„Rinder“ Rezepte: Gemüse, Rind, Auflauf, Beilage & Herbst 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Rind
Auflauf
Beilage
Herbst
Hauptspeise
Schwein
Kartoffeln
Sommer
Winter
Fleisch
einfach
Schnell
Nudeln
Pasta
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Dips
Saucen
Kartoffel
Braten
Käse
Frucht
Gluten
Lactose
bei 4 Bewertungen

Das Hackfleisch mit wenig Öl bei hoher Hitze braten, damit das Fleisch kein Wasser zieht und sich Röstaromen bilden. Zwiebeln und die Knoblauchzehe würfeln und mitbraten, bis sie glasig sind. Die Möhre in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Alles

40 Min. normal 23.09.2013
bei 8 Bewertungen

gut vorzubereiten, auch für Gäste

30 Min. normal 20.05.2011
bei 3 Bewertungen

Das ganze Gemüse bis auf den Kürbis würfeln. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Speck zusammen mit dem Zimt sanft anbraten. Zwiebel, die Möhre, Knoblauch, Kräuter und 4 EL Olivenöl dazugeben, vermischen und das Hack zufügen. Unter Rühren 5 min. br

35 Min. simpel 19.08.2009
bei 2 Bewertungen

Waschen des Gemüses setze ich voraus. Zwiebeln würfeln oder Scheiben schneiden. Vom Thymian Blättchen abzupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hack darin ca. 3 Minuten krümelig braten. Zwiebeln auch kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian wü

30 Min. simpel 16.10.2011
bei 65 Bewertungen

auch für Paprika oder Auberginen geeignet

30 Min. normal 18.09.2006
bei 6 Bewertungen

Kartoffeln gründlich waschen und 20–25 Minuten garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und Schale abziehen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kohl putzen, waschen, grobe Blattrippen flachschneiden. Kohl in Streifen

30 Min. normal 19.02.2013
bei 1 Bewertungen

Ein einfaches Rezept

15 Min. normal 05.09.2008
bei 5 Bewertungen

Kartoffeln und Gemüse waschen, putzen, klein schneiden und in eine Auflaufform geben. Das Hackfleisch in etwas Öl braun und krümelig braten. Etwas Wasser, die Cremefine, das Tomatenmark, Kräuter und Gewürze mit in die Pfanne geben und alles ca. 10

20 Min. normal 02.03.2010
bei 1 Bewertungen

Das Brötchen einweichen und ausdrücken. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Das Hackfleisch mit ausgedrücktem Brötchen, Zwiebel und Ei verkneten. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Ajvar würzen. Aus dem Hackfleisch ca. 16 kleine

30 Min. normal 09.01.2018