„-bifteki“ Rezepte: Gemüse, Nudeln, warm, gekocht & Einlagen 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Einlagen
gekocht
Gemüse
Nudeln
warm
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
gebunden
Geflügel
Hauptspeise
klar
Pasta
Rind
Schnell
Schwein
spezial
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
bei 25 Bewertungen

so, wie ich sie kenne

120 Min. normal 13.06.2007
bei 72 Bewertungen

Das Suppenhuhn gründlich waschen. Karotten, Petersilienwurzel und Knollensellerie waschen und schälen. Den Lauch längs einschneiden und gründlich waschen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel (mit Schale)

35 Min. normal 06.02.2009
bei 36 Bewertungen

mit viel drin

45 Min. normal 13.01.2010
bei 6 Bewertungen

Wecken in Wasser einweichen. Landjäger pellen so gut es geht, anschließend klein schneiden und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Petersilie waschen und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Zwiebeln vierteln und portionsweis

90 Min. normal 29.09.2006
bei 32 Bewertungen

nach Mutters Art

20 Min. simpel 28.03.2011
bei 14 Bewertungen

Aus dem Thüringer Mett mit einem Teelöffel oder per Hand mundgerechte Klößchen herstellen. Abkochen und anschließend beiseite stellen. Die Markknochen und Beinscheibe in einem großen Topf mit der Brühe auskochen. Dann absieben und die Brühe dabei au

50 Min. normal 15.12.2007
bei 2 Bewertungen

Das Steak in Stückchen schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Wasser zum Kochen bringen und das Fleisch und die Brühwürfel hinzugeben. So lange umrühren, bis sich die Würfel aufgelöst h

20 Min. simpel 01.09.2008
bei 2 Bewertungen

eine tolle Vorspeise mit selbstgemachten Tortellini

90 Min. simpel 08.05.2010
bei 2 Bewertungen

Die Hähnchenbrust in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die Sojasauce mit Knoblauch in einer Schüssel vermischen und die Hähnchenbruststücke zum Marinieren dazugeben. Dann zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Paprika und Zucchini in kleine S

20 Min. normal 16.06.2015
bei 2 Bewertungen

Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden, Schinken oder wahlweise geräucherten Speck ebenfalls würfeln und in einem großen Topf anbraten. Gemüse zufügen und andünsten, dann die Gemüsebrühe aufgießen. Lorbeerblätter hineingeben, aufkochen und alle

20 Min. simpel 27.03.2015
bei 1 Bewertungen

die Klößchen eignen sich auch für Kürbissuppe

25 Min. normal 06.05.2015
bei 0 Bewertungen

Zuerst werden die Tomaten grob zerkleinert, ich habe dafür den Kartoffelstampfer genommen. Dann wird die Zwiebel geschält und fein gewürfelt. Nun das Öl erhitzen und die Zwiebel 1 - 2 Min. darin anbraten. Tomaten und Gemüsebrühe zugeben. Paprikaschot

15 Min. normal 15.09.2015
bei 2 Bewertungen

Knoblauchzehen klein hacken, pfeffern und in heißem Olivenöl leicht anbraten. Den gewürfelten Tofu (frisch und weich) hinzufügen und unter vorsichtigem Rühren ebenfalls etwas anbräunen. Den Bambus in feine, streichholzlange Streifen schneiden und hi

25 Min. simpel 10.03.2001
bei 3 Bewertungen

Die geschälte Zwiebel halbieren und das Fleisch waschen. Beides mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern in ca. 1,5 l Wasser aufkochen und zugedeckt ungefähr 45 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. F

35 Min. normal 09.05.2006
bei 1 Bewertungen

Die Gemüsebrühe (ich nehme immer selbst gemachte, es geht aber auch gekörnte Brühe oder zwei Brühwürfel) zum Kochen bringen, die Nudeln (ich zerdrücke die Nudelnester in den Hand, damit es kurze Stückchen werden) darin zwei Minuten garen. Währendde

10 Min. simpel 02.02.2015
bei 0 Bewertungen

Ich spüle die Rindermarkknochen kurz vorher unter klarem Wasser ab. Dann kommen sie in einen mittelgroßen Topf mit kochendem Wasser. Kräftig nach Geschmack salzen, pfeffern und Paprikapulver zufügen. Das grob geschnittene Suppengemüse und die getrock

25 Min. simpel 08.03.2009
bei 0 Bewertungen

Suppe mit Kartoffeln, Zucchini und Auberginen, oft probiert und immer wieder super, eine sizilianische Suppe

25 Min. normal 31.05.2016
bei 0 Bewertungen

nach Tante Gelis Art

45 Min. normal 18.09.2007
bei 0 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch in einer Mischung aus Butter und Öl in einem Topf leicht anrösten. Tomaten und Krabben dazugeben und ca. 3-4 Min. weiterbraten. Tomatenmark in 1 Glas Wasser verrühren und hinzugießen. 1 Liter heißes Wasser sowie Salz und Pfeffer

20 Min. simpel 30.09.2007