„-bifteki“ Rezepte: Gemüse, Nudeln, Suppe, warm & Schnell 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Nudeln
Schnell
Suppe
warm
einfach
Einlagen
fettarm
gebunden
gekocht
Hauptspeise
klar
Pasta
spezial
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
bei 8 Bewertungen

scharf und sättigend

25 Min. normal 25.02.2008
bei 3 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln waschen, in mundgerechte Stücke schneiden (ca. 2 – 3 cm) und mit dem verquirlten Ei vermischen. Alle Zutaten für die Suppe in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Udon-Nudeln ggf. waschen, je nach Packun

15 Min. simpel 15.04.2016
bei 2 Bewertungen

würzig mit etwas Speck

25 Min. simpel 29.04.2015
bei 1 Bewertungen

vegan, aus dem Schnellkochtopf

30 Min. simpel 17.01.2019
bei 0 Bewertungen

Die Brühe in einem Topf aufsetzen und zum Kochen bringen. Möhren und Knoblauch schälen und in mundgerechte Stücke schneiden, der Brühe beifügen und köcheln lassen. Nach 10 Min. den in Ringe geschnittenen Lauch, die Nudeln und den Sahnemeerrettich hi

10 Min. simpel 15.05.2017
bei 2 Bewertungen

Knoblauchzehen klein hacken, pfeffern und in heißem Olivenöl leicht anbraten. Den gewürfelten Tofu (frisch und weich) hinzufügen und unter vorsichtigem Rühren ebenfalls etwas anbräunen. Den Bambus in feine, streichholzlange Streifen schneiden und hi

25 Min. simpel 10.03.2001
bei 3 Bewertungen

Die geschälte Zwiebel halbieren und das Fleisch waschen. Beides mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern in ca. 1,5 l Wasser aufkochen und zugedeckt ungefähr 45 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. F

35 Min. normal 09.05.2006
bei 1 Bewertungen

Die Gemüsebrühe (ich nehme immer selbst gemachte, es geht aber auch gekörnte Brühe oder zwei Brühwürfel) zum Kochen bringen, die Nudeln (ich zerdrücke die Nudelnester in den Hand, damit es kurze Stückchen werden) darin zwei Minuten garen. Währendde

10 Min. simpel 02.02.2015
bei 0 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch in einer Mischung aus Butter und Öl in einem Topf leicht anrösten. Tomaten und Krabben dazugeben und ca. 3-4 Min. weiterbraten. Tomatenmark in 1 Glas Wasser verrühren und hinzugießen. 1 Liter heißes Wasser sowie Salz und Pfeffer

20 Min. simpel 30.09.2007