudel mit Bratkartoffeln, als Beilage Speckbohnen

20 Min. normal 03.12.2011
bei 0 Bewertungen

Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden. Die grünen Bohnen putzen und in 1 cm breite, schräge Streifen schneiden und beiseite stellen. Die Fleisch- und Cervelatwurst in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knobi i

60 Min. normal 18.08.2011
bei 0 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln, die Peperoni und den Knoblauch in feine Ringe oder Würfel schneiden, mit dem Dressing vermischen. Parmesan und Gewürze (vorsichtig) dazugeben. Den Feta-Käse zerbröseln und zufügen. Das Hüftsteak in kleine Würfel schneiden und

15 Min. simpel 29.10.2009
bei 0 Bewertungen

Schaschlik mal anders

30 Min. simpel 25.06.2014
bei 0 Bewertungen

Braten sie das Filet an und danach die Zwiebeln. Schneiden sie das Gemüse und geben es hinzu. Lassen sie es ca. 5 - 6 Minuten in der Pfanne anbraten (rühren nicht vergessen!!). Geben sie die frischen Kräuter und die Gewürze hinzu. Ich gebe auch gern

20 Min. simpel 27.01.2010
bei 0 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. simpel 28.09.2010
bei 0 Bewertungen

einfach und schnell

15 Min. simpel 15.08.2019
bei 0 Bewertungen

erfrischend andere, sommerliche Variante mit viel Gemüse (leicht)

40 Min. simpel 13.10.2011
bei 1 Bewertungen

lecker knackig und frisch

30 Min. normal 11.02.2009