„-spagetthisalat“ Rezepte: Gemüse, Nudeln, Pasta, Beilage & Resteverwertung 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Gemüse
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Auflauf
Braten
Camping
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Käse
Lactose
Party
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
bei 13 Bewertungen

Mamas Art

10 Min. normal 17.09.2010
bei 10 Bewertungen

Nudeln in Gemüsebrühe oder Salzwasser kochen (wenn nicht gekochte Nudeln vom Vortag noch vorhanden sind). Abtropfen lassen und erst einmal beiseite stellen. Dann die Paprikaschoten putzen, in Streifen schneiden und je nach Belieben weiter teilen. Di

25 Min. normal 20.08.2006
bei 18 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Die Zwiebel fein würfeln, die Lauchzwiebeln längs halbieren und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Cherrytomaten halbieren. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und den in feine Streifen geschnittenen Bacon

20 Min. normal 21.04.2010
bei 3 Bewertungen

mit gedünstetem Gemüse und cremigem Dressing

30 Min. simpel 01.11.2006
bei 10 Bewertungen

wer es etwas süß und scharf mag

10 Min. simpel 10.08.2015
bei 5 Bewertungen

einfach

20 Min. simpel 04.11.2016
bei 6 Bewertungen

schnelle Küche, wenn man mal etwas anderes zu tun hat, gut für Reste, Kinder lieben ihn!

30 Min. simpel 24.05.2012
bei 3 Bewertungen

preiswert und lecker

45 Min. normal 04.02.2007
bei 3 Bewertungen

mit Blattspinat und Tomaten, WW geeignet

15 Min. simpel 03.08.2007
bei 4 Bewertungen

mit Käse überbacken

15 Min. normal 23.09.2009
bei 2 Bewertungen

Spaghettipizza aus der Pfanne

10 Min. simpel 10.05.2012
bei 2 Bewertungen

altes Rezept von meiner Mom

25 Min. normal 21.11.2006
bei 2 Bewertungen

lecker und leicht

30 Min. normal 29.09.2008
bei 7 Bewertungen

Für den Spätzleteig Mehl, Eier, Wasser und Salz zu einem Teig verrühren. Für ca. 30 Minuten rasten lassen. Mit dem Spätzlehobel in reichlich Salzwasser schaben, kurz aufkochen lassen und abgießen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein hacken und i

30 Min. simpel 27.08.2010
bei 2 Bewertungen

vegetarisch, mit Pesto, Tomate und Rucola

40 Min. simpel 12.06.2018
bei 1 Bewertungen

sehr scharf

15 Min. simpel 19.04.2009
bei 1 Bewertungen

Für die heißen Tage! Auch zum Grillen!

30 Min. simpel 03.10.2007
bei 1 Bewertungen

Zwiebel und Paprika grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel zusammen mit dem Zucker bräunen. Anschließend Paprika zugeben und kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen, Salz und Paprikapulver zugeben. Das Gemüse 10 Minuten köcheln. In d

10 Min. simpel 08.01.2018
bei 0 Bewertungen

das beste was aus Hörnchennudeln werden kann

60 Min. simpel 18.09.2013
bei 0 Bewertungen

Nudeln kochen und abkühlen lassen. Gurke längs vierteln und dann in dünne Scheiben schneiden. Dann alles vermischen und nach Geschmack nachwürzen.

5 Min. simpel 22.08.2018
bei 1 Bewertungen

für den Ultra Plus

15 Min. normal 09.10.2008
bei 1 Bewertungen

Die Pinienkerne bei kleiner bis mittlerer Hitze in einer Pfanne rösten (Achtung, können schnell braun werden!). Die Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. In der Zwischenzeit

30 Min. normal 18.03.2013
bei 2 Bewertungen

vegetarisch und einfach

20 Min. normal 14.05.2015
bei 0 Bewertungen

oder auch: Not und Käsereste machen erfinderisch

20 Min. simpel 23.03.2011
bei 0 Bewertungen

ideal als schnelle Grillbeilage

15 Min. simpel 22.07.2012
bei 0 Bewertungen

Die Penne wie gewohnt im Salzwasser kochen. Nebenbei die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und vierteln. Die Champignons ebenfalls in kleinere Scheiben schneiden (je nach Belieben). Beides mit etwas Olivenöl in einer Pfanne braten. Die Petersili

5 Min. simpel 08.03.2013
bei 0 Bewertungen

vegan

20 Min. simpel 26.05.2013
bei 0 Bewertungen

einfach und perfekt, um Reste zu verwerten

10 Min. simpel 16.01.2018
bei 2 Bewertungen

Nudelauflauf

30 Min. normal 11.10.2006
bei 3 Bewertungen

Das Hackfleisch mit der Zwiebel krümelig braten und würzen. Ein wenig Wasser angießen damit, das Fleisch kochen kann, um weich zu werden. Wenn das Wasser beinahe verdunstet ist, das Soßenpulver wie eine Würzmischung darübergeben. Die Sahne dazugebe

30 Min. simpel 30.09.2009