„Körner“ Rezepte: Gemüse, Nudeln & gekocht 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Gemüse
Nudeln
einfach
Europa
Hauptspeise
Pasta
Schnell
Vegetarisch
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Butter auslassen und die Zwiebelringe im Fett goldbraun braten. Paprikaschote putzen, fein würfeln und mit dem Sauerkraut zu den Zwiebeln geben. Kurz anbraten, dann den Apfelsaft zugeben. Deckel auflegen

50 Min. normal 01.11.2006
bei 3 Bewertungen

Das Bratenmett mit den zerkleinerten Zwiebeln und Mohrrüben in heißem Olivenöl anbraten. Dann die Dose Tomaten, eine kleine Dose Tomatenmark und eine Tasse Wasser mit 3 TL Rinderbrühe hinzugeben. Eine kleine Handvoll Pfefferkörner und jeweils etwas S

25 Min. simpel 09.06.2008
bei 3 Bewertungen

Die geschälte Zwiebel halbieren und das Fleisch waschen. Beides mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern in ca. 1,5 l Wasser aufkochen und zugedeckt ungefähr 45 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. F

35 Min. normal 09.05.2006
bei 0 Bewertungen

Romanesco putzen und in kleine Röschen teilen. Möhren putzen und dabei etwas vom Grün stehen lassen. Die Möhren anschließend schräg halbieren. Fleisch in heißem Öl rundherum anbraten, dann salzen und pfeffern. Etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu

45 Min. normal 14.05.2007
bei 3 Bewertungen

1 mittelgroßen Blumenkohl (Karfiol) in Röschen teilen. Waschen und in einem Topf mit ca. 1 cm hoch stehendem, leicht gesalzenen Wasser zusammen mit 1 EL Olivenöl und 1 EL Balsamico nicht zu weich kochen. Für Pesto-Bagnet 30 g Butter, 2 EL Olivenöl,

50 Min. pfiffig 14.03.2007
bei 1 Bewertungen

Das Kalbfleisch mit Wacholderbeeren, Nelken, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Weißwein in einer Schüssel vermengen und abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag Sellerie, das Weiße von 1 Stange Porree und Zwiebeln mit 1 TL Sal

40 Min. normal 17.04.2007
bei 1 Bewertungen

Rehrücken auslösen und enthäuten. Die Filets mit Salz, Pfeffer und Wacholderbeeren einreiben. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die beiden Filets rundum gut anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in einen gefetteten Bräter legen. Im vorgeheizten

75 Min. normal 28.06.2007
bei 0 Bewertungen

Die Sardellenfilets mitsamt dem Olivenöl, den Zwiebelwürfeln, dem Knoblauch und den getrockneten Tomaten in einem großen Topf langsam anbraten. Dann den Fenchel, die Möhren und den Abrieb einer halben Zitronenschale zugeben und mit dem Weißwein ablös

20 Min. normal 09.05.2008